Neue Videos

Rückenyoga für Anfänger – 20 Minuten

Rückenyoga Stunde für Anfänger, angeleitet von Sukadev. Nach einer kurzen Anfangsentspannung folgen Knie- und Drehübungen. Weiter geht es mit Schulterübungen, der Katze, einer sitzenden Drehübung und einer kurzen Endentspannung. Hier findest du unser Seminarangebot zum Thema Rücken.
Weitere Videos mit Rückenyogastunden auf der Seite der Yoga Vidya Community.
Seminare mit Sukadev, dem Leiter und Gründer von Yoga Vidya.

Yoga kennen lernen in Yogaferien bei Yoga Vidya. Täglich Yogastunden oder einen Yogakurs besuchen. Zweimal täglich finden Anfänger und Mittelstufen Yogastunden statt. Vegetarische oder vegane Ernährung ausprobieren. Es gibt viele weitere tägliche Angebote zum Mitmachen wie Meditation, Klangreisen, Führungen usw.. Erfahre und erlebe mehr über Yoga auf: www.yoga-vidya.de.

 

 

Hagit Noam and friends – Jaya Radha Madhava und das Maha Mantra

Laß dich verzaubern von dem wunderbaren Gesang von Hagit und dem Zusammenspiel der verschiedenen Instrumente! Hagit ist eine Spezialistin im Bereich Alte Musik und interpretiert bekannte Mantras auf inspirierende Weise. Hagit gibt regelmäßig Seminare und Konzerte bei Yoga Vidya. Hier erfährst du mehr: yoga-vidya.de/seminare/leiter/hagit-noam/. Mehr über die Sängerin bei YogiTownRecords.

Hagit und Freunde singen zwei Krishna Mantras. Zuerst Jaya Radha Madhava und als zweites Mantra singen sie das Maha Mantra. Besuche eines unserer Seminare zum Thema Mantras und Musik.
Hier findest du alle Mantren aus dem Yoga Vidya Kirtanheft zum Mitsingen:

Hier die Texte:
Jaya Radha-madhava,
Jaya Kunja-bihari
Jaya Gopijana Vallabha,
Jaya Girivaradhari
Yashoda Nandana,
Brajajana Ranjana
Yamuna Tira Vana Chari

… und das Maha Mantra:
Hare Rāma Hare Rāma
Rāma Rāma Hare Hare
Hare Kṛṣṇa Hare Kṛṣṇa
Kṛṣṇa Kṛṣṇa Hare Hare

Mache Yogaurlaub bei Yoga Vidya oder besuche eine Ferienwoche zu verschiedenen interessanten Themen. Probiere vegetarische und vegane Kost. Suche unter den vielen Angeboten etwas für dich passendes aus. Besuche Yoga Kurse, Klangreisen, Meditationen und Vorträge. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda, Seminare, Ausbildungen und Weiterbildungen, bestelle einen kostenlosen Yoga-Übungsplan und vieles mehr: www.yoga-vidya.de

 

 

Inspirierende indische Geschichten erzählt von Nalini

Vortrag – Englisch mit deutscher Übersetzung: Dr. Nalini Sahay, beliebte Seminarleiterin, Yoga Meisterin, Doktor der Psychologie erzählt zwei Geschichten. Die erste Geschichte handelt von dem Tulsi Baum und die zweite Geschichte von einem Jäger. Mystische Geschichten haben immer auch eine spirituelle psychologische Bedeutung und machen Freude oder inspirieren. Seminare mit Nalini.

Yogaurlaub, Yoga-Ferienwochen oder Yoga-Familienwochen mit verschiedenen Schwerpunkten bei Yoga Vidya besuchen. Probiere leckere vegetarische und vegane Kost. Wähle zwischen verschiedenen Yoga Kursen, Klangreisen, Meditationen und Vorträgen. Erfahre mehr über Yoga, Ayurveda und das Seminarangebot bei Yoga Vidya. Du kannst hier auch einen kostenlosen Yoga-Übungsplan anfordern: www.yoga-vidya.de.

 

 

2 – Gebet als Merkur – Prinzip – Götterbote Budha in Jyotisha, indische Astrologie – Teil 2

In der griechischen Mythologie ist Merkur der Götterbote. Gebet ist daher ein wichtiger Aspekt von Merkur: Über das Gebet kannst du Kontakt aufnehmen mit einer höheren Wirklichkeit. Mit Worten kannst du um Gottes Führung bitten. Sukadev gibt dir hier einige Tipps für ein Gebet, mit dem du göttliche Gegenwart und Führung erfahren kannst.
Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der zweite Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Yoga Videos findest du viele auf mein.yoga-vidya.de/video.
Dieser Vortrag ist auch Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcast, nämlich die Folge 77. Bitte beachte: Der Podcast enthält die Audio Spur dieses Jyotish Indische Astrologie Video – und viele weitere Hörsendungen rund um Astrologie, Jyotisha.

 

 

3 – Versetze dich in andere hinein – Merkur-Prinzip in der Astrologie – Teil 3

Merkur ist das Prinzip der Verbindung. Hier spricht Sukadev über Kommunikation und die Fähigkeit, sich in andere hineinzuversetzen. Lass dich von Sukadev anleiten, wie du deine Kommunikationsfähigkeit und deine Fähigkeit des Verstehens anwenden, entwickeln und kultivieren kannst. Kommunikation und Verstehen sind wichtige Aspekte von Budha, dem Merkur-Prinzip in der indische Astrologie (Jyotisha) und in der westlichen Astrologie.
Vortrag von und mit Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya. Dies ist der dritte Teil einer Vortragsreihe zu Budha, dem Merkur-Prinzip. Dies gehört zu den Vorträgen zu den Planeten-Prinzipien, zu den Himmelskörpern, in westlicher und indischer Astrologie. Yoga Videos findest du viele auf mein.yoga-vidya.de/video.
Dieser Vortrag ist auch Teil des Jyotish Indische Astrologie Podcast, nämlich die Folge 78. Bitte beachte: Der Podcast enthält die Audio Spur dieses Jyotish Indische Astrologie Video – und viele weitere Hörsendungen rund um Astrologie, Jyotisha.

 

 

Yoga Vidya Satsang vom 9. Januar 2016

Yoga Vidya Satsang vom 9. Januar 2016 bei Yoga Vidya Bad Meinberg.- Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.