hinduistische Feste Highlights

Am 11. April 2017 ist Hanuman Jayanti! Feiere mit uns.

Veröffentlicht am 04.04.2017, 08:00 Uhr von

Wir feiern am 11. April Hanuman Jayanti, den Geburtstag des Affengottes Hanuman. Hanuman steht für den Aspekt der Bedingungslosen Liebe. Für das helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, für den selbstlosen Dienst.

An Hanuman Jayanti wird der hinduistischen Gottheit Hanuman bei Yoga Vidya Bad Meinberg durch feierliche Rituale unsere Ehrerbietung dargebracht. Dazu rezitieren wir zwölf Stunden lang das Mantra „Om Shri Hanumate Namaha“, singen die Hanuman Chalisa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“, schreibt Swami Sivananda über Hanuman in seinem Buch ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‘ Weiterlesen …


3. Tag Navaratri: Die Überwindung von Mahishasura

Veröffentlicht am 04.10.2016, 06:45 Uhr von
Play

Navaratri ist das 9-tägige Fest zur Verehrung der göttlichen Mutter. Sukadev erzählt Geschichten aus der Devi Mahatmyam, eines Textes zur Verehrung von Durga, von Devi, der göttlichen Mutter. Heute die Fortsetzung der Geschichte, wie Devi den Dämonen Mahishasura überwunden hat.

Und Sukadev spricht darüber, was die spirituelle Bedeutung ist dieser Geschichte ist. Denn letztlich geht es bei all diesen Mythen um den Menschen und seine Entwicklung – mit anderen Worten: um dich
Sukadev Bretz – Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Vortrag im Anschluss


Heute ist Rama Navami

Veröffentlicht am 15.04.2016, 07:30 Uhr von

Heute feiern wir Rama Navami. Rama Navami ist ein indisches Frühlingsfest zur Verehrung von Rama. Rama gilt als die 7. Inkarnation von Vishnu. Rama bedeutet „jener, der sich freut“. Navami bedeutet soviel wie „der 9. Tag“. Rama Navami fällt auf den neunten Tag des zunehmenden Mondes im Monat Chaitra (März/April) und findet häufig zu einer ähnlichen Zeit wie das Osterfest statt.

In vielen Teilen Indiens wird Rama Navami über einen Zeitraum von neun Tagen gefeiert. Daher ist eine weitere Bedeutung von Rama Navami: Das neuntägige Fest zur Verehrung von Rama. Rama Navami wird auch als Vasanta Navaratri bezeichnet, das neuntägige Frühlingsfest.  Weiterlesen …


Heute feiern wir Hanuman Jayanti

Veröffentlicht am 04.04.2015, 12:21 Uhr von

Heute am Oster-Samstag ist Hanuman Jayanti – der Geburtstag des Affengottes Hanuman, der alljährlich nach hinduistischem Kalender am Vollmondtag des Monats Chaitra (März/April) gefeiert wird. Im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg wird zu diesem Ereignis unter der Leitung von Vani Devi 42 Tage lang 11x täglich die Hanuman Chalisa gesungen. Der Abschluss dieses „Chalisa-Marathons“ findet am morgigen Ostersonntag statt.

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“, schreibt Swami Sivananda über Hanuman in seinem Buch ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‘ Weiterlesen …


Fotoshow: Shivaratri bei Yoga Vidya Westerwald

Veröffentlicht am 22.02.2015, 17:00 Uhr von

Auch bei Yoga Vidya Westerwald wurde Shiva während des Shivaratri Festes mit feierlichen Ritualen verehrt: mit Pujas, einer kraftvolle Homa und der Rezitation von Shivas 108 Namen vor dem Shivanataraj auf der Yogaplattform im Garten. Auch hier wurde bis in den frühen morgen gefeiert und gesungen.

hare hare mahadeva! Danke an das Team Westerwald für die schönen Bilder!

Eindrücke vom Shivaratri Fest im Haus Westerwald kannst du dir in dieser Fotoshow ansehen:

Weiterlesen …


Fotoshow: Shivaratri

Veröffentlicht am 18.02.2015, 17:37 Uhr von

Ein wunderschönes Shivaratri Fest feierten wir gestern bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Mit Ritualen wie Pujas, Homas, Rezitationen, Satsang, Mantra singen und Shivageschichten gedachten wir Shiva, dem Gott, der für Transformation, Zerstörung und Neubeginn steht.

Das Programm des Shivaratri Festes dauerte den ganzen Tag bis in die frühen Morgenstunden des darauf folgenden Tages um 4.30 Uhr. Weiterlesen …


Morgen beginnt das Shivaratri Fest

Veröffentlicht am 16.02.2015, 09:55 Uhr von

Morgen, nach alter Tradition im Februar/März in der dunkelsten Neumondnacht des Jahres, feiern wir bei Yoga Vidya Bad Meinberg Shivararti, „die große Nacht Shivas“. Shivaratri gehört zu den wichtigsten hinduistischen Festen und feiert symbolisch die Hochzeit von Shiva und Parvati und somit die Vereinigung der individuellen Seele mit dem kosmischen Bewusstsein. Shiva soll in dieser Nacht über die Erde wandeln und alle Sünden von seinen Verehrern nehmen.

In der Nacht vom 17. auf den 18. Februar findet dieses Jahr das Shivaratri Fest bei Yoga Vidya Bad Meinberg statt. Diese Nacht gilt als besonders segensbringend für Meditation und die Übung der verschiedenen Yoga-Praktiken.

Klassische Bestandteile der Shivaratri Feier: Weiterlesen …


Vom 17. auf den 18.2. 2015 Shivaratri

Veröffentlicht am 28.01.2015, 10:22 Uhr von

In der Nacht vom 17. auf den 18.2. 2015 feiern wir Shivaratri – bei Yoga Vidya Bad Meinerg. Shivaratri ist die große Nacht von Shiva, ein besonderes spirituelles Fest für tiefe spirituelle Erfahrungen.

Leider gab es im Blog einen kleinen Fehler – und auch in der Broschüre. Shivaratri in Indien findet statt in der Nacht vom 17. auf den 18.2.

In einem vorigen Blogbeitrag stand (und in der Yoga Vidya Broschüre steht), dass Shivaratri vom 16. auf den 17.2.2015 ist. Nach indischem (und europäischen) Mondkalender ist Shivaratri aber vom 17. auf den 18.2. Allerdings ist Shivaratri in manchen Teilen Indiens


Guru Purnima am 12. Juli

Veröffentlicht am 03.07.2014, 08:30 Uhr von

Dieses Jahr findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg am Samstag, 12. Juli 2014 wieder ein großes Fest statt – Guru Purnima.

Ursprünglich ein Fest zu Ehren von Vyasa, der die Veden (älteste Texte indischer Literatur), die Mahabharatha sowie indische Göttergeschichten, Puranas, und die Geschichte Krishnas, Shrimad Bhagavata, veröffentlichte, ist Guru Purnima heute ein Tag zur Verehrung des Lehrers. Ein Tag der Freude für alle ernsthaft an der Verbreitung von Spiritualität interessierten Schüler.
Durch den Lehrer verbindet sich der Schüler mit dem Göttlichen und wird so von seinen weltlichen Sorgen und Nöten befreit und mit dem Kosmos verbunden. Weiterlesen …


Neuer spiritueller Kalender ist online

Veröffentlicht am 30.04.2014, 08:30 Uhr von

Besonders für die Bhakti Yogis unter euch: unser spiritueller Kalender ist aktualisiert! Hier findet ihr Feste und Ehrentage der Gottheiten aus dem Hinduismus, Geburtstage bedeutender Yogis und  bedeutsame Feste wie der Indische Unabhängigkeitstag und als christliches spirituelles Fest hat Weihnachten auch seinen Platz gefunden. Zu finden ist auch Guru Purnima, ein Tag an dem der spirituelle Meister verehrt wird. An diesem Tag bringen wir bei Yoga Vidya Swami Sivananda unsere Ehrerbietung dar wie auch am Geburtstag von Swami Sivananda. Einige besondere Feste, die auch bei Yoga Vidya feierlich begangen werden sind Krishna Jayanti, Navaratri, Deepavali uvm.

Wenn


Fotoshow: Hanuman Jayanti bei Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 28.04.2014, 08:35 Uhr von

Am 15. April fanden bei Yoga Vidya Bad Meinberg Feierlichkeiten zu Ehren Hanumans statt, dessen Geburtstag an diesem Datum gedacht wird. Ihm zu Ehren und zur Anrufung seiner besonderen Energie, wurde zwölf Stunden lang Hanumans Anrufungsmantra „Om shri Hanumate Namah“ rezitiert, eingeleitet durch ein Ritual. Parallel dazu wurde die Hanuman Chalisa wurde neun mal gesungen und abends die Rezitation mit einem Abschlussritual und einem Arati beendet. So konnten wir unseren Ashram mit der besonderen Energie Hanumans aufladen, seine Kraft für uns anrufen und uns mit seiner göttlichen Energie verbinden. Viele Fotos von diesem schönen Tag findest du unten im Artikel in der Fotoshow. Weiterlesen …


Gedanken zu Diwali

Veröffentlicht am 03.11.2013, 05:15 Uhr von

Heute, den 3.11.2012  feiern die Inder Diwali, das Lichterfest. Zu diesem Anlass wird es im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, im Ashram Westerwald und auch an der Nordsee wieder ganz besondere Rezitationen und die große Rama-Puja geben. Eine großartige Gelegenheit, sich mitten im Herbst an das Licht in dieser Welt zu erinnern.

Eine der vielen Legenden, die hinter dem Fest des Lichtes ranken, ist die große Hochzeit von Lakshmi, der Göttin der Fülle und Schönheit, und Vishnu, dem Erhalter  von Maya, der Erscheinung dieser unserer Welt. Merkwürdig. Heißt es nicht auch, beide seien ohnehin die verschiedenen Erscheinungsformen einer Energie? Auf jeden Fall scheint es hell zu werden, wenn Maya im Geist von Lakshmi und Vishnu erstrahlt. Und nach Licht sehnt sich die Menschheit ganz offensichtlich, sonst hätte sie neben Diwali nicht auch noch Weihnachten, Silvesterknaller und die Sommerferien erfunden.

Weiterlesen …


Heute ist Skanda Shashti – das Fest von Subrahmanya

Veröffentlicht am 23.10.2009, 07:26 Uhr von

Subrahmanya

Heute ist Skanda Shashti, der Abschluss des 6-tägigen Festes zur Verehrung von Subrahmanya, auch Karthikeya, Sharavanabhava, Muruga, Shanmuga, Shanmukha bzw. Skanda genannt.

An diesem Tag kannst du dir neue Vorsätze fassen, dir deiner inneren Stärke bewusst werden. Skanda als „Heerführer der Engel“ gilt als Manifestation von Mut, Durchsetzungsvermügen, jugendlichem Enthusiasmus.

Hier ein paar Links: