Die Tridoshas – Ayurveda Typen

Um richtig im Ayurveda heilen zu können, ist ein Verständnis von den 3 Doshas, den 3 Ayurveda Typen erforderlich.
Der Mensch besteht aus den Elementen Äther, Luft, Feuer, Wasser und Erde.
Der Spruch:
„Du bist aber heute in deinem Element!“ stammt ursprünglich aus dem Ayurveda ;-).

Die Doshas:

Vata besteht aus den Elementen: Äther und Luft
Pitta besteht aus den Elementen: Feuer und Wasser
Kapha besteht aus den Elementen: Wasser und Erde.

Jeder Mensch tendiert zu einem oder zu zwei Doshas, seltener gibt es den Tri-Dosha-Typ, der alle drei Doshas in sich gleich ausgeprägt hat. Es gibt kein besseres oder schlechters Dosha. Alle Doshas haben ihre Qualitäten. Anhand von äußeren Merkmalen und Caraktereigenschaften, kann das Dosha herausgefunden werden. Es ist auch kein Nachteil, wenn man z.B. ein erhöhtes Vata hat und ein niedriges Pitta und Kapha, solange keine Störung vorhanden ist. Die Störungen sind für Krankheiten zuständig nicht die Doshas!
Um Störungen zu beseitigen, gibt es verschiedene Heilverfahren. Dazu Suche dir in deiner Umgebung einen kompetenten Ayurveda-Gesundheitsberater oder komme zu uns nach Bad Meinberg in unsere Ayurveda-Oase. Hier haben wir einige langjährige erfahrene Ayurveda-Therapeuten, die deinen Konstitutionstyp und deine evtl. Störungen herausfinden werden und natürlich zu deiner Heilung beitragen können.
Du kannst auch hier schon einen Ayurveda Test machen. Viel Spaß!

Wenn du dir selber mehr Ayurveda Wissen aneignen möchtest, kannst du gerne unsere Ayurveda Ausbildungen besuchen.

Und auf den Yoga Vidya Internet Seiten findest du einen längeren Artikel zum Thema Ayurveda Typen – alles zum Thema Vata, Pitta und Kapha … mehr …

0 Kommentare zu “Die Tridoshas – Ayurveda Typen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.