Neue Videos

Yoga Vidya Satsang vom 21. März 2015

Yoga Vidya Satsang vom 21. März 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg. – Yoga Vidya überträgt den Samstagabend Satsang jeweils von 20-22 Uhr live über Google+ ins Internet. In dieser Videoaufzeichnung kannst du eine Meditation – Kirtan und Mantra Singen sowie einen Yoga Vortrag anschauen bzw. anhören. Zum Abschluss des Satsangs folgt das Om Tryambakam, Heil- und Segensmantren sowie das Arati, eine Lichtzeremonie.

 

 

Yoga Video: Bauchmuskelübung mit Händen am Hinterkopf und waagerechten Beinen

Verstärke deine Freude im Leben mit Yoga. Carlotta zeigt dir hier eine Übung für die Stärkung der Bauchmuskeln mit einer Navasana Variation. Mehr Infos zu Bauchmuskel Übungen oder Navasana. Diese Übung stärkt die geraden, schrägen und seitlichen Bauchmuskeln. Sie strafft den Bauch und ist auch gut für die Wirbelsäule. Auf energetischer Ebene kann das Prana wieder leichter fließen. Das Sonnengeflecht oder Manipura Chakra wird hierbei angeregt und aktiviert. SeminareYoga für den Bauch“. Übe intensiv Asanas in einem Asana Intensivseminar. Besuche ein Seminar mit dem Schwerpunkt Asanas.

 

 

Yoga Video: Bauchmuskelübung mit Händen am Kopf und gekreuzten Beinen

Verstärke deine Freude im Leben mit Yoga. Carlotta zeigt dir hier eine Übung für die Stärkung der Bauchmuskeln mit einer Navasana Variation. Mehr Infos zu Bauchmuskel Übungen oder Navasana. Diese Übung stärkt die geraden, schrägen und seitlichen Bauchmuskeln. Sie strafft den Bauch und ist auch gut für die Wirbelsäule. Die Stärkung der Bauchmuskeln kann Rückenbeschwerden vorbeugen. Auf energetischer Ebene kann das Prana wieder leichter fließen. Das Sonnengeflecht oder Manipura Chakra wird hierbei angeregt und aktiviert. Seminare „Yoga für den Bauch“. Übe intensiv Asanas in einem Asana Intensivseminar. Besuche ein Seminar mit dem Schwerpunkt Asanas.

 

 

Video Meditation: Erfahre das Göttliche mit Hilfe der Mantrameditation

Harishakti führt hier eine von Sukadev angeleitete Mantrameditation mit Schwerpuntk auf die Bewusstheit des Göttlichen vor. Seminare mit Sukadev Bretz, dem Gründer von Yoga Vidya.
Setze dich bequem und aufrecht hin und versuche, für den Zeitraum der Meditationspraxis bewegungslos zu bleiben.
Atme ein paar Mal tief in den Bauch ein und aus, um auch den Geist zu beruhigen. Mit dem Atem kannst du dich mit allem verbinden, auch mit dem Göttlichen. Spreche ein stilles Gebet und bitte Gott, das höhere Selbst, die göttliche Mutter oder das allumfassende Bewusstein, dass du es in dieser Meditation erfahren mögest.
Dann wähle ein Mantra wie Om Namah Shivaya oder Om Namo Narayanaya. Wiederhole es aus der tiefen Sehnsucht heraus, dich mit dem Göttlichen zu verbinden.
Folge der Anleitung von Sukadev und öffne dich für dein höheres Selbst. Mehr Informationen über diese Meditationstechnik findest du unter yoga-vidya.de/meditation/meditationstechniken/mantra-meditation/.
Wir haben auf unserer Website ein Meditationsportal mit umfangreichen Inhalten und Informationen über verschiedene Meditationstechniken – bei Yoga Vidya gibt es ein vielfältiges Seminarangebot zu dem Interessengebiet Meditationen. Erfahre und erlebe mehr über Yoga und Yoga Vidya: www.yoga-vidya.de

 

 

Mantra Video: Om Namah Shivaya mit Katyayani

Katyayani singt das MantraOm Namah Shivaya“ während eines Shivaratri Samstagabend Satsang bei Yoga Vidya in Bad Meinberg.
Bei Yoga Vidya gibt es zahlreiche Seminare zum Thema Mantrasingen oder Musik. Vielseitige Informationen und Hinweise über Yoga und „yogisches“ Leben findest du unter www.yoga-vidya.deSeminare mit Katyayani bei Yoga Vidya.

 

 

BS62 Wie erlangt man Gottesliebe, wie erfährt man Gott? Bhakti Sutra 62

Bhakti, die Gottesliebe, ist die Erfüllung menschlichen Strebens, menschlicher Sehnsucht. Bhakti ist höchste Glückseligkeit. Wie erlangt man diese Bhakti? Darüber spricht Narada in seinem Werk Bhakti Sutra im 62. Vers: Zur Erlangung von Bhakti, ja selbst wenn man sie erlangt hat, ist es nicht notwendig, Aktivität in der Welt aufzugeben; nur sollen die Früchte der Handlungen dem Herrn geweiht werden; all jene Handlungen aber, die dem Ziel förderlich sind, sollen gewiß fortgesetzt werden. Dieser Vers ist sowohl tröstlich als auch sehr anspruchsvoll: Jeder kann den Weg des Bhakti Yoga gehen, auch im Berufsleben und im Familienleben. Dennoch fordert auch Bhakti Yoga eine gewisse Konsequenz. Halbheiten führen zu halben Fortschritten. Den Weg mit großer Konsequenz zu gehen, lässt dich schon sehr bald Gott erfahren. Was es heißt, auf dem Bhakti Yoga, dem Weg der Gottesliebe, mit Konsequenz zu praktizieren, darüber spricht Sukadev in diesem Kommentar zum 62. Vers des Bhakti Sutra von Narada. Den vollen Text dieser Bhakti Yoga Schrift findest du auf yoga-vidya.de/yoga-buch/yoga-schriften/naradas-bhakti-sutras.html. Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Vielleicht magst du alle Bhakti Sutras als Hörsendungen genießen. Du findest sie auf blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/. Abonnierbar in allen Podcast Programmen geht das mit der Feed Adresse blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/feed/. Das Bhakti Sutra von Narada ist einer der Grundlagentexte zum Bhakti Yoga. Die anderen sind Bhagavad Gita und Bhagavatam.

 

 

BS63 Sei vorsichtig, über was du dich unterhältst – Bhakti Sutra 63

Hier ein Kommentar zu einem der etwas unpopuläreren Verse aus dem Bhakti Sutra, nämlich zum 63. Vers, der da lautet: Man sollte keinen Unterhaltungen über Frauen, Reichtum und Gottesleugnung zuhören. Bevor du dich gleich erzürnst, versuche erst mal zu verstehen, was damit gemeint ist. Am besten lauschst du einfach dem Kommentar von Sukadev – und dann kannst du ja hier gleich kommentieren, was du davon hältst… Den vollen Text dieser Bhakti Yoga Schrift findest du auf yoga-vidya.de/yoga-buch/yoga-schriften/naradas-bhakti-sutras.html. Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Das Bhakti Sutra gehört zu den großen Sutras, den großen Leitfaden des Yoga. Die anderen besonders wichtigen Sutras sind Yoga Sutra von Patanjali und Brahma Sutra von Vyasa.

 

 

BS64 Gib Stolz, Eitelkeit und alle Untugenden auf – Bhakti Sutra 64

Jetzt sagt es Narada ganz einfach, nämlich im 64. Vers des Bhakti Sutra: Stolz, Eitelkeit und dergleichen andere Untugenden müssen aufgegeben werden. So einfach ist das. Moment mal: Hatte Narada nicht ein paar Verse vorher gesagt, dass der Weg der Bhakti einfacher ist als die anderen Wege? Und jetzt wird er so radikal? Ja, einfach ist letztlich keiner der Yoga Wege, insbesondere dann, wenn du sie wirklich konsequent gehen willst und Gott erfahren willst. Sich selbst besser verstehen und anzunehmen, mit seinen Mitmenschen besser auszukommen, etwas mehr Zufriedenheit und Gelassenheit, sein Schicksal besser anzunehmen, das kann man alles schrittweise lernen. Aber Yoga will ja mehr. Es will uns zur Gotteserfahrung führen. Und da hört es auf, einfach zu sein. Du kannst nicht beschränkt sein, dich über Kleinigkeiten aufregen und Gott erfahren. Lausche Sukadev, was er dir für Tipps gibt – er ist in diesem Podcast in etwas radikalerer Stimmung als sonst. Dies ist ein Kommentar zum yoga-vidya.de/yoga-buch/yoga-schriften/naradas-bhakti-sutras.html. Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Das Bhakti Sutra von Narada in deutscher Übersetzung kannst du käuflich erwerben auf shop.yoga-vidya.de/de/mangalam-books1/bhakti-sutras-narada. Falls du noch kein Yogalehrer bist, vielleicht wäre auch eine Yogalehrer Ausbildung für dich das richtige. Gerade in der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung lernst du nicht nur, wie du Hatha Yogastunden sehr gut unterrichtest. Du hast auch zwei Mal am Tag Satsang Mantrasingen und Arati. Und du hast du Möglichkeit bei klassischen indischen Ritualen wie Puja und Homa dabei zu sein, Mantra Konzerte zu besuchen – alles großartige Gelegenheiten, Bhakti Yoga zu praktizieren. Vielleicht magst du alle Bhakti Sutras als Hörsendungen genießen. Du findest sie auf blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/. Abonnierbar in allen Podcast Programmen geht das mit der Feed Adresse blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/feed/. Das Bhakti Sutra gehört zu den großen Sutras, den großen Leitfaden des Yoga. Die anderen besonders wichtigen Sutras sind Yoga Sutra von Patanjali und Brahma Sutra von Vyasa.

 

 

BS65 Eine einfache Weise, Gier, Zorn und Stolz zu überwinden – Bhakti Sutra 65

Im letzten Vers hat Narada den Aspiranten auf dem Bhakti Yoga eine harte Aufgabe gegeben: Gib Stolz, Eitelkeit, Gier und Zorn auf. Hier gibt er eine einfache Weise, das auch umzusetzen: Richte alles auf Gott, auch die scheinbar negativen Emotionen. Narada schreibt im 65. Vers des Bhakti Sutra: Wenn man alle Handlungen Gott weiht, sollte man selbst Leidenschaften wie Lust, Zorn, Stolz usw. nur auf Ihn richten. Sukadev erläutert dir in seinem Kommentar, wie du das bewerkstelligen kannst… Seminare zum Thema Bhakti Yoga. Vielleicht magst du alle Bhakti Sutras als Hörsendungen genießen. Du findest sie auf blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/. Die Feed Adresse für Podcast Apps wie itunes ist blog.yoga-vidya.de/tag/bhakti-sutras/feed/. Das Bhakti Sutra von Narada ist einer der Grundlagentexte zum Bhakti Yoga. Die anderen sind Bhagavad Gita und Bhagavatam.

 

 

Cobra to King Cobra Sequence Bhujangasana

This cobra sequence comes up to the cobra 3 times – first the traditional cobra (bhujangasana), then the cobra with the hands lifted off the floor to build back strength, and finally the king cobra. With this sequence of 3 cobras, you can learn what it feels like to use only the back muscles, and how to then begin working on the king cobra, where the feet touch the head. This sequence is good for beginners to advanced practitioners. Demonstrated by Krishnapriya. Camera: Ravidas. Voice: Sita.
For more information on all things related to yoga, videos, blog posts, music please see my.yoga-vidya.org/ .
For more information on english courses at Yoga Vidya please see our English seminar pages.

 

 

661 Surya Shloka Om Suryam Sundaram 3x mittel

3x Mittelschnell von Sukadev Bretz rezitiert die Om Suryam Sundara Loka Natham Shloka zum Üben und Lernen
Sie gilt als eine der komplexeren Surya Mantras. Lass dich hier von Sukadev dazu anleiten, diese Strophe 3 Mal in mittlerer Geschwindigkeit zu rezitieren. Diese Surya Stotra hilft dir zu innerem Frieden, innere Zentrierung, neue Kraft und Inspiration. Du findest den Text, die Übersetzung und Erläuterung auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-suryam-sundara-om-suryam/. om // sūryaṃ sundara-loka-nātham amtaṃ vedānta-sāraṃ śivaṃ //jnānaṃ brahma-mayaṃ sureśam amalaṃ lokaika-cittaṃ svayam / indrāditya-narādhipaṃ sura-guruṃ trailokya-cūḍā-maṇiṃ / brahmā-viṣṇu-śiva-sva-rūpa-hdayaṃ vande sadā bhāskaram // 1 // Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 661 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

661 Surya Shloka Om Suryam Sundaram 3x normal

Lausche der Suryam Sundara Loka Natham Shloka. Du kannst diese Strophe einfach abspielen, um das Mantra auf dich wirken zu lassen. Wenn du sie lernen willst, dann lies gleichzeitig den Text dazu. Diese Surya Stotra hilft dir zu innerem Frieden, innere Zentrierung, neue Kraft und Inspiration. Du findest den Text, die Übersetzung und Erläuterung auf mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-suryam-sundara-om-suryam. Hier der Text: Om sūryaṃ sundara-loka-nātham amtaṃ vedānta-sāraṃ śivaṃ //jnānaṃ brahma-mayaṃ sureśam amalaṃ lokaika-cittaṃ svayam / indrāditya-narādhipaṃ sura-guruṃ trailokya-cūḍā-maṇiṃ / brahmā-viṣṇu-śiva-sva-rūpa-hdayaṃ vande sadā bhāskaram // 1 // Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 661 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

662 Surya Gayatri Om Adityaya Vidmahe 1x normal

Wunderschönes Mantra für Führung, Klarheit bei Entscheidungen und der Bitte um Erleuchtung. Lass die Schwingung des Surya Gayatri Mantra, auf dich wirken. Du findest den Text, Übersetzung und Erläuterung unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-adityaya-vidmahe-surya. Hier der Text: om ādityāya vidmahe / sahasra-kiraṇāya dhīmahi / tan naḥ sūryaḥ pracodayāt // Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 662 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

662 Surya Gayatri Om Adityaya Vidmahe 3x langsam

Sukadev Bretz, Yogameister, rezitiert das Surya Gayatri Mantra 3 Mal in langsamer Geschwindigkeit. So kannst du das Mantra lernen und mitrezitieren. Es bringt dich sehr schnell auch in eine sehr meditative Stimmung. Das Surya Gayatri Mantra beinhaltet auch eine Bitte um Führung, um Klarheit bei Entscheidungen, um Erleuchtung. Lass das Mantra ganz auf dich wirken. Du findest den Text, Übersetzung und Erläuterung unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-adityaya-vidmahe-surya. Hier der Text: om ādityāya vidmahe / sahasra-kiraṇāya dhīmahi / tan naḥ sūryaḥ pracodayāt // Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 662 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

662 Surya Gayatri Om Adityaya Vidmahe 3x mittel

Von unglaublicher Schönheit offenbart sich das Surya Gayatri – zum Lernen und Mitrezitieren. Ein Mantra, was dir schnell hilft den Geist klar zu bekommen und dich in tiefe Meditation führen kann.
Lass das Mantra ganz auf dich wirken. Das Surya Gayatri Mantra beinhaltet auch eine Bitte um Führung, um Klarheit bei Entscheidungen, um Erleuchtung. Du findest den Text, Übersetzung und Erläuterung unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-adityaya-vidmahe-surya. Hier der Text: om ādityāya vidmahe / sahasra-kiraṇāya dhīmahi / tan naḥ sūryaḥ pracodayāt // Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 662 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

662 Surya Gayatri Om Adityaya Vidmahe 3x schnell

Hier hörst du das Surya Gayatri Mantra 3 Mal in mittlerer Geschwindigkeit. So kannst du das Mantra lernen und mitrezitieren. Diese Geschwindigkeit ist für diejenigen geeignet, die mit Mantrasingen gut vertraut sind. Dieses Mantra bringt dich auch in eine Stimmung von Kraft und Stärke. Lass das Mantra einfach auf dich wirken. Wenn du den Text nachlesen willst, dann findest du ihn, sowie, Übersetzung und Erläuterung unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-adityaya-vidmahe-surya. Hier der Text: om ādityāya vidmahe / sahasra-kiraṇāya dhīmahi / tan naḥ sūryaḥ pracodayāt // Es steht auch unter der Nummer 662 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

663 Surya Moksha Mantra Om Grinihi Surya Adityaha 1x

Das Surya Moksha Mantra gilt als ein Meditationsmantra. Es hilft dir, dich zu zentrieren. So wie Surya, die Sonne, der Mittelpunkt dieses Sonnensystem ist, so ist Atman, das Selbst, dein Mittelpunkt. Das Surya Moksha Mantra hilft dir, deine Mitte zu spüren. Hier hörst du das Surya Moksha Mantra, das Om Grinihi Surya Adityaha Mantra einmal in normaler Geschwindigkeit rezitiert. Du findest den Text, Übersetzung und Erläuterung dieses Surya Ashtakshara Mantras unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-ghrinihi-mantra-zur. oṃ ghṛṇiḥ sūrya ādityaḥ . Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 663 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

663 Surya Moksha Mantra Om Grinihi Surya Adityaha 9x mittel

Hier eine Mantra Rezitation von Sukadev, die eine große Dynamik und viel Power hat: Das Ashtakshara Surya Mantra in schneller Geschwindigkeit 27 Mal rezitiert.
Das Surya Moksha Mantra ist ein Mantra, das man für die Meditation verwenden kann. Es hilft dir, dich zu zentrieren. So wie Surya, die Sonne, der Mittelpunkt dieses Sonnensystem ist, so ist Atman, das Selbst, dein Mittelpunkt.
Das Surya Moksha Mantra hilft dir, deine Mitte zu spüren. Du findest den Text, Übersetzung und Erläuterung dieses Surya Ashtakshara Mantras unter mein.yoga-vidya.de/profiles/blogs/om-ghrinihi-mantra-zur. oṃ ghṛṇiḥ sūrya ādityaḥ .
Du findest dieses Mantra auch unter der Nummer 663 im Yoga Vidya Kirtanheft. Mehr Mantra Rezitationen und Kirtans auf blog.yoga-vidya.de/category/podcast/mantra/ und Mantra Videos.

 

 

Levels of the Mind – Senses & Manas

The “Mind or Manas“ is the bridge between the outside world and the inner self. Information comes in through the senses, and it is through the senses that we connect to the five elements. This is part 10 of a multi-part series on Ayurveda and Yoga by Aneesha Holaday.
Aneesha Holaday is a speaker and seminar leader at Yoga Vidya. For more english yoga videos, music, blog posts, etc., please visit our english pages at my.yoga-vidya.org . For more information on english classes, courses and seminars at Yoga Vidya, please see our English seminar pages.
Aneesha Holaday is also the owner of the “According to Ayurveda and Yoga” educational website which covers all aspects of Yoga and Ayurveda, including practitioners in your area.

 

 

Vyabhichara – Abweichung – Sanskrit Wörterbuch

Vyabhichara ist ein Sanskritbegriff und bedeutet Überschreiten, Abweichen, Abweichung. Vyabhash steht für sprechen, erklären. Vyabhicharana heißt Unsicherheit, Zweifel. Vyabhichar ist ein Verb mit der Bedeutung, unfreundlich zu handeln, auch abzuweichen. Vyabhichara kann auch in folgendem Zusammenhang verwendet werden: Auf die schiefe Bahn kommen, Verwirrung, Sünde, kriminelle Handlung. In der Philosophie kann es ein fehlerhaftes Argument, ein Abweichen von der Logik sein. Vyabhicharin ist der Zustand der Veränderung, der Abweichung, des auf-die-schiefe-Bahn-Kommens. Vybhicharin kann auch abweichend bedeuten oder tun, was nicht richtig ist, untreu, unregelmäßig. Lies auch nach unter wiki.yoga-vidya.de/Vyabhichara. Dieser Vortrag von und mit Sukadev Bretz ist Teil des Multi Media Sanskrit Wörterbuchs.

 

 

 

 

0 Kommentare zu “Neue Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.