Yogastunde: Ausdehnung des Bewusstseins

Yogastunden Podcast

Eine meditative Yogastunde für tiefe spirituelle Erfahrung. Für alle, welche die Yoga Vidya Grundreihe, auch Sivananda Yogastunde bzw. Rishikeshreihe genannt, beherrschen, und ihre Hatha Yoga Praxis spiritualisieren wollen.

Play
Du übst zunächst Pranayama mit Chakra-Konzentration und Affirmationen. Dann übst du Asanas mit dem Thema: Sthiram Sukham Asanam: Die Asana sollte fest und angenehm sein. Sowie „Die Asana wird gemeistert durch das Loslassen von Spannungen und Meditation auf das Unendliche“. Beides Verse aus dem Yoga Sutra von Patanjali. Sukadev leitet dich dazu an, jede Asana bewegungslos zu üben. Nach dem Einnehmen der Asana folgt das Loslassen aller Spannungen. Danach fällt die Bewusstseinserweiterung verhältnismäßig leicht… Zum Schluss folgt eine besondere Tiefenentspannung: Du erfährst das Pulsieren der Energien in deinem ganzen Körper, dann die Ausdehnung deines Energiefeldes, der Aura. Schließlich dehnst du deine Bewusstheit überall hin aus. Mitschnitt aus einem Nachmittags-Workshop bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Mehr Yogastunden

Yogastunde meditativ Mittelstufe – Ausdehnung des Bewusstseins

2 Kommentare zu “Yogastunde: Ausdehnung des Bewusstseins

  1. Bhavani Petra

    Eine ganz tolle Stunde! Immer wieder ein Geschenk für mich:) Danke:) OM SHIVA Petra Bhavani Rattay

  2. eine schöne stunde! danke.
    nur leider ist das ende wieder so abrupt, mitten im satz. schade, kein gemeinsames om-singen zum schluß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.