Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Play

Salambha Sukhasana ist der unterstützte Schneidersitz. Diese Sitzhaltung gehört zu den neun Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Sukadev erläutert zwei Arten von Salambha Sukhasana: Salambha Sukhasana 1 mit drei Kissen, Salambha Sukhasana 2 mit einer Decke. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation gehört zu den einfacheren Sitzhaltungen in der Meditation, eine der Variationen des Meditationssitzes. Alle Variationen erläutert findest du auf wiki.yoga-vidya.de/Meditationssitz. Fortgeschrittene Übungsanleitung für alle, die mit Pranayama und Mudras vertraut sind. Erfahre die Wirkung dieser Yoga Übung – lass dich anleiten zu Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation, spüre und lass die Übung auf dich wirken. Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation ist eine Yoga Übung aus dem Kundalini-Yoga, ein besonders machtvoller Yogaweg.

Aktiviere deine Energie, erfahre höhere Bewusstseinsebenen – in Kundalini Yoga Seminaren bei Yoga Vidya.

Autor: Sukadev Bretz. Ton/Schnitt: Nanda

Sind dir Bandhas und Mudras noch unbekannt? Dann lerne doch die Yoga Atemübungen, die Grund-Pranayamas, systematisch in einem mehrwöchigen Videokurs für Atemkurs Anfänger.

0 Kommentare zu “Salambha Sukhasana – Kreuzbeinige Sitzhaltung mit Unterstützung – für Pranayama und Meditation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.