Monatsarchiv für September 2014

Sep 30 2014

Trikatu – die 3 scharfen Kräuter

GewürzeEine der bedeutenden Gewürzmischungen im Ayurveda ist Trikatu. Trikatu besteht aus 3 Gewürzen: Pippali (langer Pfeffer), Maricha (schwarzer Pfeffer) und Sunthi (Ingwer), die zu gleichen Teilen gemischt werden. Alle 3 Kräuter tragen die Geschmacksrichtung rasa (scharf) und verstärken einander in ihrer Wirkung durch ihre ähnlichen Eigenschaften.
Vata und Kapha werden verringert, Pitta wird durch die Einnahme von Trikatu erhöht und sorgt für eine angenehme Wärme, die dominierenden Vata- und Kapha –Doshas zugute kommt.
Trikatu ist ein „Agni-Entfacher“ (es regt das Verdauungsfeuer an) und ein „Ama-Verbrenner“. Die Shrotas (Zirkulationskanäle) werden gereinigt.

6 Kommentare

Sep 30 2014

Die Koffeinfrage – Kaffee, Tee, Kakao, Guarana und Co

Play

Yogitee_blogIn den Yoga Vidya Ashrams wird normalerweise kein Kaffee angeboten. Allerdings gibt es bei Yoga Vidya Bad Meinberg das Cafe Maya, wo es Kaffee gibt, im Allgäu wird grüner Tee angeboten, manchmal auch in Bad Meinberg. Wie ist das denn nun mit dem Koffein? Darüber kannst du einiges hören in unterer Hörsendung… Oder du kannst es nachlesen im Wiki Artikel,  Stichwort Koffein … weiter …

2 Kommentare

Sep 29 2014

Ehrung der Jubilare

Jubilare_September_BlogIm September gratulieren wir 9 Sevakas zu ihrem Jubiläumstag bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Herzlichen Glückwunsch euch allen und große Anerkennung für euren Einsatz in unserer spirituellen Gemeinschaft, schön dass ihr alle hier seid und euch einbringt und mit eurem sein und tun das Leben so vieler Menschen bereichert. Einige von euch sind schon über 10 Jahre bei Yoga Vidya und haben viele vorhandenen Strukturen mitgestaltet.

Keine Kommentare

Sep 29 2014

Speisekarte in Bad Meinberg

Speisesaal10Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, veganen, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.

Keine Kommentare

Sep 29 2014

Namastasyai Bedeutung und Übersetzung

Übersetzung und Bedeutung vom Namastasyai. Hier findest du Namastasyai Übersetzung sowie alles zu Namastasyai Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Namastasyai Übersetzung und die Namastasyai Bedeutung erläutert in einem Namastasyai Erläuterung Audio-Vortrag:

Keine Kommentare

Sep 29 2014

Wiedergeburt was ist das – Was bedeutet Wiedergeburt – Was heißt Wiedergeburt? Video Antwort

Wiedergeburt was ist das – Was bedeutet Wiedergeburt – Was heißt Wiedergeburt? Das ist eine wichtige Frage. Hier bekommst du Antworten darauf.

Keine Kommentare

Sep 28 2014

Perfektionsanspruch

Play

asanaWie geht man mit Perfektionsanspruch um? Perfektionsanspruch hilft uns, nach dem Höchsten zu streben, nie nachzulassen, immer weiter nach vorne zu gehen. Perfektionsanspruch kann aber auch in die Überforderung führen, ja sogar ins Burnout. Im Ayurveda sieht man den Perfektionsanspruch als Pitta Manifestation. Wie du mit Perfektionsanspruch besser umgehst, darüber erfahre mehr in unterem Podcast/Audio Vortrag, oder auch im Wiki, Stichwort Perfektionsanspruch ... weiter…

Keine Kommentare

Sep 28 2014

Yoga Vidya Stil – was macht ihn so besonders?

Yoga Vidya LogoDer Yoga Vidya Stil ist heute mit großem Abstand Deutschlands führender Yoga Stil. Was macht den Yoga Vidya stil aus? Was sind die Besonderheiten? Wie hat sich der Yoga Vidya Stil entwickelt? Dazu gibt es einen größeren Wiki Artikel, Stichwort Yoga Vidya Stil … weiter…

Keine Kommentare

Sep 28 2014

Fleischverzicht – warum?

Play

tierfreundschaftWarum sollte man auf Fleisch verzichten? Darüber gibt es viele Gründe. Vegane, vegetarische Ernährung ist gesund, mitfühlend mit Tieren, ökologisch, hilft für mehr Lebensfreude und tiefere Meditation. Mehr über Gründe für Fleischverzicht kannst du in unterer Hörsendung zusammengefasst finden – und unter dem Wiki Artikel Stichwort Fleischverzicht

Keine Kommentare

Sep 27 2014

Treffe deinen Baumgeist!

9_Baumgeister_1„Baumgeister? So ein Quatsch, die gibt es überhaupt nicht!“ rief Severin, ein etwa 6-jähriger Junge mit Brille. Auch die anderen Kinder unserer kleinen Gruppe blickten zunächst skeptisch und abwartend in die Runde, als wir uns vor dem goldenen Ganesha im Haus Shanti versammelten. Satyadevi hatte alle Kinder des vergangenen Kinderyogakongresses zu einer kleinen Exkursion zu den Bäumen im Park rund um die Yoga Vidya Gebäude in Bad Meinberg eingeladen, um mit den Baumgeistern oder der Seele der Bäume in Kontakt zu treten. Auch die erwachsenen Begleitpersonen wussten nicht, was sie bei dieser Exkursion erwarten sollte. Und doch ließ sich das kleine Grüppchen auf das neue Erlebnis ein. Trotz Regen folgten wir Satyadevi, ausgerüstet mit ihrer veganen schamanischen Trommel in den Park.

Keine Kommentare

Sep 27 2014

Vegan mal anders! – Yogalehrer/innen Intensiv Ausbildung

Kriyas-Lena092014 Mmmmh lecker Mullbinde, köstlich Gummikatheter und gemeinsam Salzwasser schlucken. Was ganz Feines und absolut vegan! Gut für die Linie und die Koshas. Unser beliebter Kriya-Gruppenevent. Bis 12.10. läuft bei uns an der Nordsee noch die Yogalehrer/innen Ausbildung. Eine klasse lebendige Gruppe hat sich gebildet und alle haben mächtig Spaß und pushen sich gegenseitig zu tiefen Selbsterfahrungen. Sie werden kompetent begleitet von Ananda, Bhairavi und unserem Ashramleiter Keshava.

Du bist jederzeit herzlich willkommen hier bei uns, gerne auch als Karma Yogi/ni.

Yogisch by Nature,
Dein Yoga-Freundeskreis von Yoga Vidya Nordsee.
Kriyas-Marlene092014

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Innerer Schweinehund würdigen

Play

schweinehundDer innere Schweinehund sollte gewürdigt und respektiert werden. Er ist so wichtig, um sich selbst etwas Gutes zu tun. Natürlich sollte man nicht zum Sklaven des inneren Schweinehunds werden. Der innere Schweinehund ist eine Manifestation des Kapha Prinzips im Ayurveda – und daher überlebenswichtig… Tipps zum Umgang mit dem inneren Schweinehund findest du in unterem Kurzvortrag – und im Wiki Artikel, Thema „Innerer Schweinehund„.

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Mahamrityunjaya Mantra Bedeutung und Übersetzung

Übersetzung und Bedeutung vom Mahamrityunjaya Mantra. Hier findest du Mahamrityunjaya Mantra Übersetzung sowie alles zu Mahamrityunjaya Mantra Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Mahamrityunjaya Mantra Übersetzung und die Mahamrityunjaya Mantra Bedeutung erläutert in einem Mahamrityunjaya Mantra Erläuterung Audio-Vortrag:

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Neue Videos

Meditation: Maitri Bhavana mit Sukadev

Maitri Bhavana – die Meditation der liebenden Güte. Maitri zu entwickeln bedeutet Freundschaft, Güte, Wohlwollen, Freundlichkeit zu allen Wesen zu entwickeln. Maitri ist eine der im Yogasutra von Patanjali erwähnten vier Grundtugenden. In dieser Meditation kannst du dir selbst und anderen Wesen viel Segen, Licht und Liebe wünschen und das Gefühl von Maitri in dir kultivieren.
Mehr über das Yogasutra erfährst du im Yoga Wiki unter wiki.yoga-vidya.de/Yogasutra.

 

 

Keine Kommentare

Sep 26 2014

17 Die vier täglichen Erinnerungen

sukadev

Play
Erinnere dich täglich an vier Dinge – so schreitest du beständig voran auf dem spirituellen Weg. Sukadevs Zusammenfassung eines Vortrags von Swami Vaikunthananda im Sivananda Ashram Rishikesh vom Februar 2014. Swami Chidananda schloss gerne seine Seminare, indem er die Teilnehmer ermutigte, sich täglich an vier Dinge zu erinnern. Diese vier sind Tod, Gott, Heilige und spirituelle Praxis. Der Tod bringt alles in die rechte Perspektive. Gott ist die Wirklichkeit hinter allem. Die Heiligen haben den Tod überwunden und Gott verwirklicht. Spirituelle Praxis verhilft dir, den Heiligen nachzufolgen. Was es genau damit auf sich hat und wie du das umsetzen kannst, davon handelt diese Nacherzählung, bzw. dieser Satsang Podcast. 17. Folge von Sukadevs Vortragszusammenfassungen indischer Swamis im Sivananda Ashram Rishikesh vom Februar 2014.

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Tumi Bhaja mit Ramashakti

Ramashakti

Play
Ramashakti singt in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg das Mantra Tumi Bhaja, welches du im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 208 findest:

Tumi Bhaja Re Mana
Tumi Japa Re Mana
Om Shrī Rām Jaya Rām
Japa Re Mana

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Lehrer von Sukadev – Wie ist der Yoga Vidya Stil entstanden?

SukadevSukadev ist der Begründer des Yoga Vidya Stils, des Yoga Vidya Unterrichtssystems. Wer aber waren seine Lehrer? Meistens liest man davon, dass Sukadev von Swami Vishnu-devananda gelernt hat. Und das ist natürlich richtig. Sukadev ist aber seit 1976 auf dem spirituellen Weg und hatte eine Menge von verschiedenen Lehrern. Der Yoga Vidya Stil, Yoga Vidya als eigenständige Yoga Richtung hat letztlich viele spirituelle Väter und Großväter, und beruht ja auch nicht nur auf Sukadevs Lehren, sondern ist ein integrierendes geniales Yoga System. So ist der Yoga Vidya Stil zum heute führenden Yoga Stil in Deutschland geworden. Lies den vollständigen Artikel im Yoga Wiki zu den Lehrern von Sukadev … weiter …

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Teamaufnahme im September

NadineDie Gemeinschaft der Sevakas hieß diesen Monat Nadine bei Yoga Vidya Bad Meinberg willkommen. Schön, dass du jetzt Mitglied in unserer spirituellen Gemeinschaft bist!

Nadine ist 20 Jahre alt, hat Abiturabschluss und möchte für ein Jahr die Zeit nutzen, um sich spirituell zu orientieren und zu entwickeln. Yoga hat sie vor einiger Zeit hier kennengelernt.

Die Sevakagemeinschaft hat sie ohne Gegenstimme aufgenommen. Ihren Seva wird sie im Sattwa-Team leisten. Dafür wünschen wir ihr alles Gute!

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Yoga Anfängerkurs in Hamburg

vata_yogaYoga lernen in einem Yoga Anfängerkurs in Hamburg – wo geht das? Hier findest du Informationen über Hamburger Yoga Anfängerkurse in verschiedenen Yoga Zentren, insbesondere von Yoga Vidya.

Warum Yoga Anfängerkurse in Hamburg?

Warum solltest du Yoga lernen? Und warum solltest du Yoga in einem Kurs lernen? Yoga heißt Einheit. Yoga heißt Harmonie. Mit Yoga kannst du neue Harmonie erfahren, mit dir selbst, mit deinen Mitmenschen, mit deinen Aufgaben. Mit Yoga bekommst du neue Energie, innere Entspannung, Zugang zu den Quellen von Gelassenheit, Lebensfreude und Inspiration. Wenn du wirklich etwas für dich selbst tun möchtest und Kraft und Inspiration für deinen Alltag brauchst, dann ist Yoga eine wunderbare Methode dafür. Yoga besteht aus Entspannung, Atemübungen, dynamischem Sonnengruß, sanft dehnenden Asanas (Yogastellungen) und Meditation.

Keine Kommentare

Sep 26 2014

Shanti Jaya Jaya Jaya Bedeutung und Übersetzung

Übersetzung und Bedeutung vom Shanti Jaya Jaya Jaya. Hier findest du Shanti Jaya Jaya Jaya Übersetzung sowie alles zu Shanti Jaya Jaya Jaya Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Shanti Jaya Jaya Jaya Übersetzung und die Shanti Jaya Jaya Jaya Bedeutung erläutert in einem Shanti Jaya Jaya Jaya Erläuterung Audio-Vortrag:

Keine Kommentare

Ältere Einträge »