Leben in der Yoga Vidya Gemeinschaft

Wer in seiner Yoga- und Meditationspraxis tiefer gehen möchte und nachhaltige Fortschritte auf seinem spirituellen Weg machen will, kann das in einer spirituellen Gemeinschaft sehr viel leichter als alleine.

Bist du interessiert, unsere Yoga Vidya Gemeinschaft kennenzulernen?

Die Mitglieder der Yoga Vidya Gemeinschaften werden Sevakas genannt. Ein Sevaka ist jemand, der Seva, also spirituellen Dienst, leistet. Als Sevaka setzt du dich für ein hohes Ziel ein, da die Verbreitung von Yoga ein Anwachsen der Friedensenergie auf der ganzen Welt bedeutet.

Das Leben und Arbeiten in einem Ashram betrachten wir als eine Lebenseinstellung, bei der Privat- und Berufsleben miteinander verschmelzen. Hier kannst du dich, deine Fähigkeiten und Ideen in den täglichen Betrieb und vielfältige Aufgabenfelder einbringen. Die eigene Yogapraxis betrachten wir als spirituellen Dienst, denn die Kraft, die dabei erzeugt wird, verstärkt das Licht und die Friedensenergie auf der Erde.

Die Yoga Vidya Gemeinschaft hat 3 Hauptziele. Sie gelten als die Grundlagen unserer Lebensgemeinschaft:

1. Die Verbreitung von Yoga in Deutschland und Europa für spirituelles Wachstum, Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung
2. Mit den Yoga Vidya Ashrams und Stadtzentren soll ernsthaften spirituellen Aspiranten die Möglichkeit geboten werden, ein spirituelles Leben zu führen und sich spirituell zu entwickeln
3. Die Vergrößerung der Kräfte des Friedens auf der Erde. In Verbindung mit anderen spirituellen und ökologischen Traditionen sollen Orte des Friedens geschaffen werden, die sich wie Lichtpunkte zu einem Lichtnetz zusammenfügen, das sich um die Erde spannt.

Die Grundprinzipien des spirituellen Lebens bei Yoga Vidya setzen sich aus 4 Elementen, genannt den „4 S“, zusammen:

1. Satsang – regelmäßige Teilnahme am gemeinsamen Meditieren und Mantra singen
2. Sadhana – stetiges Üben deiner spirituellen Praxis
3. Sattwa – reiner Lebensstil, bei dem auf Fleisch, Fisch, Drogen, Alkohol und Tabak verzichtet wird.
4. Seva – gemeinnütziger Dienst

Möchtest du mehr über das Leben und Arbeiten in der Gemeinschaft von Yoga Vidya erfahren? Auf unseren Gemeinschaftsseiten findest du ausführliche Informationen.
Hier kannst du dich über aktuell offenen Stellen in den Yoga Vidya Seminarhäusern informieren.Es gibt vielfälige Möglichkeiten, zeitweise oder längerfristig in einer Yoga Vidya Lebensgemeinschaft zu leben. Hier findest du einen Überblick.

 

0 Kommentare zu “Leben in der Yoga Vidya Gemeinschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.