Neue Videos

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in den vergangenen sieben Tagen auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt neun neue Vorträge zur Kommentarreihe zum Viveka Chudamani. In diesem Artikel kannst du den Kommentar zum 514. Vers – Vedanta Affirmationen – des Viveka Chudamani anhören.

Zur Serie des Yoga Asana Lexikon gibt es insgesamt sieben neue Videos. Weiter unten kannst du direkt die Asana Faust Krähe anschauen.

Zur Yoga Vidya Schulung findest du Links zu fünf weiteren Videos. Und du kannst hier einen Vortrag von Sukadev lauschen zum Hatha Yoga Pradipika 1. Kapitel – Zusammenfassung.

Außerdem kannst du einen Vortrag von Sukadev über die Lebensweisheiten von Krishna, die Rezitation des 18. Kapitels der Bhagavad Gita von Vani Devi und Sumukhi sowie einen englischsprachigen Vortrag von Sukadev Ashrams, Retreat Places and Gurukulas anhören.

VC514 Vedanta Affirmationen – Viveka Chudamani 514. Vers

In der Viveka Chudamani Reihe präsentiert von Yoga Vidya spricht Sukadev über Vedanta Affirmationen.

Der 514. Vers lautet: Ich bin fürwahr das nicht-duale Absolute, das alles trägt, alle Dinge erleuchtet, jede Form und Gestalt annehmen kann, allgegenwärtig /omnipräsent und vollständig leer ist, ewig, rein, bewegungslos, frei von Vielfalt und absolut – wahrlich, dieses nicht-duale Brahman bin ich.

Es wurden weitere Videos zu dieser Kommentarreihe veröffentlicht:

VC515 Ich bin das nicht duale Brahman – Viveka Chudamani 515. Vers
VC516 Aufregung über Unordnung anderer – Viveka Chudamani 516. Vers
VC516 – Zweitkommentar – Unklarheit bei Entscheidungen aus der Sicht von Vedanta – Viveka Chudamani 516. Vers
VC517 Du bist das Selbst in allen Wesen – Viveka Chudamani 517. Vers
VC517 Jemand anders wird dir vorgezogen wie gehst du damit um – Viveka Chudamani 517. Vers
VC518 Sei deinem Meister, deiner Meisterin dankbar – Viveka Chudamani 518. Vers
VC519 Durch die Gnade des Meisters erfährst du das Höchste – Viveka Chudamani 519. Vers
VC520 Ehrerbietung an den Lehrer – Viveka Chudamani 520. Vers

 

Faust Krähe – Yoga Asana Lexikon

Willst du wissen welche Asana besonders gut dein Gleichgewicht trainiert? Darüber spricht Sukadev in diesem Video und Mahesh macht die Übung vor.

Möchtest du mehr über Asanas wissen? Dann nutze folgende Seite: wiki.yoga-vidya.de/Asana

Seminare zum Thema Asana findest du hier.

Wenn du bei den offenen Yogastunden von Yoga Vidya teilnehmen möchtest, dann kannst du uns als Individualgast besuchen.

Wenn du Yogalehrer werden möchtest oder eine andere Ausbildung bei Yoga Vidya machen möchtest, dann besuche unsere Webseite für Ausbildung und Weiterbildung.

Weitere Videos zu diesem Lexikon wurden in den zurückliegenden Tagen veröffentlicht:

Fersensitz – Yoga Asana Lexikon
Fliegender Hund – Yoga Asana Lexikon
Gedrehte Vorwärtsbeuge – Yoga Asana Lexikon
Gedrehtes Dreieck – Yoga Asana Lexikon
Gegrätschter Kopfstand – Yoga Asana Lexikon
Gestützter Schulterstand – Yoga Asana Lexikon

 

Hatha Yoga Pradipika 1. Kapitel – Zusammenfassung – YVS500

Diese Folge gibt die Essenz des 1. Kapitels der Hatha Yoga Pradipika wieder und fasst noch einmal alle Vorteile zusammen, die durch das Praktizieren von Hatha Yoga auftreten. Wie wirken sich diese Übungen im Hatha Yoga aus?

Hierüber spricht Sukadev unter anderem in einer weiteren Folge aus der Reihe „Hatha Yoga Pradipika“, die zur Vortragsreihe „Yoga Vidya Schulung – Der ganzheitliche Yogawegwiki.yoga-vidya.de/YVS001 gehört sowie auch Teil des zweiten Jahres der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung ist.

Yoga und Meditation Einführung Seminar
Yoga Schulen
Yogaferien
Yoga Ausbildung.

Weitere Videos wurden in der zurückliegenden Woche zur Yoga Vidya Schulungsreihe veröffentlicht:

Hatha Yoga Pradipika 2. Kapitel – Zusammenfassung – YVS501
Hatha Yoga Pradipika 3. Kapitel Zusammenfassung – YVS502
Hatha Yoga Pradipika 4. Kapitel – Zusammenfassung – YVS503 – Abschlussvortrag HYP
Ashtangas – die Acht Stufen des Yoga – YVS504 – Yoga Sutra Kap. 2, Vers 29
Yamas und Niyamas – YVS505 – Yoga Sutra Kap 2, Verse 30-34

 

Bhagavad Gita 18. Kapitel – rezitiert von Vani Devi und Sumukhi

Vani Devi und Sumukhi rezitieren die Bhagavad Gita. Wenn dich die Bhagavad Gita interessiert, könntest du bei einem unserer Seminare dazu mitmachen, diese findest du hier.

Wenn du gerne Asanas mit der Bhagavad Gita verbinden möchtest, könntest du bei der sehr erfahrenen Yogalehrerin Atman Shanti ein Asana Intensiv Seminar mitmachen, dazu klicke hier.

Bhagavadgita oder Bhagavad Gita: (Sanskrit: भगवद्गीता bhagavadgītā f. „Gesang des Erhabenen“) ist eine der wichtigsten der heiligen Schriften („Shastra“) im Yoga, im Hinduismus und auch allgemein. Sie wurde von Krishna offenbart. Die Bhagavadgita, ein Lehrgedicht mit 700 Versen in 18 Kapiteln, ist ein Zwiegespräch zwischen Krishna, dem Lehrer/Manifestation Gottes, und Arjuna, dem Schüler.

Mehr Informationen dazu findest du auf unserem Wiki Artikel: wiki.yoga-vidya.de/Bhagavadgita.

 

Lebensweisheiten von Krishna – Vortrag von Sukadev

Dieser Vortrag von Sukadev hat den Titel „Lebensweisheiten von Krishna“.

Krishna ist im Hinduismus ein Avatar, eine Herabkunft des Göttlichen. Krishna ist der Gott der Freude, der Liebe und der Weisheit. Krishna ist die 8. Inkarnation von Vishnu.

Wenn du gerne mehr Geschichte zu Krishna hören möchtest, besuche doch Krishna Jayanti, das ist die Feier zum Geburtstag von Krishna mit Puja und Mantra-Singen. Klicke dazu hier.

 

15 Ashrams, Retreat Places and Gurukulas

In this video Sukadev is talking about the difference between Ashrams, Retreat Places and Gurukulas.

For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org

For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our english seminar pages.

Sutdying the yogic scriputes is jnana yoga. The jnana yoga is a spiritual practice that pursues knowledge with questions such as „who am I, what am I“ among others. The practitioner studies usually with the aid of a counsellor (guru), meditates, reflects, and reaches liberating insights on the nature of his own Self (Atman, soul) and its relationship to the metaphysical concept called Brahman.

 

Wenn dir unsere Yoga Vidya Videos gefallen, verfolge unsere Yoga Vidya Facebook-Seite. Dort kündigen wir regelmäßig unsere neuen Yoga Vidya Videos an.

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.