19 Suche nach dem Göttlichen – als einzige Wirklichkeit

Play
Gott allein ist – ohne ein Zweites. Das ist die Essenz dieser Nacherzählung Sukadevs eines Vortrags von Swami Atmaswarupananda vom Sivananda Ashram Rishikesh im Februar 2014. Menschen suchen nach Gott aus verschiedensten Gründen. Manche suchen nach Gott weil sie Sorgen haben. Manche haben die tiefe Überzeugung, dass es etwas Höheres geben muss – und suchen danach. Manche spüren, dass in ihrem Leben etwas fehlt – und suchen daher nach Gott. Allen ist gemeinsam: Sie suchen Gott als Objekt. Aber: Gott ist kein Objekt. Gott kann nicht wirklich gesucht und gefunden werden. Gott allein ist. Brahma SatyamBrahman allein ist wirklich. Bestätige dir das immer wieder. Sage dir das immer wieder. Lebe aus diesem Bewusstsein. Praktiziere das: Es führt dich zur Befreiung. Dies ist die 19. und damit letzte von Sukadevs Zusammenfassung von Vorträgen indischer Swamis im Sivananda Ashram Rishikesh vom Februar 2014. Wir hoffen, dass du einiges von der Inspiration spürst bzw. gespürt hast, die Sukadev während seines Besuchs erfahren hast. Charakteristisch bei all diesen Vortragszusammenfassungen ist, dass sie Vedanta zum Thema haben, höchste Weisheit. Manches mag etwas abgehoben erscheinen – aber gerade darum hebt es dich aus dem Alltag heraus. Spiritualität entspringt der Sehnsucht nach Gott – und führt zu Gott, zur höchsten Wahrheit. Mehr zu Vedanta

0 Kommentare zu “19 Suche nach dem Göttlichen – als einzige Wirklichkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.