Monatsarchiv für Juli 2017

17A Bhagatyaga Lakshana – Lektion 17 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Veröffentlicht am 31.07.2017, 19:00 Uhr von

17A Bhagatyaga Lakshana – Alle Identifikationen ablegen – Ayam Atma Brahma Meditation – Lektion 17 Vedanta Meditation und Jnana Yoga

Play
Jetzt wird es kompliziert: Sukadev beschreibt dir die Bhagatyaga Lakshana Technik der Schriftdeutung. Sukadev macht zu Anfang einen Ausflug in verschiedene Theorien über die Deutung und Auslegung von Heiligen Schriften. Im Vedanta gibt es ein eigenes Analyse-Instrumentarium. Dazu gehört auch Bhagatyaga Lakshana und andere. Darüber spricht Sukadev in diesem Podcast.


Vorderer Mula Bandha

Veröffentlicht am 31.07.2017, 15:00 Uhr von

Play
Vorderer Mula Bandha ist das Zusammenziehen der vorderen Beckenboden-Muskeln zur Aktivierung von Saraswati Nadi. Lass dich hier anleiten, wie das geht. Vorderer Mula Bandha ist eine der Variationen von Mula Bandha, des Wurzelverschlusses. Wenn du erfahren bist in Yoga, insbesondere bezüglich Pranayama und Mudras, dann findest du hier genauere Anleitungen. Bekomme praktische Tipps zur Ausführung von Vorderes Mula Bandha, spüre und lass die Übung auf dich wirken. Vorderes Mula Bandha ist eine Übung aus dem Yoga der Körperarbeit, dem Hatha Yoga.


Speisekarte in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 31.07.2017, 10:00 Uhr von

Was die Küche im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg zu bieten hat, das weiß nur, wer die veganen und vollwertigen Speisen selbst gekostet hat. Damit du dich schon vorher freuen kannst, wenn es dein Lieblings-Gericht gibt, findest du den aktuellen Speiseplan jede Woche hier im Blog. So bist du immer informiert über das Abendessen von 18-19 Uhr. In unserer bio-zertifizierten Großraumküche bereitet das Küchenteam jeden Tag herrliche, vegane, vollwertigen Gerichte zu. Morgens gibt es von 11-12 Uhr jeden Tag einen ausgiebigen Brunch mit Brot, Marmelade, Honig, Müsli, Obst, Salaten und warmen Speisen. Was das Buffet am Abend (von 18-19 Uhr) zu bieten hat, erfährst du in der nachfolgenden Speisekarte.


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 31.07.2017, 05:30 Uhr von

Der Sinn von Erziehung ist es, den Menschen angstlos, „ich“-los, „mein“-los und wunschlos zu machen.

Swami Sivananda


4 Wochen Yogalehrerausbildung im Juli

Veröffentlicht am 30.07.2017, 14:50 Uhr von
Yogalehrer Ausbildung Bad Meinberg

Im Juli feierte eine weitere Gruppe erfolgreich den Abschluss ihrer 4-Wochen Yogalehrerausbildung Intensiv bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zusammen intensive Erfahrungen und positive Erlebnisse gemacht sowie wertvolle Kenntnisse und praktisches Wissen über den integralen Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda erhalten. 

In der vierwöchigen Yogalehrerausbildung können sich die vielschichtigen Wirkungen intensiver Yogapraxis in relativ kurzer Zeit besonders gut entwickeln. Nun können die frischgebackenen Yogalehrerinnen und Yogalehrer ihr Wissen an andere Menschen weitergegeben. So können die positiven Wirkungen von Yoga für noch mehr Menschen hilfreich sein.  


Kirtana: Vaiyasaki Das in Bad Meinberg

Veröffentlicht am 30.07.2017, 09:23 Uhr von

Konzerte und Vorträge mit Vaiyasaki Das | vom 02. – 05. August bei Yoga Vidya Bad Meinberg

»Einige geistige Wahrheiten können nicht mit Worten ausgedrückt werden – sondern werden sofort zur Seele geführt, wenn sie direkt durch die Musik erfahren werden.«

Vaiyasaki Das, internationaler Kirtan-Sänger, wird in der ersten Augustwoche bei Yoga Vidya Bad Meinberg zu Gast sein und dort drei Konzerte und einige Vorträge zum Thema „Bhakti Yoga“ geben, bei denen er seine Leidenschaft für das Chanten von heiligen Mantras mit anderen Menschen teilen will.

Am Sonntag, den 6.8., ab 19:15 Uhr kannst du Vaiyasaki Das dann bei Yoga Vidya Berlin-Wilmersdorf live erleben.


Einweihung Ritual in einen spirituellen Namen

Veröffentlicht am 30.07.2017, 05:31 Uhr von
Play

Lausche einem Vortrag über:  Einweihung Ritual in einen spirituellen Namen

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 30.07.2017, 05:30 Uhr von

Die Erziehung der heutigen Zeit ist ein wenig zu theoretisch. Die Schüler legen es mehr darauf an, einen guten Abschluss zu machen als praktisches, nützliches Wissen zu erlangen verbunden mit Yoga.

Swami Sivananda


Bhujangasana – Die Kobra und die Frage: Was soll ich mit meinen Händen machen?

Veröffentlicht am 29.07.2017, 20:25 Uhr von

Bhujangasana, die Kobra ist fester Bestandteil im Yoga Vidya Sonnengruß und in der Yoga Vidya Grundreihe.

Generell gibt es bei der Ausführung von Bhujangasana verschiedene Möglichkeiten. Die Einen setzen die Hände zwar auf, geben aber keinen Druck über die Hände in den Boden. Andere pressen die Hände etwas in den Boden, um sich weiter aufrichten zu können und wieder andere strecken die Arme ganz durch.

Was ist nun richtig? Soll man die Arme einsetzen oder nicht? Was ist besser? Und wenn man die Arme durchstreckt, ist das dann schon ein anderes Asana (z.B. Urdhva Muka Svanasana, der aufwärts schauende Hund)?

Diesen Fragen soll der heutige Blog Artikel auf den Grund gehen.


Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist

Veröffentlicht am 29.07.2017, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die acht Ashtangas nach Patañjali aus den Raja Yoga Sutras. Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geist

Die Ashtangas, die acht Stufen des Yoga, können auch bezeichnet werden als die Acht Glieder des Yoga. Die Ashtangas bestehen aus Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana und Samadhi https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga. Sukadev beschreibt, welche Bedeutung die Ashtangas haben im ganzheitlichen Yoga. Und er gibt dir Tipps, wie du die Acht Stufen des Yoga, die Acht Glieder des Yoga, bewusst leben kannst.

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 29.07.2017, 05:30 Uhr von

Das, was die Substanz des Universums bildet, was frei ist von Geburt und Tod, das ist Brahman.

Swami Sivananda


Neue Videos

Veröffentlicht am 28.07.2017, 17:00 Uhr von

82 – 84 Hauptasanas: Dreieck 4

Rama zeigt dir in diesem Video wie du das „Dreieck 4“ aufbaust. Besuche unsere Website www.yoga-vidya.de wenn du mehr über Yoga und Meditation erfahren möchtest.


Stress Psychologie – Einführung

Veröffentlicht am 28.07.2017, 15:00 Uhr von

Play
Sukadev spricht über die Stresslehre der Stress Psychologie. Er spricht über Hans Selye, den Vater der Stresspsychologie. Er behandelt den Flucht-Kampf-Mechanismus, das Konzept von Eustress und Dissstress sowie das Stress Syndrom. So bekommst du praktische Hintergrundinformationen, die dir helfen, mit dem Stress des modernen Lebens besser umgehen zu können.
Dieser Vortrag mit der Einführung in die Stress Psychologie ist ein Auszug aus dem zweiten Kursvideo des Videokurses Entspannungskurs für Anfänger „Entspannung lernen in 8 Wochen“ von Yoga Vidya.


Yoga Vidya goes for eBooks

Veröffentlicht am 28.07.2017, 14:00 Uhr von

Mittlerweile gibt es eBooks vom Yoga Vidya Verlag auf Amazon, im Apple iBooks Store (für iPad und iPhone), bei Thalia, Weltbild, Hugendubel, Google Play, XinXii und natürlich auch in unserem Shop. Eine Liste davon mit Buchbeschreibungen findest du weiter unten.

Hier folgt nun nur eine kurze Auflistung:

Adi  Shankaracharya: Atma Bodha & Aparoksha Anubhuti, Swami Sivananda: Autobiografie, Die Wissenschaft des Pranayama, Inspiration und Weisheit, Japa Yoga, Karma Yoga, Vedanta für Anfänger, Sukadev Bretz: Bhagavad-Gita für Menschen von heute, Karma und Reinkarnation, Das Yoga Vegan Kochbuch, Die Kundalini Energie erwecken, Yoga Geschichten, unbekannt: Gheranda Samhita, Shiva Samhita,Yoga Vidya: Das große Yoga Vidya Puja Buch, Anandamayi Ma: Gespräche mit der Glückseligen Mutter 1 und 2, Wie sie sich mir offenbarte.


Shivaya Parameshwaraya Mantrasingen mit Vani Devi

Veröffentlicht am 28.07.2017, 12:00 Uhr von

Play
Vani Devi singt „Shivaya Parameshwaraya“ in einem Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Shivaya Parameshwaraya ist ein Shiva Kirtan, der von Vani Devi sehr pointiert gesungen wird. Der Text zu diesem Kirtan lautet:

Shivaya Parameshwaraya
Chandrashekharaya Namah Om
Bhavaya Bhavaya Guna Sambhavaya
Shiva Tandavaya Namah Om


Samskara Vasana sind Eindrücke im Unterbewusstsein und Wünsche

Veröffentlicht am 28.07.2017, 05:31 Uhr von
Play

Sukadev spricht über die acht Ashtangas nach Patañjali aus den Raja Yoga Sutras. Samskara Vasana sind Eindrücke im Unterbewusstsein und Wünsche

Die Ashtangas, die acht Stufen des Yoga, können auch bezeichnet werden als die Acht Glieder des Yoga. Die Ashtangas bestehen aus Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana und Samadhi https://wiki.yoga-vidya.de/Ashtanga. Sukadev beschreibt, welche Bedeutung die Ashtangas haben im ganzheitlichen Yoga. Und er gibt dir Tipps, wie du die Acht Stufen des Yoga, die Acht Glieder des Yoga, bewusst leben kannst.

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 28.07.2017, 05:30 Uhr von

Brahman ist die Substanz des begrenzten menschlichen Bewusstseins. Der reine Brahman ist die Leinwand, die Welt ist das Gemälde darauf.

Swami Sivananda


16B Prajnanam Brahma Meditation – praktische Meditationsanleitung

Veröffentlicht am 27.07.2017, 19:00 Uhr von

Play
Meditation über Prajnanam Brahma, die Meditation über „Bewusstsein ist Brahman„. Du bist Bewusstsein. Sukadev wiederholt drei Mal Om und leitet dich dann zu dieser Meditation über das Reine Bewusstsein.

Diese Meditation über das Mahavakya Prajnanam Brahma ist das Praxis-Audio der 16. Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen. Diese Prajnanam Brahma Mahavakya Meditation ist eine praktische Meditationsanleitung, mit Kurzvortrag am Anfang. 


Yoga Wiki: Allerlei über die Yogamatte

Veröffentlicht am 27.07.2017, 17:00 Uhr von

Bist du schon ein waschechter Yogi? Oder überlegst du, Yoga einfach mal auszuprobieren? Eine Sache brauchst du sicher – eine Yogamatte. Eine solche Yogamatte ist eine rutschfeste Unterlage, die das Ausführen von Asanas für dich leichter machen soll. Und wenn du am Anfang und zum Schluss einer Yogastunde in Entspannungslage liegst, ist es schlichtweg angenehmer, auf einer weichen Matte zu liegen, als direkt auf dem Boden.


Yogastunde mit Affirmationen 20 Min.

Veröffentlicht am 27.07.2017, 10:11 Uhr von

Entwickle deine geistigen Kräfte, entwickle neuen Mut und Selbstvertrauen: Lass dich zu einer 20-minütigen Yoga-Stunde anleiten. Als mp3 Audio und als Video. Du solltest schon mit der Yoga Vidya Grundreihe vertraut sein.

Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, leitet dich an zu einer kurzen Yogastunde: 3 Runden Kapalabhati, 4 Runden Wechselatmung (Anuloma Viloma), Sonnengruß (Surya Namaskar), Heldenstellung (Vira Bhadrasana), stehende Vorwärtsbeuge, Entspannung im Stehen. Mit Affirmationen für die geistige Entwicklung. Wenn du magst, kannst du nach diesen 20 Minuten mit den Asanas der Yoga Vidya Grundreihe, Tiefenentspannung und Meditation fortfahren. Oder gehe nach diesen 20 Minuten Yoga mit neuer Kraft in den Alltag. Diese Yoga-Sitzung eignet sich besonders am Morgen, um den Tag mit viel Elan zu beginnen.


Ältere Einträge »