Yogatherapie News

Mentales Faszienyoga – Veränderung beginnt im Kopf

Veröffentlicht am 05.05.2022, 06:00 Uhr von
Mentales Faszienyoga

Erzählungen und Geschichten über Faszien drehen sich oft ausschließlich um Schmerzen. Außer Acht gelassen wird dabei meist die geistige Komponente die Faszien-Training in sich birgt. Mentales Faszienyoga rückt den Fokus ganz nahe zu unserem verletzlichen Kern, unseren inneren Überzeugungen und Glaubenssätzen.

Weiterlesen …

Thai Yoga Massage: Meditation in Bewegung

Veröffentlicht am 23.04.2022, 06:00 Uhr von
Thai Yoga Massage als passives Yoga

Die Thai Yoga Massage kommt ohne Öl und Pulver aus und ist unter anderem deswegen auch bei vielen Bodyworkern und Yogis sehr beliebt! Ihr Mix aus passivem Yoga, angenehmer Druckmassage und tiefer Entspannung ist absolut wohltuend und heilsam!

Die Vorbereitung ist easy: Die Massage findet in bequemer, leichter Kleidung auf dem Boden statt. Es braucht keine professionelle Massageliege, nur eine (Shiatsu-)Massage-Matte. Falls du keine hast, kannst du dir ganz leicht mit Yogamatten und Wolldecken eine gut gepolsterte Unterlage auf dem Boden schaffen.

Weiterlesen …

Wadendehnung für Schulterentspannung mp3

Veröffentlicht am 30.03.2022, 16:08 Uhr von
Play

Die Waden dehnen um Nackenverspannungen zu beseitigen? Macht das Sinn? Ja! Denn die einzelnen Muskeln des Körpers sind über Muskelketten miteinander verbunden. Oft sind Nackenverspannungen in Verspannungen oder Verkürzungen der Wadenmuskulatur zu verstehen. Mit dieser kurzen Übung leitet Sukadev dich dazu an, die Waden im sogenannten Ausfallschritt zu dehnen und zu entspannen.

Du wirst sehr schnell spüren, wie gut das deinem Nacken tut.


Biopsychologie – Das Drüsensystem

Veröffentlicht am 17.02.2022, 06:00 Uhr von

Der menschliche Körper ist eine biologische Maschine. Der Geist steuert den physischen Körper durch seine direkte Verbindung und Wechselwirkung mit den Drüsen über die Hormone und Nerven. Diese Beziehung ist Teil der Yoga Biopsychologie.

Blühende oder fahle Gesichtsfarbe, frische oder schlaffe Haut, strahlende oder glanzlose Augen hängen weitgehend von den vielen Drüsen und ihren Unterdrüsen ab.

Ein Mensch mit einem gesunden und einwandfrei funktionierenden Drüsensystem ist im allgemeinen kräftig, widerstandsfähig, optimistisch, entschlossen und glücklich. Der Körper befindet sich in einem vollkommen gesunden Zustand und der Geist ist stark, ruhig und kontrolliert.

Weiterlesen …

6 Yoga Übungen für einen entspannten unteren Rücken

Veröffentlicht am 09.02.2022, 06:00 Uhr von
Yoga für den unteren Rücken

Was kann ich bei Rückenschmerzen tun? Wie kann ich Problemen im Rücken intelligent vorbeugen? Viele Übungen aus dem Hatha Yoga können dir dabei helfen, deinen unteren Rücken gesund zu erhalten. Rückenprobleme kannst du so wirksam lindern, oder sogar beseitigen. Eine kleine Übungsreihe für Lockerheit in deinem Rücken!

Weiterlesen …

Autogenes Training gegen Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 28.01.2022, 09:20 Uhr von
Autogenes Training
Play

Autogenes Training ist ausgesprochen hilfreich gegen Rückenschmerzen. Autogenes Training wurde vom Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz aus Yoga Elementen und Elementen der Hypnosetherapie entwickelt. Autogenes Training wirkt insbesondere über Autosuggestionen. In der Unterstufe gehören dazu Suggestionen, die dabei helfen, Wärme und Schwere zu erzeugen, das ganze Körper- und Psyche-System in Entspannung zu versetzen. Der Organismus schaltet um von Schmerz, Anspannung und  Stress auf Wohlbefinden, Entspannung und Ruhe. So werden die Rückenschmerzen weniger, ja können sogar vergessen werden.


Lächle – Freude-Tipp

Veröffentlicht am 26.01.2022, 09:30 Uhr von
Yoga zwischendurch überall Podcast Coverart

Ein Lächeln kostet nichts – ein Lächeln bringt Freude. Ein Lächeln bringt dem Freude, der lächelt. Ein Lächeln bringt dem Freude, dem es geschenkt wird. Das Lächeln funktioniert sogar unter einer FFP2-Maske: Denn die Augen, die Körperhaltung und die Ausstrahlung drücken das Lächeln aus. Und: Du selbst wirst glücklicher, wenn du lächelst. Man hat sogar schon psychologische Studien gemacht: Eine Gruppe von Menschen wurde gebeten, eine Stunde lang die Mundwinkel nach oben zu ziehen. Eine andere Gruppe von Menschen wurde gebeten, eine Stunde lang die Mundwinkel nach unten zu ziehen. Anschließend hat man beide Gruppen gefragt, wie es ihnen geht. Und man hat ihnen stressige Aufgaben gegeben. Diejenigen, die vorher die Mundwinkel nach oben gezogen haben, haben weniger Stress bei den schwierigen Aufgaben empfunden als diejenigen, die vorher die Mundwinkel nach unten gezogen waren. Und sie waren sogar leistungsstärker. Sogar die messbaren Stresshormone im Blut gehen runter, wenn du lächelst. Und Hirnscans zeigen veränderte Hirnaktivitäten wenn du lächelst. Also: Lächle. Immer wieder sage dir: Lächle. Das ist etwas anderes als der äußerlich Zwang zum Lächeln, wie es Stewardessen in amerikanischen Fluggesellschaften oder Verkäufer in manchen Kaufhausketten haben. Du lächelst nicht aus Zwang – sondern aus freiem Entschluss. Jetzt.

Dies ist der 12. Freude-Tipp und die 152. Ausgabe des Yoga Vidya  Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Meditation zur Aktivierung des Ajna Chakras mp3

Veröffentlicht am 07.01.2022, 09:05 Uhr von

Finde Zugang zu deiner Intuition und deiner höheren Intelligenz mit dieser Meditationsanleitung zur Aktivierung des Ajna Chakras.

Sukadev leitet dich durch diese kurze Meditation, du kannst die Ajna Chakra Aktivierung aber auch selbst immer wieder zwischendurch ausführen. Du aktivierst damit dein Ajna Chakra und verbindest dich mit deiner höheren Weisheit.

Play

Das Ajna Chakra ist das sechste der sieben Haupt-Chakras. Es wird auch als Drittes Auge oder als Zenrum der Intuition bezeichnet. Das Ajna Chakra ist das Chakra der Erkenntnis. Weiterlesen …


Selbsthypnose mit Zählen und Affirmationen – gegen Kreuzweh, Nacken- und alle Arten von Schmerzen

Veröffentlicht am 27.11.2021, 20:57 Uhr von
Cover Art des Rückenschmerzen Ade Podcast.
Play

Selbsthypnose kann äußerst machtvoll sein gegen jede Art von Schmerzen, insbesondere bei Rückenschmerzen. Mit diesem Podcast beginnt eine Serie von Selbsthypnose Anleitungen gegen Rückenschmerzen. Kurze Anleitungen von 2-4 Minuten – so kannst du sehen und herausfinden, welche der Selbsthypnose Anleitungen für dich wirksam ist. Mit dieser heutigen Hypnose Anleitung kannst du anerkennen, dass du Schmerzen in bestimmten Körperbereichen hast. Du wirst dir aber auch bewusst, dass du viele andere Teile im Körper hast, die sich angenehm anfühlen. Mit Hypnosetechniken kannst du die angenehmen Empfindungen immer stärker werden


Phantasiereise und Selbsthypnose gegen Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 05.11.2021, 08:45 Uhr von
Cover Art des Rückenschmerzen Ade Podcast.
Play

Visualisierungen können sehr machtvoll sein, um das eigene Empfinden zu lenken, Schmerzen bzw. Rückenschmerzen zum Verschwinden zu bringen oder abzumildern. Hier lädt dich Sukadev, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, zu einer Phantasiereise ein, um dich von allen Seiten her mit Wohlgefühl zu erquicken und zu erfüllen. Du kannst diese Phantasiereise im Sitzen, am besten aber im Liegen ausführen. Du kannst diese Visualisierung bis zu einem gewissen Grad auch im Gehen und Stehen probieren. Beim Autofahren vergewissere dich, dass du wach bleibst. Diese Visusalisierung ist natürlich


7 einfache Yoga-Tipps bei Erkältung

Veröffentlicht am 05.11.2021, 06:00 Uhr von
Erkältung

Herbst und Winter haben wahrlich ihre schönen Seiten. Als weniger angenehm werden Erkältung, Husten, Grippe und andere gesundheitlichen Infekte empfunden, die die kalte Jahreszeiten oftmals mit sich bringen. 

Das Immunsystem will auch gepflegt werden. Gleichwohl wirken diese Yoga Tipps auch vorbeugend sehr gut, so dass man sich vor Viren, Bakterien und anderen Eindringlingen schützen kann. Santé!

Weiterlesen …

Atem-Meditation: Konzentration zwischen die Augenbrauen

Veröffentlicht am 04.11.2021, 08:56 Uhr von
Play

Yoga zwischendurch – für innere Ruhe und Gelassenheit. Atembeobachtung: Beobachte die Bewegung des Atems in der Nasenwurzel bzw. im Punkt zwischen den Augenbrauen. Spüre, wie  sich die Empfindung im Punkt zwischen den Augenbrauen beim Einatmen und Ausatmen entwickelt.  Beeinflusse die Atmung dabei nicht, beobachte sie nur. Sukadev leitet dich in dieser kurzen Übung dazu an. So kommst du in 1-2 Minuten zu einem Gefühl von Entspannung und Harmonie. Diese spezielle Konzentration hilft, Zugang zu finden zur inneren Intuition. Sie ist auch hilfreich, um deine Stimmung zu heben und


Selbsthypnose gegen Rückenschmerzen

Veröffentlicht am 28.10.2021, 08:43 Uhr von
Cover Art des Rückenschmerzen Ade Podcast.
Play

Mit Selbsthypnose Schmerzen wegbekommen, kann das funktionieren? Ja, für viele Arten von Schmerzen ist das ausgesprochen effektiv. Mit diesem Podcast kannst du die zweite der Selbsthypnose Techniken ausprobieren, mit denen du deine Schmerzen verringern oder auflösen kannst. Diese Technik kombiniert das Zählen mit Affirmationen und Visualisierungen. Auch hier erkennst du zuerst die Tatsache an, dass Schmerzen in dir sind. Dann setzt du einen Zeitpunkt fest, ab wann du sie nicht mehr spürst. Dann zählst du hinunter – und spürst plötzlich, dass du dich wohl fühlst. Probiere es


Fest verwurzelt – Yogatherapie für mehr Erdung

Veröffentlicht am 25.10.2021, 06:00 Uhr von

In der spirituellen Szene ist häufig die Rede davon, dass man sich erden muss oder jemand nicht genug geerdet ist. Was aber ist Erdung eigentlich? Ein kleiner Einblick in die Yogatherapie hilft dabei, dich mit konkreten Empfehlungen für Asanas, Pranayama und Entspannungsübungen wieder fest zu verwurzeln.

Weiterlesen …

Selbstreflexion mit Hatha Yoga

Veröffentlicht am 28.08.2021, 06:00 Uhr von

Werde gedanklich zum (herabschauenden) Hund! In der Selbstreflexion mit Hatha Yoga wirst du in den Asanas mit Fragestellungen zu deinem Selbst konfrontiert. Mithilfe dieser Identifikationsmethode verknüpfst du deine Empfindungen in der Asana mit allen durch die Frage nach oben kommenden Assoziationen. Wie fühlst du dich als Hund? Freundlich und sanft? Oder doch stark und durchsetzungsfähig?

So hast du nicht nur eine Menge Spaß, sondern kommst ganz nebenbei auch noch zu tiefen Einsichten über dein Selbst. Dies ist ein persönlicher Erfahrungsbericht aus der letzten Seminarwoche der psychologischen Yogatherapie. Die individuellen Erfahrungen können bei den Yogastunden ganz unterschiedlich ausfallen.

Weiterlesen …

Ankommen in Selbst und Seele – Wie gelingt’s?

Veröffentlicht am 21.08.2021, 06:00 Uhr von

Wir alle sind zeitweise Suchende, die Ankommen möchten. Wir suchen uns selbst, gesunde Beziehungen, einen erfüllenden Beruf, Gott oder gar unsere Bestimmung hier auf Erden! Zudem möchten wir aus unserer Seele und unserem Herzen heraus leben dürfen, in Freiheit und Liebe. Wir möchten uns Zuhause fühlen sowohl hier auf der Erde als auch in uns Selbst.

Wie gelingt uns dies? Wie schaffen wir es bei uns selbst und in unseren gewünschten Wohlfühl-Situationen anzukommen? Was bedarf es dafür? Und was sind auf diesem Weg mögliche Gegenspieler, aber auch Chancen und Helfer? Dieser Blogartikel befasst sich mit jenem Weg des Menschen, hin zu mehr Liebe, befreiten, seelischen Ausdruck und göttlichen Offenbarungen. Ein Weg geprägt von Phasen des Loslassen & Freimachens, des Fühlens, des Heilens und des Ankommens.

Weiterlesen …

Die zentralen Methoden der Psychologischen Yogatherapie

Veröffentlicht am 15.07.2021, 06:00 Uhr von

“Jeder Persönlichkeit ist eine Kraft innewohnend, die nach Selbsterfüllung strebt”. Im fünften Teil der Yogatherapie Interview-Serie spricht Shivakami R. Bretz über die zentralen Methoden der psychologischen Yogatherapie. Diese ist im Wesentlichen eine Kombination aus  dem traditionellen und ganzheitlichen Yoga und psychotherapeutischer Methoden des Humanismus.

Beide Ansätze vereinen das Ziel, dem einzelnen Menschen einen Raum zu gestalten, in dem er sein Selbst erfahren kann, in dem man zu sich kommt, sich kennenlernt – das Potenzial entfaltet, so zu sein, wie man ist.

Weiterlesen …


Body Positivity – Eins werden mit dem Körper

Veröffentlicht am 30.06.2021, 10:30 Uhr von

Viele Mädchen und Jungen hören schon in frühen Jahren mit Selbstliebe auf und verlieren den Bezug zu ihrem Körper – die Body Positivity schwindet. Folgen sind Essstörungen, Fitnesswahn und Stress.

Weiterlesen …

Entspanne deinen Rücken – mit kurzer Entspannungsanleitung

Veröffentlicht am 12.06.2021, 15:00 Uhr von
Play

Entspannung ist elementar wichtig. Denn die leichte Anspannung von Muskeln über einen längeren Zeitraum führt zu Überlastung der Muskeln und damit zu Schmerzen. Wenn du zwischendurch deine Muskeln ganz entspannst, können sie sich regenerieren und von der Überbeanspruchung erholen. Hierzu gibt dir Sukadev in diesem Podcast einige Informationen – und auch gleich ein paar praktische Übungen.

 

 


Halte den Geist frei von psychischen Erkrankungen

Veröffentlicht am 23.05.2021, 19:01 Uhr von

Laut Statistiken wird bei immer mehr Menschen, die über Ängste und Depressionen klagen, eine seelische Störung diagnostiziert.

Viele westliche Mediziner und Psychologen sind der Meinung, dass all diese Störungen in den Bereich von Gehirnkrankheiten fallen. Unabhängig davon, ob man an einem Hirntumor oder an einer Depression leidet. Die meisten psychischen Störungen werden dann medikamentös behandelt.

Damit die Situation behoben werden kann, muss die Schulmedizin die Existenz des Geistes akzeptieren und dann Krankheiten, die mit dem Geist zusammenhängen, als psychische Krankheiten behandeln und nicht als Krankheiten des Gehirns.

Weiterlesen …

Ältere Einträge »