Suchergebnisse für "kritik"

Sukadev, wie gehst Du mit öffentlicher Kritik um? – Frag den Yogi mit Sukadev Bretz

Veröffentlicht am 24.11.2023, 17:00 Uhr von

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Weiterlesen …


Lasse dich nicht von Kritik über deinen Körper beeindrucken – VC549

Veröffentlicht am 21.07.2019, 05:31 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 549 als Inspiration des Tages zum Thema: Lasse dich nicht von Kritik über deinen Körper beeindrucken. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC549.


Umgang mit Kritik von Kollegen aus der Sicht des Vedanta – VC333

Veröffentlicht am 13.12.2018, 13:05 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 333 als Inspiration des Tages zum Thema: Umgang mit Kritik von Kollegen aus der Sicht des Vedanta. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC333


Umgang mit Kritik am eigenen Aussehen aus der Sicht von Vedanta – Viveka Chudamani Vers 290

Veröffentlicht am 31.10.2018, 05:34 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 290 als Inspiration des Tages zum Thema: Umgang mit Kritik am eigenen Aussehen aus der Sicht von Vedanta. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf Viveka Chudamani Vers 290


Umgang mit Kritik vom Vedanta Standpunkt aus – Viveka Chudamani Vers 283

Veröffentlicht am 24.10.2018, 05:34 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 283 als Inspiration des Tages zum Thema: Umgang mit Kritik vom Vedanta Standpunkt aus. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf Viveka Chudamani Vers 283


Der Königsweg zur Gelassenheit – 139 Nimm Kritik an – 14. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag

Veröffentlicht am 09.12.2015, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Menschen ist es ein Bedürfnis, anderen zu helfen, sich zu verbessern, zu wachsen. Daher äußern sie Kritik. Sie tun das meistens, um dir zu helfen – nicht um dich anzugreifen. Nehme das als solches an. Wenn dich jemand kritisiert, dann nimm die Kritik an. Rechtfertige dich nicht. Verteidige dich nicht. Danke für die Kritik, egal, ob die Kritik berechtigt ist oder nicht: Danke, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Drücke dein Bedauern aus: “Es tut mir leid, dass unser Produkt nicht Ihren Vorstellungen entsprochen hat”. “Es tut mir leid, dass das Hotel das ich für uns ausgesucht hatte, für dich nicht so romantisch ist, wie du es für unseren ersten Urlaub erhofft hast”. Kritik kann sein: Berechtigt, unberechtigt, irrelevant. Falls die Kritik berechtigt ist, bitte auch um Entschuldigung. Ist die Kritik berechtigt, gibt es wieder zwei Möglichkeiten: Du kannst etwas daran ändern, oder du kannst es nicht. Wenn du etwas ändern kannst, dann gelobe Besserung. Wenn du dir nicht sicher bist, frage nach: “Ich würde da gerne etwas ändern. Könntest du mir noch ein paar mehr Details sagen?”. Übe das. Mit Kritik umzugehen, ist eine große Kunst – eine wichtige, eine oft unterschätzte Kunst. Grundlage ist die Annahme: Jeder meint es erst mal gut mit dir. Und: Du kannst von den Hinweisen anderer lernen. Ja, es gibt auch Menschen, die hinterlistig sind, dir eine rein hauen wollen etc. Und auch hier gilt: Wenn du so tust, als ob du sie ernst nimmst, entwaffnest du sie. Wenn du freundlich bist, dankst, hast du schon gewonnen. Angenommen, du wirst in einer Teamsitzung unterbrochen von jemandem, der dich auf dem Kieker hat und nicht dein Vorgesetzter ist, dann sage einfach: “Danke für den Einwand. Und ich möchte gleich fortfahren”. Du musst nicht auf den Einwand eingehen. Eventuell sage: “Danke für den Hinweis. Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir nach der Sitzung etwas mehr dazu sagen. Ich werde zunächst fortfahren mit dem Tagesordnungspunkt, bei dem wir gerade sind.” Lerne es, mit Kritik umzugehen. So wirst du wachsen. So wirst du gelassener sein können.

14. Minimax Gelassenheits-Tipp für den Alltag. 139. Folge des  Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Zeit für einen energetischen Frühlingsputz

Veröffentlicht am 21.02.2024, 06:00 Uhr von

Am 20.03.2024 ist Frühlingstagundnachtgleiche. Dieser Tag markiert den Übergang der dunklen kalten, zur hellen warmen Zeit. Weshalb dieser Tag auch unseren Frühlingsanfang markiert. Bevor die neue Saat ausgebracht wird, muss der Boden vorbereitet werden. Deshalb ist jetzt eine günstige Zeit für einen energetischen Frühlingsputz, auf dass alle unseren Vorhaben prächtig keimen, sprießen, gedeihen und Früchte tragen.

Weiterlesen …

Vegane Tomaten-Basilikum-Pasta

Veröffentlicht am 12.02.2023, 06:00 Uhr von

Herzlich willkommen in der Welt der veganen Küche! Für alle, die auf der Suche nach einfachen, leckeren und gesunden Rezepten sind, bietet die vegane Tomaten-Basilikum-Pasta eine Fülle von Inspirationen.

Weiterlesen …

50 Tipps für ein glückliches, bewusstes Leben

Veröffentlicht am 16.12.2022, 06:00 Uhr von

Diese 50 Lebensweisheiten helfen dir ein glückliches und gesunden Leben zu führen sowie mit Kritik oder Fehlschlägen besser umzugehen. Sie regen zum Nachdenken und zur Selbstreflexion an, machen uns stress- und sorgenfreier und lehren uns Achtsamkeit.

Sie sind die Schlüssel für ein bewusstes Leben und zur schnellen und effektiven persönlichen Entwicklung des physischen, mentalen, moralischen und spirituellen Selbst.

Weiterlesen …

Das keltische Baumhoroskop: Der Feigenbaum

Veröffentlicht am 16.12.2022, 06:00 Uhr von
Baumhoroskop Feigenbaum

Nach dem keltischen Baumhoroskop ist jedem Menschen, abhängig von seinem Geburtstag, ein Baum mit dessen jeweiligen Eigenschaften zugeordnet. Wenn du zwischen dem 12. und 21.12. oder dem 14. und 23.06. geboren wurdest, bist du ein Feigenbaum.

Was sagt das über dich aus? Was sind Stärken und Schwächen des Feigenbaums und wie steht es um Berufung und Beziehungen?

Weiterlesen …

Ayurveda – Erste Hilfe bei Pitta-Störung

Veröffentlicht am 24.11.2022, 06:00 Uhr von

Du magst keine Hitze, regst dich schnell auf und kannst auf keinen Fall eine Mahlzeit auslassen? Wut- und Zornausbrüche sind keine Fremdwörter? All das sind Zeichen eines erhöhten Pitta-Dosha. Ein kleiner Guide, um bei einer Pitta-Störung wieder mehr Gleichgewicht ins System zu bringen.

Weiterlesen …

Das keltische Baumhoroskop: Die Kastanie

Veröffentlicht am 14.11.2022, 06:00 Uhr von
Baumhoroskop Kastanie

Nach dem keltischen Baumhoroskop ist jedem Menschen, abhängig von seinem Geburtstag, ein Baum mit dessen jeweiligen Eigenschaften zugeordnet. Wenn du zwischen dem 12.11. und 21.11. oder dem 15.05. und 24.05. geboren wurdest, bist du eine Kastanie.

Was sagt das über dich aus? Was sind Stärken und Schwächen der Kastanie und wie steht es um Berufung und Beziehungen?

Weiterlesen …

6 Ayurvedische Kräutertees, um fit zu bleiben

Veröffentlicht am 11.11.2022, 06:00 Uhr von

Ayurvedische Kräutertees werden seit Jahrhunderten zur Behandlung verschiedener Gesundheitsprobleme verwendet und sind ein fester Bestandteil eines gesunden Lebens. Im Ayurveda gerne auch als Begleitung einer Panchakarma Kur oder zur Entgiftung.

Weiterlesen …

Das keltische Baumhoroskop: Der Ahorn

Veröffentlicht am 18.10.2022, 06:00 Uhr von
Ahorn Baumhoroskop

Nach dem keltischen Baumhoroskop ist jedem Menschen, abhängig von seinem Geburtstag, ein Baum mit dessen jeweiligen Eigenschaften zugeordnet. Wenn du zwischen dem 14.10. und 23.10. oder dem 11.04.-20.04. geboren wurdest, bist du ein Ahorn.

Was sagt das über dich aus? Was sind Stärken und Schwächen des Ahorn und wie steht es um Berufung und Beziehungen?

Weiterlesen …

Nutze die transformierende Kraft deines Manipura-Chakras

Veröffentlicht am 11.10.2022, 06:00 Uhr von
Manipura Chakra

Die Sonne im Menschen manifestiert sich auch als die Energie des Bauches. Wenn du das Sonnengeflecht aktivierst, Zugang findest zu dieser inneren Sonne, dann kannst du dich zentrieren, deine Mitte spüren. Und aus dieser inneren Mitte kommen Mut und Selbstvertrauen. Lerne, wie du deine innere Sonne, das Manipura Chakra, für deine Transformation nutzen kannst.

Ein überarbeiteter Beitrag von Manisha Otterbeck

Weiterlesen …

Neue Videos vom 23.09.2022 – 30.09.2022

Veröffentlicht am 30.09.2022, 17:00 Uhr von

Jubiläumsyogastunde mit Narendra – Yoga Vidya Live, 24.09.2022, 09:15 Uhr

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir dir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


16Personalities – Über Forscher, Wachen, Analysten und Diplomaten

Veröffentlicht am 04.09.2022, 06:00 Uhr von

Wer bin ich? Eine einfache Frage die schwer zu beantworten ist. Manche Antworten fallen aber einfach aus. Im Fall des Persönlichkeitstest 16Personalities heißt die Antwort: Du bist entweder ein idealistischer Diplomat, eine standfeste Wache, ein gewiefter Analyst oder ein enthusiastischer Forscher.

Weiterlesen …

Stark und präsent sein – Meditation für mehr Selbstbewusstsein

Veröffentlicht am 14.05.2022, 06:00 Uhr von
wie du mit Meditation dein selbstbewusstsein erhöhen kannst

Selbstbewusste Menschen leuchten geradezu mühelos, glänzen im Job und sind bei Freunden beliebt. Wer sich heute schon selbstsicherer fühlen möchte, kann sich mal an einer Meditation für Selbstbewusstsein versuchen.

Weiterlesen …

Alles in Zucker: Ayurvedische Zuckeralternativen

Veröffentlicht am 21.01.2022, 06:00 Uhr von
Sharkara 169

In vielen modernen Ernährungslehren wird Zucker geradezu verteufelt und oftmals als Ursprung heutiger Zivilisationserkrankungen gesehen. Da verwundert es vielleicht, dass im Ayurveda eine sehr viel entspanntere Sicht auf Zucker und andere Süßungsmittel vorherrscht, sogar großer gesundheitlicher Nutzen in mancher Süße gesehen wird. Ein Beitrag über ayurvedische Zuckeralternativen

Weiterlesen …

Yoga im Human Resource Management – Freier arbeiten

Veröffentlicht am 20.11.2021, 06:00 Uhr von
Stress

Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir mit Arbeit. Ich bin, also arbeite ich. Die tägliche Erfahrung von Deadlines, Informationsüberflutung und Perfektionismus stressen jedoch enorm. Zum Auftakt des Yoga Kongress 2021 stellt Dr. Nanni Schleicher dazu in ihrem Vortrag ihr Konzept von Yoga im Human Resource Management vor.

Dabei analysiert sie, inwiefern wir unsere Arbeitskultur mithilfe von Yoga verbessern können, damit wir unsere Arbeit möglichst entspannt, kreativ im Flow und konfliktfrei genießen können.

Weiterlesen …

Ältere Einträge »