Augen Highlights

Netra Tarpana – Ayurvedische Augenbehandlung

Veröffentlicht am 02.01.2023, 06:00 Uhr von

Die Augenbehandlung Netra Tarpana ist eine der klassischen Zusatztherapien der ayurvedischen Panchakarma Reinigungskur, die darauf abzielt, die Augen zu reinigen, zu stärken und zu beruhigen. Die Behandlung wird häufig bei Augenbeschwerden wie Müdigkeit, Trockenheit, Schmerzen und Sehstörungen angewendet.

Weiterlesen …

Ayurveda Augenpflege: 10 Tipps für strahlende Augen

Veröffentlicht am 09.09.2022, 06:00 Uhr von
Augenpflege See

Im Ayurveda gibt es diverse Anwendungen zur Augenpflege und -gesunderhaltung. Diese lassen sich jedoch zum Teil nicht ganz so einfach allein zu Hause durchführen. Deshalb möchte ich dir ein paar einfache, teilweise wirklich simple Methoden vorstellen, mit denen du deine Augen pflegen oder entlasten kannst. Es sind auch einige alte Hausmittel darunter, die du vielleicht noch von deiner Oma kennst.

Weiterlesen …

Yoga Wiki über “Wie Yoga die Augen auf die Welt öffnet”

Veröffentlicht am 05.04.2018, 17:00 Uhr von

Wie Yoga unsere Augen auf die Welt öffnet

Verschiedene Yogapraktiken, aus dem Orient, werden in Europa immer beliebter. Viele Menschen sind mit ihrem Leben unzufrieden und suchen neue Wege um den Sinn des Lebens zu finden. Yoga öffnet unsere Augen. Auch wenn viele Anfänger, die Yoga zum ersten Mal ausprobieren, sich Fragen stellen, wie z.B. : „Warum wird diese Technik mit geschlossenen Augen praktiziert?“. Es gibt viele verschiedene Yogapraktiken und in der Regel werden sie mit geschlossenen Augen praktiziert.

Yoga hilft uns, den Kontakt zu unserer Seele zu finden

Wenn man seine Augen schließt, kann man sich vollständig auf


Augen-Übung für Entspannung: Palmieren

Veröffentlicht am 24.09.2016, 18:00 Uhr von

Entspanne deine Augen und beuge so Kopfweh und Müdigkeit vor. Auch eine Übung, um geistige Weite und Ausdehnung zu spüren. Eine Blitz-Entspannungs-Technik für zwischendurch. Angeleitet von Sukadev . Laut Ayurveda beruhigen Augenübungen ein Übermaß an Pitta.

Mehr Infos:


Der Königsweg zur Gelassenheit – 180 Palmiere deine Augen – für Entspannung

Veröffentlicht am 21.09.2016, 15:00 Uhr von
Gelassenheit Entwickeln - Podcast für mehr Gelassenheit im Alltag

Wie du in inzwischen weißt, hängt Gemütszustand eng mit den Augen zusammen. Der Mensch ist ein ganzer Organismus. Alle Teile von dir sind miteinander verbunden. Wenn du einen Teil von deinem Organismus entspannst, entspannt auch der restliche Organismus. Entspanne die Augen -dann entspannt dein ganzer Körper. Palmieren ist eine sehr einfache Technik für Entspannung: Reibe die Hände aneinander, bis sie warm sind. Dann gibt die Handflächen auf deine Augen. Spüre die entspannende Energie der Handflächen die Augen entspannen. Du kannst das sogar machen ohne die Hände vorher zu reiben. Gerade wenn du mit anderen zusammen bist, ziehst du weniger Aufmerksamkeit auf dich, wenn du einfach nur die Handflächen auf die Augenhöhlen gibst. Das allein kann dich entspannen. Lass dich mit diesem Audio zu dieser Palmierungs-Übung anleiten.

180. Ausgabe des Yoga Vidya Gelassenheits-Podcast von und mit Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya.

Play
Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 25.03.2016, 17:00 Uhr von

Palmieren – Augenübung für die Entspannung und Regeneration der Augen

Palmieren für die Entspannung der Augen und für eine Entspannung des Geistes. Unser Gemütszustand hängt auch mit unseren Augen zusammen. Hier kannst du verschiedene Entspannungsmethoden kennenlernen: yoga-vidya.de/seminare/interessengebiet/entspannung-stress-management/.
Diese einfache Entspannungsübung kann überall ausgeführt werden und zwischendurch in den Alltag eingebaut werden. Reibe die Handflächen kräftig aneinander, so dass Wärme in ihnen entsteht. Lege nun die leicht geöffneten Handflächen sanft auf die Augen. Nimm die Hände wieder von den Augen und atme einige Male nach der Übung in die Augen hinein. Dann erst öffnen. Auch gut für Menschen die viel


Yoga Therapie Video “Augenübungen für zwischendurch”

Veröffentlicht am 15.12.2012, 14:37 Uhr von

Yoga Augenübung für zwischendurch: Palmieren zur Entspannung Entspannte Augen für Computernutzer und Vielleser: Diese einfache Augenübung kannst du immer wieder zwischendurch machen. Sie beugt Kopf- und Nackenbeschwerden vor, ist gut gegen brennende Augen. Sie verhilft zu einem freien Kopf, Entspannung. Nach Yogatheorie aktiviert sie sogar das dritte Auge, das Auge der Intuition. Darstellerin: Nicole Wilken. Sprecher, Kameramann, Regisseur: Sukadev Bretz.

Unser nächsten Seminare rund ums Thema Auge

euer Heinz Pauly