Monatsarchiv für Februar 2015

Vegan – Was ist das? Kurzvortrag auf Video

Veröffentlicht am 28.02.2015, 17:05 Uhr von

Vegan – Was ist das? Darauf erhältst du hier Antworten.


Yogaseminare helfen Kindern im Alltag

Veröffentlicht am 28.02.2015, 15:00 Uhr von
Für Kinder haben die Seminarhäuser von Yoga Vidya in Bad Meinberg, an der Nordsee, im Westerwald und im Allgäu immer mehr Angebote, die die Eltern mit ihren Kindern nutzen können, um dem Alltagsstress besser gewachsen zu sein. Aus einer einfachen Kinderbetreuung ist ein vielseitiges Kursangebot geworden, welches gerne genutzt wird.
In verschiedenen Seminaren mit Titeln wie Manege frei, Indianer, Tanzen, die Elemente (Feuer, Wasser, Luft, Erde), Theater, Natur erleben, die 5 Sinne, haben Kinder und Jugendliche zwischen 3-17 Jahren die Möglichkeit, tief in die Themen einzutauchen. Eltern können sich in dieser Zeit in Seminaren für Erwachsene aus- und weiter bilden. Oder sich als Ferien-/Individualgast mit dem kompletten Angebot der Ayurveda Oase oder der Yogatherapie verwöhnen bzw. behandeln lassen.

 


Bhairavi is back!!!

Veröffentlicht am 28.02.2015, 14:33 Uhr von

Frisch und inspiriert, mit tiefen Eindrücken aus ihrem intensiven mehrmonatigen Aufenthalt in Indien und Nepal im Gepäck, führt Bhairavi Dich bei uns an der Nordsee in spirituelle Tiefen. Ein paar Plätze sind für das Nordsee Special vom 15.03. – 22.03.2015 noch frei.
Um Dich anzumelden klick hier .
Gerne auch als 50% Mithelfer/in.

 

 

 

 


Yoga in der Mittagspause

Veröffentlicht am 28.02.2015, 12:00 Uhr von

Gesunde Sevaka sind für Unternehmen von großer Bedeutung – deshalb unterstüzen immer mehr Firmen ihre Beschäftigten dabei, sich fit zu halten.

Stress, Dauersitzen, Fehlbelastungen – wer viel arbeitet und wenigen körperliche Ausgleichsaktivitäten nachgeht, kann damit seine Gesundheit belasten. Das wissen auch viele Unternehmen und sind bereit, die Fitness ihrer Sevaka zunehmend mit Sportangeboten zu fördern. Beliebt sind dafür besonders Yogakurse, Lauf- und Krafttraining oder sonstige Sportangebote.

Ein auf Unternehmen angepasstes Angebot an Yoga bietet das Business Yoga: Business  Yogaübungen lindert Probleme, die durch Stress und hohe Anforderungen entstehen, wirkt diesen präventativ entgegen und fördert das Potential des Übenden.


Was Liebe ist

Veröffentlicht am 28.02.2015, 05:31 Uhr von

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle Vortrags mp3 mit Player zum Anhören

Was ist Liebe? Kann man das wirklich in Worte fassen? Natürlich nicht. Wenn man über Liebe spricht, ist das immer „Stammeln“. Jeder weiß jedoch, was Liebe ist. Jeder hat Liebe empfunden – und hast Sehnsucht nach tiefer Liebe. So können Worte dich berühren, und dein inneres Wissen über Liebe berühren. Höre Sukadevs Gedanken zu Liebe – und spüre die Liebe in deinem Herzen.


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 28.02.2015, 05:30 Uhr von

Liebe endet nie. Liebe beneidet nicht. Liebe ist höchste Intelligenz. Liebe ist das Leben. Liebe ist gütig. Liebe ist nicht aufgeblasen. Liebe ist die größte Macht auf Erden. Liebe verbindet. Liebe gibt immer. Liebe handelt nie.

Swami Sivananda


Shri Ram Jaya Ram Bedeutung und Übersetzung

Veröffentlicht am 27.02.2015, 17:20 Uhr von

Übersetzung und Bedeutung vom Shri Ram Jaya Ram. Hier findest du Shri Ram Jaya Ram Übersetzung sowie alles zu Shri Ram Jaya Ram Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Shri Ram Jaya Ram Übersetzung und die Shri Ram Jaya Ram Bedeutung erläutert in einem Shri Ram Jaya Ram Erläuterung Audio-Vortrag:


Neue Videos

Veröffentlicht am 27.02.2015, 17:00 Uhr von

Vortrag von Sukadev über Shiva und den Geist des Suchenden und die spirituelle Praxis


Sukadev spricht über Shiva, den Gütigen, den Liebevollen. Seminare mit dem spirituellen Leiter und Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz. Shiva wird häufig in meditierender Haltung dargestellt und steht symbolisch für das Bewusstsein, für den Schöpfer der Welten und der Handlungen. Es heißt nur Shiva selbst kennt alle Asanas und er wird daher als Uryogi angesehen. Sukadev erläutert den Geist des Suchenden und den spirituellen Weg. Er liest aus dem Buch von Swami Sivananda über die spirituelle Praxis “Beginne das Leben des Sadhana mit offenen Geist. Sei frei von verkrampften vorgefassten Meinungen die aus dem Ich denken entstehen.“ „Keep an open mind“ zitiert Sukadev Swami Vishnu-Devananda in diesem Zusammenhang.
Schaue hier nach umfangreichen Informationen in unsere verschiedenen Portale: yoga-vidya.de/yoga.html. Online sind hier Bücher von Swami Sivananda, Swami Vishnudevananda und Sukadev zu lesen: yoga-vidya.de/yoga-buch.html.
Im Yoga Vidya Online Shop gibt es zu diesem Thema das Buch „Feste und Fastentage“ – Erlebe und erfahre mehr über Yoga und Yoga Vidya.


Ayurveda: Gesundheits- und Ernährungsberatung

Veröffentlicht am 27.02.2015, 17:00 Uhr von
Gesundheits- und Ernährungsberatung im Yoga Vidya Center Frankfurt. Du möchtest einer auf Deine individuelle Konstitution abgestimmten Ernährungs- und Lebensweise folgen, welche Deinen Körper gesund und vital erhält, Dir viel Energie gibt und Deinen Geist rein und klar hält? Lasse Dich doch auf den ganzheitlichen Ansatz des Ayurveda – einer der ältesten Heilsysteme der Menschheit – ein. Im Rahmen von einer Ayurveda-Gesundheitsberatung wird zunächst Deine individuelle ayurvedische Konstitution – Deine individuelle Kombination der drei Doshas Vata, Pitta und Kapha – festgestellt. Gemeinsam betrachten wir Deinen Tagesablauf und Deine Ernährung. Du bekommst Empfehlungen für Deinen Alltag, welche sich leicht umsetzen lassen und sich positiv auf Dein ganzes Leben auswirken.
Ayurveda bedeutet übersetzt „Wissen vom Leben“ und gilt als älteste bekannte Wissenschaft von den Zusammenhängen des Lebens, welche ihren Ursprung in Indien hat. Die Sichtweise des Ayurveda und YOGA ist ganzheitlich und individuell.

Eine individuelle Beratung beinhaltet das Wissen des Ayurveda:


Yoga Vidya Kundalini Yoga

Veröffentlicht am 27.02.2015, 15:00 Uhr von
Lage der Chakras

Kundalini ist die Kraft hinter Genies, hinter herausragenden Begabungen wie Mozart, Leonardo daVinci, Goethe, Newton, Einstein und zahllosen anderen. Die Kundalini ist letzlich die Energie hinter jeder spirituellen Erfahrung und die evolutionäre Energie der Schöpfung.

Grundsätzlich kannst du die Kundalini durch jede Art von spiritueller Erfahrung und Praxis erwecken. Der Weg des Yoga Vidya Kundalini Yoga bietet jedoch Techniken für eine systematische Vorbereitung, Reinigung und Stärkung des gesamten Körper-Geist-Systems sowie zur Erweckung und Lenkung der Energien.


Govinda Jaya Jaya mit Devadas

Veröffentlicht am 27.02.2015, 12:00 Uhr von

Devadas singt Govinda Jaya Jaya – du findest den Text dieses Kirtans im Yoga Vidya Kirtanheft unter der Nummer 157:

Govinda Jaya Jaya Gopala Jaya Jaya
Radha Ramana Hari Govinda Jaya Jaya

Mehr Infos zu Yoga, Mantras und Meditation findest du auf www.yoga-vidya.de – mehr von und über Devadas findest du auf www.info-yoga.de


20 000 Fans auf Facebook – Yoga Vidya sagt Danke!

Veröffentlicht am 27.02.2015, 12:00 Uhr von
Wir feiern einen Meilenstein mit unseren beiden wichtigen Facebook-Seiten Yoga Vidya und Yoga Asana!
Beide Seiten haben nun über 20.000 „Likes“, also positive Bewertungen der einzelnen Artikel. Dafür danken wir allen Besuchern unserer Seiten ganz herzlich!
In einem kurzen Video drückt Sukadev seine Freude und seinen Dank an alle Leser unserer Facebook Seiten aus. Hier kannst du dir das Video ansehen.
Um unsere Facebook Seiten noch interessanter für euch zu machen, fragt Sukadev in seinem Video alle Zuschauer nach Anregungen, wie wir unsere Seite und die Inhalte verbessern können.

Fehler sind deine beste Lehrer

Veröffentlicht am 27.02.2015, 05:31 Uhr von

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 27.02.2015, 05:30 Uhr von

Alles Trennende, alle Unterschiede und alle Andersartigkeiten sind in hohem Maße falsch, denn sie entstanden aus Täuschung.

Swami Sivananda


Soham – Ich bin der ich bin Bedeutung und Übersetzung

Veröffentlicht am 27.02.2015, 04:54 Uhr von

Übersetzung und Bedeutung vom Soham. Hier findest du Soham – Ich bin der ich bin Übersetzung sowie alles zu Soham – Ich bin der ich bin Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Soham – Ich bin der ich bin Übersetzung und die Soham – Ich bin der ich bin Bedeutung erläutert in einem Soham – Ich bin der ich bin Erläuterung Audio-Vortrag:


Yoga Wiki und die Gopi Gita

Veröffentlicht am 26.02.2015, 17:00 Uhr von

Die Gopi Gita heißt wörtlich „Gesang der Kuhhirtinnen“. Es handelt sich hierbei um einen Text, der aus der Perspektive der Kuhhirtinnen verfasst ist. Sie sehnen darin, die Rückkehr von Krishna herbei und besingen das mit Worten und Gefühlen, die zutiefst berühren.

Krishna war ja eine Inkarnation von Vishnu, dem hinduistischen Erhalter des Universums. Vishnu hat sich öfter inkarniert, um die Ordnung auf der Welt wiederherzustellen. Als Krishna hat er sich inkarniert, um Leichtigkeit, Liebe und Hingabe in die Welt zu bringen. Bei Krishna geht es natürlich auch um Pflichterfüllung, die ja in der Bhagavad Gita im Gespräch mit Arjuna ausführlich beschrieben wird. Die höchste Pflicht eines Menschen ist jedoch, Gott zu dienen, ihn zu verehren, ihm hingegeben zu sein, sich ihm zur Verfügung zu stellen, frei von egoistischen Wünschen und Bedürfnissen.


Fastenwochen bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 26.02.2015, 15:00 Uhr von

Yoga und Fasten sind eine ideale Kombination, um zu entschlacken, sich wieder richtig wohl zu fühlen und tiefe spirituellen Erfahrungen zu machen.

Lerne die heilsame Wirkung des Fastens bei einem Fastenseminar bei Yoga Vidya kennen: der Körper kann in der Fastenzeit die Energie einsparen, die er für die Verdauung der Nahrung benötigt und diese dafür nutzen, gründlich zu entgiften und regenerierende Prozesse einzuleiten. So kann die Gesundheit wieder hergestellt werden und Krankheiten, die von einer Ansammlung an Giftstoffen im Körper herrühren, können vorgebeugt weren.


Der Nutzen von Japa

Veröffentlicht am 26.02.2015, 05:31 Uhr von

Kommentar von Sukadev Bretz . Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung

Alle täglichen Inspirationen mp3 mit Player zum Anhören


Meditation – Zitat des Tages

Veröffentlicht am 26.02.2015, 05:30 Uhr von

„Svarupa“ bedeutet das wahre Sat-chit-anandatvam. Das Ziel des Lebens ist es, das wahre Svarupa zu verwirklichen. Verwirklichung des wahren Selbst wird Svarupa Sakshatkara genannt. Es kann durch Viveka und Vichara erreicht werden. Viveka ist die Unterscheidung zwischen wirklich und nichtwirklich, beständig und vergänglich, empfindend und nichtempfindend (Atma und Anatma). Vichara ist das richtige Fragen: „Wer bin ich? Was ist mein wahres Svarupa? Was ist Atman?“

Swami Sivananda


Narayana Bedeutung und Übersetzung

Veröffentlicht am 25.02.2015, 20:35 Uhr von

Übersetzung und Bedeutung vom Narayana. Hier findest du Narayana Übersetzung sowie alles zu Narayana Bedeutung, als Video und als Audio.
Hier gleich das Video:

Und hier gibt es die Narayana Übersetzung und die Narayana Bedeutung erläutert in einem Narayana Erläuterung Audio-Vortrag:


Ältere Einträge »