Verspannung Highlights

25 Entspanne deinen Rücken – mit kurzer Entspannungsanleitung

Veröffentlicht am 24.08.2015, 15:00 Uhr von
Play

Entspannung ist elementar wichtig. Denn die leichte Anspannung von Muskeln über einen längeren Zeitraum führt zu Überlastung der Muskeln und damit zu Schmerzen. Wenn du zwischendurch deine Muskeln ganz entspannst, können sie sich regenerieren und von der Überbeanspruchung erholen. Hierzu gibt dir Sukadev in diesem Podcast einige Informationen – und auch gleich ein paar praktische Übungen.

 

 


24 Stärke deine Rückenmuskeln – so beugst du den Folgen von einseitiger Belastung vor

Veröffentlicht am 17.08.2015, 15:00 Uhr von
Play

Stärke deine Muskeln – dann vertragen sie auch mehr einseitige Belastung. Entspanne deine Muskeln – dann vertragen sie auch mehr Anspannung. Du musst den Teufelskreis bzw. die negativen Rückkopplungsschleifen irgendwo unterbrechen. Wenn es schwer fällt, einseitige Körperhaltungen zu vermeiden, dann musst du eben etwas tun, das es deinem Körper ermöglicht, damit besser klar zu kommen. Wie das geht – das hörst du in dieser Ausgabe des Rückenschmerzen Ade Podcasts. Sukadev leitet dich sogar zu einigen praktischen Übungen an, die du gleich mit ausführen kannst.

  • Mehr Informationen

23 Stuhl als Ursache von Rückenschmerzen, Teil 2

Veröffentlicht am 10.08.2015, 15:00 Uhr von
Play

Sitzen auf Stühlen erhöht die Wahrscheinlichkeit für Rückenschmerzen. Das haben diverse Studien ermittelt. Menschen in traditionellen Gesellschaften, die auf dem Boden sitzen, entweder kniend, hockend oder kreuzbeinig, haben erheblich weniger Rückenschmerzen als Menschen, die gewohnheitsmäßig viel Zeit auf Stühlen verbringen. Warum eigentlich? Es gibt verschiedene Gründe dafür – höre dazu diesen Podcast… Ein Grund ist, dass das Sitzen auf einem Stuhl zunächst einmal eine Entlastung für die Rückenmuskeln ist. Das Sitzen auf dem Stuhl ermöglicht überhaupt das Stundenlange Sitzen in einer Körperhaltung. Das führt


22 Stuhl als Ursache von Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 03.08.2015, 15:00 Uhr von
Play

Der Stuhl ist eine Erfindung, die viel Leid in die Welt gebracht  – und natürlich auch viel Gutes bewirkt hat. Der Stuhl war zunächst dazu da, dass die Herrscher von ihrem Volk gesehen wurden. Die Erfindung des Stuhls hat überhaupt erst das Zusammenleben von mehr als 20 Menschen ermöglicht. Später saßen dann nicht nur die Herrscher, sondern auch die Adligen, und später die Priester auf Stühlen. Schließlich hat man im Norden entdeckt, dass das Sitzen auf Stühlen gerade im Winter wirksam gegen Kälte ist. Im Zuge


21 Bleib in Bewegung – vermeide Einseitige Körperhaltung als Ursache von Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 27.07.2015, 15:00 Uhr von
Play

Dieses Mal geht es nochmals um einseitige Körper Haltung als Ursache von Rückenschmerzen. Das letzte Mal habe ich Büroarbeit als Beispiel genommen. Dieses Mal geht es auch um andere einseitige Tätigkeiten. Und es geht darum, wie du Verspannungen überwinden kannst. Höre also diesen Podcast – und setze vielleicht das eine oder andere gleich um, vielleicht sogar während du diesen Podcast hörst.


20 Einseitige Körperhaltung als Ursache von Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 20.07.2015, 15:00 Uhr von
Play

Einseitige Körperhaltung kann Ursache sein von Rückenschmerzen, und zwar über eine Rückkopplungskette: eine einseitige Körperhaltung bewirkt eine Überlastung einiger Muskeln – dies bewirkt Schmerzen der betroffenen Muskeln – was zu einer Verspannung dieser Muskeln führt. Dies bedeutet Stress für den gesamten Organismus, was zu stärkeren Verspannungen, stärkeren Schmerzen, einer stärkeren Schonhaltung und schließlich zu einer Verstärkung der Einseitigkeit führt. Hier schließt sich der Rückkopplungskreis – Doch wie kommst du da raus? Darüber hörst du in diesem Rückenschmerzen Podcast. Zunächst gilt es, der Einseitigkeit entgegenzuwirken,


Yogatherapie bei Kopfschmerzen und Verspannungen

Veröffentlicht am 17.01.2015, 10:00 Uhr von

Vom 23.-25. Januar bietet unser Yogatherapie bei Yoga Vidya Bad Meinberg das Seminar „Yoga für den Rücken – bei Schulter- und Nackenbeschwerden, Stress und Kopfschmerzen“ an.

Darin lernst du, Beschwerden wie Verspannungen in Schultern, Rücken und Nackenbereich sowie Kopfschmerzen in den Griff zu bekommen, falls du selbst davon betroffen bist. Das Seminar richtet sich auch an ausgebildete Yogalehrer: von unseren Yogatherapeuten kannst du lernen,  wie du Teilnehmern deiner Yogakurse gezielt Yogaübungen anbieten kannst, mit denen sie ihre Beschwerden lindern können. Weiterlesen …


Ayurveda: Mardana

Veröffentlicht am 19.11.2014, 17:00 Uhr von
Play

Die Mardana Massage ist eine Druckmassagetechnik aus Südindien (Akupressur).

Sie fördert die Regeneration und den Aufbau des Körpergewebes. Durch kräftige Druckausübung des behandelnden Ayurveda Therapeuten werden tief sitzende Verspannungen gelöst. Die Mardana Massage aktiviert zudem den Entgiftungsprozess des Körpers, intensiviert wird die Wirkung dieser Massagetechnik durch die Verwendung therapeutischer Öle. Weiterlesen …


Chronische Krankheiten lindern

Veröffentlicht am 13.01.2014, 10:00 Uhr von

Wer krank ist, geht zum Arzt. Doch bei chronischen Beschwerden kann Yogatherapie, begleitend zu einer allopathischen Behandlung, Linderung schaffen: Die positive und aktivierende Kraft der Asanas wird systematisch und gezielt genutzt, um Beschwerden zu schwächen oder gar aufzulösen.

Als meine Schulter nach zwei Tagen Bad Meinberg an der wohlvertrauten Stelle Verspannung meldete, konsultierte ich Karin Vetter in die offene Yogasprechstunde (täglich 14h bis 16.30h). Mit geübten Handgriffen massierte sie die Schulter, analysierte eine ernährungsbedingte Übersäuerung und verabreichte mir einen Mineraliendrink, der hilft, Übersäuerung zu binden. Ihre weitere Empfehlung: regelmäßige Übungen für Schulter und Nacken  sowie Verzicht auf Lebensmittel, die nach ayurvedischer Philosophie den Körper übersäuern. Dazu zählen allen voran Fleisch, Weißmehl, Alkohol, Kaffee, Zucker. Einen Tag lang schmerzte die Schulter übergebührend, danach klang der Schmerz allmählich ab.

Weiterlesen …


Yoga Therapie bei Verspannung der Kiefergelenke

Veröffentlicht am 13.07.2009, 12:00 Uhr von

Neuer Beitrag auf www.yogatherapie-portal.de in der Rubrik Fragen und Antworten

zum Thema: Verspannung der Kiefergelenke online.

Entspannungstherapie Ausbildung

Om Shanti und viele Grüße

euer Heinz vom Yoga Therapie Team

Alle körperorientierte Yoga-therapie Seminare im Überblick mit Möglichkeit zur Anmeldung

Alle psychologischen Yoga-therapie Seminare im Überblick mit Möglichkeit zur Anmeldung

Ältere Yoga Therapie Blogeinträge: Yoga Therapie Blog Archiv

In der Yogatherapie Gruppe (mehr als 300 Teilnehmer) auf mein.yoga-vidya.de findest du das Yogatherapie Forum


« Aktuellere Einträge