Fotoshow: Yoga Vidya beim 6. AOK Firmenlauf

Am 14. Mai 2015 fand in Bad Salzuflen der 6. AOK Firmenlauf statt. Wie schon in den vergangenen Jahren, nahmen wieder viele Mitglieder der Gemeinschaft von Yoga Vidya Bad Meinberg an dem großen Sportereignis teil. Insgesamt erstreckte sich die gesamte Teilnehmerzahl auf über 2.600 Läufer/innen und Walker/innen – es wurde eine Distanz von gut 5,5 Kilometern zurückgelegt. 

Ein Yoga Vidya Teilnehmer berichtet über seinen Lauf:

Locker übern Acker – Wir starteten gegen 17:00 Uhr an der Chakra-Pyramide bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Los ging es ganz entspannt im Reisebus nach Bad Salzuflen, dem Veranstaltungsort des diesjährigen 6. AOK Firmenlaufs in Bad Salzuflen. Stefan informierte uns noch rasch über Einzelheiten und verteilte dann die Startnummern sowie einen kleinen Funkchip zum Messen der Zeit, der am Schuh angebracht wurde. Der Chip sorgte für die Ermittlung der exakten individuellen Laufzeit, sodass alle Teilnehmer nach dem Lauf ihre persönliche Laufzeit erfahren konnten – wahlweise auch mit Bild & Videoausschnitt des Zieleinlaufs, abrufbar im Internet. Man merkte schnell: Hier wurde nichts dem Zufall überlassen!

Am Veranstaltungsort angekommen, sind uns schlagartig die Dimensionen des Evens bewusst geworden: Tausende von Läuferinnen und Läufern sowie Zelte, Fahnen, Hüpfburg und Hebebühne, um das Startsignal zu geben. Die Stimmung schien insgesamt etwas aufgeregt, aber nett und freundlich zu sein. Das sommerliche Wetter trug zur guten Atmosphäre bei.

Die schnellste Gruppe startete vorweg um 18:40 Uhr und anschließend setze sich ein großer Pulk an Freizeitläufern in Bewegung. Die Walker wiederum starteten noch etwas später, so dass alle den Parcour bestmöglichst absolvieren konnten, ohne aneinander zu geraten.

Der Park bot ideale Voraussetzungen für den Lauf und die Läufer. Grüne Wiesen, Bäume, Wasserflächen und damit verbunden viel kühlende Luft und angenehme Frische. Nach etwa 2 km ging es dann über Wiesen und durch Wälder… der Laufpfad verjüngte sich teilweise stark. Schnellere Teilnehmer mussten sich dann etwas gedulden oder setzen engagiert zum Überholen über den Acker an.

Eine Wasserstation bot Abhilfe bei starkem Durst und das DRK war mit einem Einsatzwagen zur Stelle für etwaige Notfälle. Die Zielgerade war mit zahlreichen Passanten und begeisterten Zuschauern bestückt, die die Läufer auf den letzen Metern vor dem Ziel noch einmal zur Höchstleistung anfeuerten. Erschöpft aber zufrieden trudelten allmählich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr oder weniger zügig über die Ziellinie und konnten sich mit den anderen über ihre (Lauf)Leistung freuen.

Nach regem Meinungsaustausch und Fachsimpelei über den Lauf, die Laufstrecke und das Abschneiden und Wohlbefinden ging es dann mit dem Reisebus zurück nach Bad Meinberg. Zu guter Letzt genossen alle Firmenlauf-Teilnehmer von Yoga Vidya das wohl verdiente, gemeinsame Abendessen zur späten Stunde (Lieben Dank an das Küchen-Team!), was auch ein Hinweis darauf sein könnte, dass enorm viele Kalorien bei diesem großartigen Event verbrannt worden sind.

Pranayama & Yoga sei Dank, dass dieses Sportereignis für die gesamte Lauf-Gruppe von Yoga Vidya einen gesunden und munteren Abschluss fand und wir uns ganz sicher schon auf den nächsten Firmenlauf freuen werden.

Ein großer Dank geht an dieser Stelle auch an Stefan aus dem Gartenteam, der für die Koordination und Planung im Vorfeld sorgte und somit viel zu diesem großartigen Spaß beigetragen hat.

Foto-Impressionen vom 6. AOK Firmenlauf:

0 Kommentare zu “Fotoshow: Yoga Vidya beim 6. AOK Firmenlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.