Devi Mahatmyam Highlights

Ramashakti singt das Sharanagata Mantra aus der Devi Mahatmyam

Veröffentlicht am 17.02.2017, 12:00 Uhr von

Play
Ramashakti singt während eines Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg auf sehr berührender Weise das Sharanagata Mantra. Es ist ein Mantra aus der Devi Mahatmyam, aus der Narayani Stotra. Es ist ein besonderes Schutzmantra. Die göttliche Mutter wird um Schutz und Hilfe angerufen. Du findest den Text im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 601: Weiterlesen …


1. Tag Navaratri Geschichten aus der Devi Mahatmyam: König, Kaufmann und der Weise

Veröffentlicht am 02.10.2016, 05:40 Uhr von
Play

Heute beginnt Navaratri, das neuntägige Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter. Aus diesem Anlass erzählt Sukadev die Hintergrundgeschichte von Navaratri: Die Geschichte von König, Kaufmann und Rishi. In diesen uralten Geschichten stecken tiefe Weisheiten. Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören

Viele Infos zu Navaratri auch im Wiki, Stichwort Navaratri –


Neue Videos

Veröffentlicht am 06.05.2016, 17:00 Uhr von

Ramashakti singt das Sharanagata Mantra aus der Devi Mahatmyam

Ramashakti singt sehr berührend das Sharanagata Mantra. Es ist eine Mantra aus der Devi Mahatmyam, aus der Narayani Stotra. Es ist ein besonderes Schutzmantra. Die göttliche Mutter wird um Schutz und Hilfe angerufen.
Im Yoga Vidya Kirtanheft findest du den Text unter der Nummer 601 bzw. hier zum Mitsingen:

Om Sharanāgata Dinārta Paritrāna Parāyane
Sarvasyārti Hare Devi Nārāyani Namostu Te

Sharanagata Mantra Text und Erläuterungen von Sukadev Bretz. – Seminare zum Thema Mantras und Musik, auch Harmonium und Gitarre Lern-Seminare. Erfahre mehr bei Yoga Vidya über Yoga


Göttinnen-Geschichten zu Navaratri

Veröffentlicht am 17.10.2015, 05:44 Uhr von

Im Juni 09 gab es einige Podcasts mit Vorträgen über die Göttliche Mutter. Diese sind etwas ausführlicher als die anderen Geschichten, die du hier im Blog jeden Morgen während der 9 Tage hören kannst. Hier ein paar Links dazu:

Swami Sivananda hat auch eine tiefgehende Erläuterung zu Navaratri geschrieben – hier klicken



Navaratri – die Verehrung der Göttin und Vedanta

Veröffentlicht am 15.10.2015, 04:02 Uhr von
Play

Sukadev erzählt Geschichten aus der Devi Mahatmyam aus Anlass von Navaratri. Sukadev erzählt auch eine Vedanta Geschichte aus dem Jnana Yoga. Er spricht über die ewigen Prinzipien, über das Unendliche, das Höchste Selbst. Ein kunterbunter Vortrag aus einem Jnana Yoga Schweigeseminar während Navaratri, dem 9-tägigen Fest zur Verehrung der Göttin.

Zum Thema Meditation findest du weitere Infos unter https://www.yoga-vidya.de/meditation.html


Neue Videos

Veröffentlicht am 04.09.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 29. August 2015

Yoga Vidya Satsang vom 29. August 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Yoga Vortrag: Erfahre mehr über die Devi Mahatmyam mit Sukadev

Die altindische Schrift Devi Mahatmyam beschreibt eine Lobpreisung der Göttin. Viele Mantras aus dem Devi Mahatmyam werden zu


Neue Videos

Veröffentlicht am 02.01.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 27. Dezember 2014

Yoga Vidya Satsang vom 27. Dezember 2014 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst Weiterlesen …


Navaratri, Verehrung der göttlichen Mutter

Veröffentlicht am 22.09.2014, 08:30 Uhr von

Vom 24.9-3.10.2014 feiern wir bei Yoga Vidya Navaratri, das großartige Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter.

An den ersten 3 Abenden/Nächten (24., 25., 26.9.) wird Devi in der Form von Durga verehrt. Dabei kann  insbesondere das Mantra „Om Shri Durgayai namaha“ und „Om Shri Mahakalikayai Namaha“ wiederholt werden und die 108 Namen von Durga.

An den zweiten 3 Abenden/Nächten (27., 28., 29.9.) wird Devi in der Form von Lakshmi verehrt. Dabei kann insbesondere das Mantra „Om Shri Mahalakshmyai namaha“ wiederholt werden und die 108 Namen von Lakshmi. Weiterlesen …


Navaratri Puja zur Verehrung der göttlichen Mutter

Veröffentlicht am 12.10.2013, 12:00 Uhr von

Am Donnerstag Abend wurde im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg die große Navaratri Puja gefeiert. Mit 3 x Om beginnt die feierliche rituelle Verehrung der göttlichen Mutter. Sie wird angerufen und verehrt um höhere Fähigkeiten, Entscheidungskraft, Klarheit und Bewusstsein auf höherer Ebenen zu erlangen und die Gegenwart Gottes zu spüren. Weiterlesen …


Noch 2x Puja während Navaratri in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 12.10.2013, 09:00 Uhr von

Heute findet  um 12.00 Uhr noch einmal eine kleine Puja  im Shivalaya im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg statt.

Navaratri einmal anders – Wir feiern Navaratri mit Puja und Lesung der deutschen Devi Mahatmyam : Samstag den 12.10.Saraswati Puja von 12-13.30h mit Devapriya. Weiterlesen …


Devi Mahatmyam – vollständige mp3 Rezitation

Veröffentlicht am 08.10.2013, 06:01 Uhr von
Play

Hier  die mp3 und PDF Dateien der Devi Mahatmyam zum Mitrezitieren und Mitsingen. Die Devi Mahatmyam ist die wichtigste Schrift zur Verehrung der Göttlichen Mutter. Die göttliche Mutter hat in Indien zahlreiche Namen: Durga, Lakshmi, Saraswati, Kali, Parvati, Chandi, Devi, Shakti, Chandika, Chandrika, Amba, Ambika und viele mehr.

Die Devi Mahatmyam, wörtlich “Großer Lobpreis der Göttlichen Mutter”, wird auch “Devi Saptashati”, “die 700 Verse zur Verehrung der Göttlichen Mutter”, genannt. Sie stammt aus der Markandeya Purana. Sie wird klassischerweise an Navaratri rezitiert oder immer


Ein schöner Text zur inneren Bedeutung von Navaratri

Veröffentlicht am 04.10.2013, 07:30 Uhr von

Diesen schönen Text über Navaratri von Sukadev’s Bruder Atmaram und seiner Frau Gopi möchten wir mit euch teilen. Om Dum Durgayai Namah! OM Shriim Maha Lakshmyai Namah! OM Aim Saraswatyai Namah! Ihr Lieben, hoffe, euch geht es gut. Hier ein schöner Text zur inneren Bedeutung von Navaratri: http://www.swami-krishnananda.org/disc/disc_208.html 

Herzliche Grüße, Atmaram & Gopi Bretz

Das Fest der Göttlichen Mutter ist ein Fest der Kosmischen Liebe – die Essenz einer Mutter ist Liebe. Die Essenz der Göttlichen Mutter ist Göttliche Liebe. Indem du dich ganz der Kosmischen Mutter hingibst, erfährst du tiefe Liebe und Freude.


Devi Mahatmyam mp3 und PDF Dateien

Veröffentlicht am 16.10.2009, 13:19 Uhr von

Etwas für Insider: Sukadev hat die gesamte Devi Mahatmyam als mp3 Dateien aufgenommen. Er hat sie relativ langsam rezitiert, damit alle Devi Liebhaber sie mit rezitieren könn:


Göttinnen-Geschichten, Teil 2

Veröffentlicht am 12.06.2009, 06:09 Uhr von
Play

Wie der Büffeldämon besiegt wurde. Geschichte aus der Devi Mahatmyam zum Lobpreis der Göttlichen Mutter in Gestalt von Durga. Mitschnitt aus einem Workshop mit Sukadev im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

 

Yoga Seminare mit Sukadev


Die Göttliche Mutter – mp3 Vortrag mit Sukadev

Veröffentlicht am 05.06.2009, 05:06 Uhr von
Play

Geschichten aus der „Devi Mahatmyam“, des großen indischen Epos zur Verehrung der Göttlichen Mutter. (1) Der König und der Kaufmann. (2) Wie die Welt entstand. Weitere Geschichten in den nächsten Folgen… Mitschnitt aus einem Workshop mit Sukadev Bretz im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.


Vijaya Dashami – Abschluss-Puja Navaratri 2008

Veröffentlicht am 09.10.2008, 10:21 Uhr von

  sukadev-in-weis.jpgHeute morgen haben wir mit einer 2-stündigen Puja den Abschluss von Navaratri 2008 gefeiert. 9 Tage lang wurden je drei Tage lang Durga, Lakshmi und Saraswati verehrt. Heute ist der große Siegestag, an dem alle Dämonen überwunden sein sollten und alle Samadhi erlangt haben können. Wer es noch nicht geschafft hat:-) kann heute besonders viel meditieren. Die Kraft der göttlichen Mutter wird dich besonders tief in die Meditation bringen und du kannst den Segen wunderbar spüren.

Verehrt wurde heute die Göttin in Murtis und Alltagsgegenständen.
alltagsgegenstaende.jpg  menschen-im-raum.jpg

Es waren viele inspirierte Aspiranten bei der Zeremonie dabei. Sukadev selbst hat die Puja geleitet