Chakras Highlights

Fortgeschrittene Kundalini Nada Yogastunde – meditativ

Veröffentlicht am 13.09.2016, 10:00 Uhr von
Play

Yogastunde mit Konzentration auf die Chakras in Verbindung mit Shambhavi Mudra und Konzentration auf Nada, den inneren Klang zur Aktivierung der Chakras und Erweiterung des Bewusstseins. Längeres Halten der Stellungen. Tiefenentspannung. Längeres Pranayama mit Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika, Nada Meditation. Mitschnitt während eines Sadhana Intensiv Seminars mit Sukadev Bretz im Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Diese Aufnahme ist lediglich für fortgeschrittene Yoga Aspiranten bestimmt.


Yogastunde Mittelstufe zum Thema Positives Denken

Veröffentlicht am 12.09.2016, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde Mittelstufe – mit besonderer Betonung der geistigen Wirkungen. Anfangsentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung mit Konzentration auf die 7 Chakras und entsprechenden Affirmationen: Verwurzelung im Muladhara Chakra, Quelle der Kreativität im Swadhisthana, Feuer der Begeisterung im Manipura, Freude und Liebe im Anahata Chakra, Verbundenheit im Vishuddha Chakra, Intuition und Erkenntnis im Ajna Chakra, Gnade und Segen im Sahasrara. Kavacham – Schützendes Energiefeld. Surya Namaskar Sonnengruß mit Surya Mantras und Gayatri Mantra. Asanas, insbesondere Grundstellungen mit Affirmationen und Chakra-Konzentration.


Meditation über die Sieben Chakras mp3 Podcast

Veröffentlicht am 25.08.2016, 15:00 Uhr von
Play

Harmonisiere all sieben Haupt-Chakras. Einfache und doch machtvolle Meditation. Kurz – und entspannend.  Auch geeignet für Yoga Anfänger.

Mit Bewusstseinslenkung, Visualisierung und Affirmation. Du kannst diese 7-Chakra-Aktivierungs-Übung immer wieder zwischendurch praktizieren, wann immer du dein ganzes Energiesystem ins Gleichgewicht bringen willst. Angeleitet von Sukadev. Diese Meditationstechnik stammt aus dem Kundalini Yoga.

Mehr Informationen


30 Minuten Pranayama Praxis Mittelstufe – auch mit Murccha und Plavini

Veröffentlicht am 27.07.2016, 09:00 Uhr von
Pranayama
Play

Pranayama für innere Ruhe und Herzensöffnung: 30 Minuten Atemübungen, angeleitet von Sukadev. 3 Runden Kapalabhati mit Gayatri Mantra, Shakti Mantra und Om Namah Shivaya Mantra. 8 Runden Wechselatmung mit Chakra Leiter und Affirmationen für die Chakras. Zwei exotischere Pranayamas: Murccha und Plavini, ohne viel Erläuterungen. Wenn du Murccha und Plavini nicht kennst – in einer vorigen Audio mp3 Datei gab es eine Pranayama Sitzung mit Erläuterungen. Du solltest in jedem Fall Kapalabhati und Wechselatmung ausreichend kennen, und die Wechselatmung im Rhythmus 5:20:10 Sek.


Yogastunde sanfte Mittelstufe – der Spirituelle Weg

Veröffentlicht am 18.07.2016, 15:00 Uhr von
Play

Eine Yogastunde mit Betonung auf den spirituellen Aspekten der Asanas und Pranayama. Sukadev leitet dich an zu:

  • Anfangsentspannung mit Bewusstheit für die stärkende Kraft von Mutter Erde, die Verbindung mit den Mitgeschöpfen, Öffnung für die inspirierende Kraft des Himmels
  • 3 Runden Kapalabhati mit Öffnung für Inspiration und Licht
  • Kavacham – stehende Energiefeld- Übung: Schiebe das, was in deiner Aura bzw. auf deinem Herzen bzw. auf deiner Seele hängt und dich einengt, weg. Verbinde dich mit der nährenden Kraft der Erde. Fühle die Kraft, die

Erwecke deine Energien: Makrokosmischer Kreislauf und Meditation auf Licht oberhalb des Kopfes

Veröffentlicht am 11.07.2016, 15:00 Uhr von
Meditation Podcast
Play

Eine Meditation für Energieerweckung, Harmonie für deine Chakras und Öffnung zu einer Höheren Wirklichkeit. Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, leitet dich zu einer Form der Energiemeditation an: Makrokosmischer Kreislauf und Meditation auf Licht oberhalb des Kopfes. Mitschnitt einer Meditationsanleitung aus einem Satsang bei Yoga Vidya Bad Meinberg aus dem Jahr 2008. Also fast schon eine historische Aufnahme…


Yogastunde mit mittellangem Halten und Chakra-Konzentration – sehr meditativ

Veröffentlicht am 04.07.2016, 15:00 Uhr von
Play

Yogastunde mit Sukadev, um die Chakras zu aktivierem, zu einer tiefen meditativen Erfahrung zu kommen und das Energieniveau zu erhöhen. Stehende Atemübungen, Sonnengebet mit Surya Mantras, Grundstellungen, Laya Yoga Tiefenentspannung. 105 Minuten. Mitschnitt einer Yogastunde während eines Kundalini Yoga Intensiv-Seminars Mittelstufe. „Historische“ Aufnahme mit dem Gründer von Yoga Vidya aus dem Jahr 2008.


Seminare mit Swami Saradananda

Veröffentlicht am 29.06.2016, 08:20 Uhr von

Ab August wird Swami Saradananda bei Yoga Vidya Bad Meinberg eine Yogalehrer Weiterbildung, das ‚Asana intensiv‘-Seminar, ein Seminar über Mudras und die Chakra Lehrer Ausbildung unterrichten.

Swami Saradananda ist eine zutiefst inspirierende Lehrerin, die in ihren Ausbildungen und Seminaren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermutigt, ihre eigene Yogapraxis auszubauen und zu verfeinern. Lass dich von dieser erfahrenen Lehrerin auf deinem spirituellen Weg begleiten und inspirieren. Weiterlesen …


Chakra Mantra Meditation

Veröffentlicht am 23.04.2016, 15:00 Uhr von
Play

Meditation zur Aktivierung von Prana (Lebensenergie), für die Öffnung der Chakras. Für Verbindung mit dem Göttlichen. Eine Meditation für erfahrene Meditierende. Sukadev leitet dich an. Du setzt dich erst gerade hin. Du atmest tief ein und aus. Du wiederholst ein Mantra. Du verbindest das Mantra mit verschiedenen Energietechniken. Zu diesen Energie-Techniken gehören unter anderem:

  • Mehrere Atemtechniken, also Pranayama in der Meditation
  • Visualisierung von Licht, von Meister, Gott und/oder Göttin
  • Wandern mit dem Bewusstsein durch die 7 Chakras.

Eine machtvolle Praxis, die deiner Meditation


Klettergriffe Chakras – eine meditative Reise

Veröffentlicht am 20.03.2016, 07:00 Uhr von

Lass dich auf eine Reise durch die Chakras führen. Das ist wie eine Kletterpartie. Nutze die Chakras wie Klettergriffe. Du kannst von unten nach oben durch die einzelnen Chakras klettern. So kannst du die verschiedenen Fähigkeiten in dir aktivieren, stärken und miteinander in Harmonie bringen. Sukadev erläutert dir in dieser Hörsendung wie es geht. Er beschreibt die Bedeutung der einzelnen Chakras und gibt dir zum Schluss eine Anleitung, wie du diese Chakra Kletterpartie in einer eigenen Meditation durchführen kannst. Diese Hörsendung ist keine Meditationsanleitung im engeren Sinn. Hier ist vielmehr die Erläuterung einer Meditationstechnik, die du selbständig anwenden kannst. Du kannst dich nach Abschluss dieses Podcasts direkt hinsetzen und so diese  Meditationstechnik ausprobieren. In einer weiteren Folge wird Sukadev dich genau zu dieser Meditation anleiten.

Play
Weiterlesen …


Yoga Wiki über Svadhishthana Chakra

Veröffentlicht am 17.03.2016, 17:00 Uhr von

„Man kann in Veränderung nur dann Sinn finden, wenn man in diese eintaucht, mit ihr mitgeht und sich dem Tanz anschließt.“, schreibt der Philosoph Alan Watts. Loslassen, Vertrauen, mit dem Fluss des Lebens schwimmen – gar nicht so einfach. Wahrscheinlich reagieren die meisten von uns auf Krisen oder andere lebensverändernde Ereignisse erst einmal mit Widerstand und innerer Ablehnung. Dadurch entsteht Unfrieden in uns – den wir vermutlich noch nicht einmal bewusst wahrnehmen. Durch Meditation und Yoga können wir uns ins Hier und Jetzt zurückholen und lernen, Gottvertrauen zu entwickeln. Um uns für den Umgang mit Wandel


Seminare mit Swami Saradananda

Veröffentlicht am 21.06.2015, 09:08 Uhr von

Im Juli und August 2015 finden bei Yoga Vidya Bad Meinberg wieder Aus- und Weiterbildungen, Seminare sowie ein Retreat mit Swami Saradananda statt.

Bei Yoga Vidya Allgäu hast du dann im September die Möglichkeit, am Seminar ‚Asana intensiv‘ und/oder an der ‚Atemkursleiter Ausbildung‘ teilzunehmen.

Swami Saradananda ist eine zutiefst inspirierende Lehrerin, die in ihren Ausbildungen und Seminaren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermutigt, ihre eigene Yogapraxis auszubauen und zu verfeinern. Lass dich von dieser erfahrenen Lehrerin auf deinem spirituellen Weg begleiten und inspirieren. Weiterlesen …


Die yogische Chakrenlehre

Veröffentlicht am 23.05.2015, 16:10 Uhr von

Es ist ein spirituelles Abenteuer, das dein Leben völlig verändern oder zumindest enorm bereichern kann. Du gewinnst durch die Ansammlung von Prana (Lebensenergie) an Ausstrahlung, erweiterst deinen Horizont, machst spirituelle Erfahrungen, tauchst in die Tiefe der Möglichkeiten des Mensch-Seins ein, transzendierst dein Alltags-Bewusstsein, öffnest dich einer höheren Wirklichkeit und erfährst neue Kraft und Inspiration aus deiner Praxis.  Weiterlesen …


Meditation zur Aktivierung des Ajna Chakras mp3

Veröffentlicht am 25.03.2015, 09:05 Uhr von

Finde Zugang zu deiner Intuition und deiner höheren Intelligenz mit dieser Meditationsanleitung zur Aktivierung des Ajna Chakras.

Sukadev leitet dich durch diese kurze Meditation, du kannst die Ajna Chakra Aktivierung aber auch selbst immer wieder zwischendurch ausführen. Du aktivierst damit dein Ajna Chakra und verbindest dich mit deiner höheren Weisheit.

Play

Das Ajna Chakra ist das sechste der sieben Haupt-Chakras. Es wird auch als Drittes Auge oder als Zenrum der Intuition bezeichnet. Das Ajna Chakra ist das Chakra der Erkenntnis. Weiterlesen …


„Für alle, die Prana sublimieren wollen…“

Veröffentlicht am 25.01.2015, 12:00 Uhr von

Pranayama für alle Lebensstufen“ – in diesem Seminar praktizerst du Pranayama und Energietechniken unter der Leitung von Keshava, Leiter von Yoga Vidya Nordsee. Vom 8.-13. März bekommst du in diesem Seminar vertieften Zugang zu der Energie, die deine Lebenskraft steuert. Weiterlesen …


Asana intensiv meditativ mit Klangschalen 1.1. und 2.1. bis 4.1.2015

Veröffentlicht am 13.12.2014, 10:00 Uhr von

Möchtest du das Neue Jahr damit beginnen, deine Asana Praxis mit einem Asana intensiv und meditativ Seminar zu vertiefen, gleichzeitig dabei zu entspannen und mit Hilfe der Klangschalen die einzelnen Asanas in einer besonderen Tiefe erleben?

Mit chakrenorientiertem Einsatz von Klangschalen und Mantren, durch intensives Sonnengebet, langes Halten der Asanas mit dem Einsatz von Klangschalen öffnest du dich sehr weit in den Stellungen, entspannst dich und bringst die Lebensenergie harmonisch zum Fliessen. Du erlebst dich intensiv in den Stellungen, verschmilzt zur Einheit. Weiterlesen …


Asana meditativ mit Klangschalen in der Weihnachtszeit

Veröffentlicht am 01.11.2014, 10:00 Uhr von

Weihnachtszeit, Zeit der inneren Einkehr, der Harmonie, Liebe und Freude. Möchtest du in dieser besonderen Zeit tiefer in die einzelnen Asanas hineinspüren, dich freudevoll darin entspannen? Mit Hilfe der Klangschalen, die mit ihren harmonischen Schwingungen auf die einzelnen Zellen unseres Körpers wirken, gelingt es, vollkommen loszulassen und die einzelnen Yoga-Stellungen länger zu halten. Die Klänge und Schwingungen, die durch die Klangschalen erzeugt werden, wirken auch auf feinstofflicher Ebene auf die Energiebahnen, die Nadis und auf die Chakras, die Energiezentren in der Sushumna Nadi, der feinstofflichen Wirbelsäule. Mit Mantras und Affirmationen kann die Wirkung noch vertieft werden.

Unsere erfahrene Yogalehrerin


Chakras

Veröffentlicht am 26.06.2014, 11:47 Uhr von

Chakra heißt wörtlich „Rad“. Energiezentren sind typischerweise rund, eben wie ein Rad. Chakras werden auch als Padmas bezeichnet, als Lotos. Lotosblüten sind rund und können sich öffnen und schließen. So können auch die Chakras geöffnet und geschlossen sein.
Chakras sind die Geflechte oder Zentren subtiler Lebensenergie in der Sushumna. Sie sind  Bewusstseinszentren und Lagerplätze für Energiekräfte. Die entsprechenden Zentren des groben, physischen Körpers befinden sich im Rückenmark und in den Nervengeflechten. Die grobstofflichen Nerven und Geflechte haben starke Verwandtschaft mit den feinstofflichen Nadis und Chakras. Da die physischen Zentren in enger Verbindung mit den astralen stehen, haben die Schwingungen,


Neue Videos

Veröffentlicht am 13.06.2014, 17:00 Uhr von

Energie Chakramediation mit Shri Suktam Rezitation mit Sukadev

Zum Thema Chakras findest du bei Yoga Vidya viele Seminare. Suche dir eines aus unter Interessensgebiet ChakrasSeminare mit Sukadev.
Nach der Rezitation aus dem Shri Suktam leitet Sukadev dich in die Meditation. Dabei konzentrierst du dich auf deinen Energiefluss in deinen Chakras. Du aktivierst zunächst die unteren sechs Chakras und in der zweiten Hälfte der Meditation dein Sahasrara Chakra.

 

 

 

Mantrasingen: Raghu Pati Raghava Raja Ram mit Devadas und Ananadi

Raghu Pati Raghava Raja Ram“ vorgetragen bei Yoga Vidya Bad Meinberg von


Neue Videos

Veröffentlicht am 16.05.2014, 17:00 Uhr von

Mantrasingen: „Sita Ram“ mit Kavita

Kavita singt das Mantra „Sita Ram“ im Satsang am Samstag abend bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Ein Mantra zur Verehrung der hinduistischen Gottheit Rama, wunderschön vorgetragen auf dem Harmonium.
Tauche tiefer ein in die Welt der Mantras in Sukadevs Mantra-Meditation Intensivwochen. Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »