Yoga Kongress 2021 : Yoga im Licht der Wissenschaft

Der Yoga Kongress 2021

Im Jahr 2011 haben wir erstmals den Yoga Kongress durchgeführt. Vom 19- 21. November 2021 widmen wir uns erneut der Thematik, wie Yoga unsere Gesellschaft und unser Gesundheitssystem bereichern kann.

Welchen Nutzen können wir aus dem Yoga Übungssystem für Körper, Geist und Seele schöpfen? Namhafte Referent/innen wie Marshall Govindan, Marcus Stück und Ulrich Ott teilen dazu ihr Wissen in Theorie und Praxis.

Hybrid Veranstaltung: Präsenz in Bad Meinberg + Live Online.

Licht an für den Yoga Kongress!

Das uralte Wissen der Yogis wird mehr und mehr von den Erkenntnissen moderner Wissenschaft gestützt und bestätigt. Gerade in der aktuellen Zeit kann Yoga ein umfassendes Verständnis über wirkungsvolle Techniken vermitteln, die sowohl den Alltag erleichtern als auch die tiefgreifende Suche nach dem Sinn des Lebens.

Was trägt heute die westliche „neue“ Wissenschaft dazu bei, das alte Wissen der yogischen Schriften und die jahrtausendealte Praxis-Erfahrung zu erforschen und dieses Wissen in unsere Gesellschaft und unser Gesundheitssystem zu integrieren? Auf diesem Kongress erlebst du die faszinierende Begegnung dieser beiden Welten.

Du kannst viele neue Anregungen bekommen, die deine eigene Yoga- und Meditationspraxis und/oder deinen eigenen Unterricht inspirieren können. Wenn Yoga und Meditation für dich noch neu sind, kannst du dich hier besonders gut auch über verschiedene Stile und Richtungen informieren. Die Kontakte mit interessanten Menschen eröffnen darüber hinaus neue Horizonte.

Wie immer bietet dir der Kongress einen gelungenen Mix aus Theorie, wissenschaftlicher Untermauerung und viel Praxis mit zahlreichen Yogastunden zu spezifischen Themen, Meditation, Workshops, Mantra-Singen und Vorträgen.

Das Yoga Kongress Programm

Auf dem Yoga Kongress 2021 erwartet dich ganze vier Tage lang ein vollgepacktes Programm für Kopf, Körper und Seele. Wag einen kleinen Sneak Peak auf einige Highlights!

Geistesblitz: Wissenschaftliche Top Vorträge und Workshops

Vortrag

Yoga wirkt! Aber wie eigentlich? Genau diese Frage beleuchtet Dr. Ullrich Ott in seinem Vortrag „Yoga – Auswirkungen auf Gehirn und Psyche“. Der Dipl.-Psychologe erforscht seit über zehn Jahren an der Uni Gießen veränderte Bewusstseinszustände und Meditation. Sein Forschungsschwerpunkt ist Effekte der Meditation auf die Funktion und Struktur des Gehirns.

Anschließend kommt Prof. Dr. Marcus Stück mit uns am Freitagabend zu unserem klassischen Zeitthema: „Die Pandemie – Management Theorie und ihre Bedeutung für die Yogapraxis“. Und auch Prof. Dr. Arndt Büssing fragt im Rahmen der Corona Pandemie: „Umgang mit Angst in „dunklen Zeiten“ – Was können wir aus spirituellen Traditionen lernen?“.

Philosophischer wird´s daraufhin im Vortrag von Marshall Govindan. Der berühmte Kriya Yogameister untersucht in seinem Workshop die Lehren der „Siddhas“, also fortgeschrittenen Meistern mit göttlichen Kräften (Siddhis). Dabei zeigt er, welche herausragende Rolle Kundalini Yoga in der Praxis spielt.

Darüber hinaus können sich Naturfreunde auf den Vortrag von Prof. Dr Bauer freuen. Er spricht von der „(…)Natur als Resonanzraum, spirituelle Quelle und Ressource für die menschliche Gesundheit“.

Am Sonntagmorgen gehts schließlich ans Eingemachte. Harilal fragt dabei, inwiefern Konzepte von Wissenschaft und Metaphysik in den philosophischen Schriften der Veden behandelt werden.

Und das ist noch nicht alles! Weiterhin erwarten dich Vorträge und Workshops zu Yoga und Ayurveda im Kontext von Gesundheit und Gesundheitssystem, Arbeitswelt, Schmerztherapie, Philosophie, Psychologie, Salutogenese sowie Gesundheitsoptimierung.

Seelentanz: Mantra und Rock ’n‘ Roll

musical entertainments with harmonium during Guru Purnima

Alle, die schon am Donnerstag anreisen, können sich in Ruhe von den Panchamahabhutas auf den Kongress einstimmen lassen. Kirtanmusik trifft auf Rock – eine unglaubliche und perfekte Mischung, die nicht nur zum Tanzen, sondern auch Träumen einlädt.

Am Freitag geht’s dann gleich weiter mit Katyayanis Mantrameditation Workshop. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. Mantras als Werkzeug für die Gruppenmeditation können dich hierbei in eine besondere Tiefe und Verbundenheit führen.

Natürlich darf auf einem Yoga Vidya Kongress der Satsang nicht fehlen. Sukadev höchstpersönlich gibt uns dazu jeweils morgens und abends die Ehre. Klassische Kirtans, Mantras, Meditation und Vorträge vom Feinsten!

Zum Samstag kommt schließlich das Sundaram Konzert als großes Highlight. Der Mantra und Kirtan Pionier erschafft mit seiner Mantra-Magie ein Gefühl von Schönheit und Frieden, das nachwirkt, wenn die Töne längst verklungen sind.

Körperfrieden: Asanas, Heilung und Meditation

Hatha Yoga

Yoga schenkt uns nicht nur einen flexiblen und gut genährten Körper, sondern kann darüber hinaus noch eine entscheidende Rolle als Boost unseres Selbstbewusstseins spielen. Gewusst wie, zeigt Shivakami mit ihrem Workshop „Selbstbewusstsein und Stärke fördern„.

Ruhig und meditativ wird es hingegen in Katyayanis Yogastunde, begleitet von kraftvollen Moksha Mantras. „Moksha“ ist ein zentrales Lebensziel, das sich auch im Hinduismus wiederfindet. Es bedeutet nichts anderes als die Befreiung von dem Kreislauf der Reinkarnation. Somit bedeutet Moksha nicht nur das Austreten aus Anhaftung, falschen Glaubenssätzen und Schmerz, sondern auch die Hinwendung zu Frieden und Freiheit.

Ganz praktisch wird es dann wiederrum bei Shanti Wade. Die ausgebildete Business Yogalehrerin zeigt uns in ihrem Workshop „Yoga auf dem Stuhl„, wie wir die Arbeitsumgebung im Büro schnell mal für eine Mini-Session in unser kleines Fitnessstudio umfunktionieren können.

Wenn der Mensch jenen Platz einnimmt, der für ihn bestimmt ist, dann erwächst für ihn hieraus eine große Kraft. Daß man seinen Platz nicht richtig einnehmen kann, hat seinen Ursprung oftmals in Verstrickungen mit dem Schicksal der Vorfahren. Gehen wir also auf Forschungsreise in uns Selbst! In diesem Workshop kombiniert Jutta Ou’ja Hartmann das bewährte Konzept der Systemaufstellung mit Schamanischer Heilarbeit.

Weiterhin erwähnenswert sind Workshops zu ekstatischen Tanz und fortgeschrittenem Pranayama.

Jetzt anmelden

Natürlich freuen wir uns, wenn du den Kongress bei uns vor Ort in Bad Meinberg besuchst, aber es ist auch möglich, Live Online teilzunehmen. Wähle die für dich passende Lösung aus! Vom 19 – 21. November 2021 hast du dann 3 Tage volles Programm!

In Hinblick auf die Buchung kannst du als Präsenz-Teilnehmer jeweils einzelne Tage buchen, oder das Gesamtprogramm auf einmal. Besonders günstig kommen dabei Mitglieder der Verbände BYV, BYAT und BYVG weg (10% Rabatt) sowie junge Menschen bis 25 Jahre (25% Rabatt).

Nochmal flexibler bist du allerdings als Online-Teilnehmer. Hier kannst du nicht nur einzelne Tage, sondern ganz gezielt auch einzelne Vorträge, Yogastunden, Workshops und Konzerte buchen und dir auf diese Weise deinen eigenen Highlight Kongress zusammenstellen.

0 Kommentare zu “Yoga Kongress 2021 : Yoga im Licht der Wissenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.