Meditationstechniken Highlights

YVS113 – Abstrakte Meditationstechniken

Veröffentlicht am 30.11.2018, 15:00 Uhr von

Play
Im Vedanta, im Jnana Yoga, gibt es machtvolle, abstrakte Meditationstechniken, um sich von allem Beschränkten zu lösen und die Höchste Wahrheit zu erfahren. Welche abstrakten Meditationstechniken gibt es? Wie funktionieren und wie wirken sie?  Abstrakte Meditationstechniken sind Meditationstechniken aus dem Jnana Yoga, aus dem Vedanta. Vedanta sagt: Frag, wer bin ich, erkenne dein Selbst und sei frei. Um das zu machen, reicht es nicht aus, nur darüber nachzudenken, sondern es geht darum, zu meditieren. Weiterlesen …


Abschluss der Meditationskursleiterausbildung 2018

Veröffentlicht am 04.08.2018, 08:16 Uhr von

Vom 22. Juli – 3. August 2018 fand bei Yoga Vidya in Bad Meinberg die Meditationskursleiter-Ausbildung mit Sukadev und Vani Devi statt.

Die Ausbildung besteht grundsätzlich aus zwei Teilen. Während der ersten Woche der Meditationskursleiter Ausbildung wurden Theorie und Unterrichtstechniken vermittelt.

In der ersten Woche haben die Teilnehmer in kleineren Übungsgruppen untereinander Meditationen angeleitet und Vorträge gehalten – das anschließende Feedback der Gruppe war gleichfalls eine wertvolle Hilfe und Motivation, was für die künftige Leitung eines Meditationskurses nochmals einige gute Impulse gab.  Weiterlesen …


18B Panchikarana Meditation – Vedanta Meditationsanleitung

Veröffentlicht am 10.08.2017, 19:00 Uhr von

Play
Sukadev leitet dich an zur Panchikarana Meditation, zur humorvollen Beobachtung der 5 Aspekte menschlicher Erfahrung. Panchikarana bedeutet „Einteilung in fünf“, auch übersetzt als Quintuplikation. Die Vedanta Methode der Quintuplikation, Panchikarana, kann dazu helfen, sich vom Begrenzten zu lösen. Indem man alle Aspekte menschlicher Erfahrung in fünf einteilt, wird die Welterfahrung weniger kompliziert, weniger involviert. Dies kannst du in der Meditation spielerisch machen – und so zu einem Zustand von Vairagya (Verhaftungslosigkeit) und Sakshi Bhava (Zeugenbewusstsein) gelangen. Panchikarana Meditation hilft auch zu Viveka (Unterscheidungskraft) und Shama, geistige Ruhe. Weiterlesen …


16B Prajnanam Brahma Meditation – praktische Meditationsanleitung

Veröffentlicht am 27.07.2017, 19:00 Uhr von

Play
Meditation über Prajnanam Brahma, die Meditation über „Bewusstsein ist Brahman„. Du bist Bewusstsein. Sukadev wiederholt drei Mal Om und leitet dich dann zu dieser Meditation über das Reine Bewusstsein.

Diese Meditation über das Mahavakya Prajnanam Brahma ist das Praxis-Audio der 16. Lektion des Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurses in 20 Lektionen. Diese Prajnanam Brahma Mahavakya Meditation ist eine praktische Meditationsanleitung, mit Kurzvortrag am Anfang.  Weiterlesen …


4B und 4C – Wo bin ich? – Vichara Meditationsanleitung mit und ohne Erläuterungen

Veröffentlicht am 04.05.2017, 19:00 Uhr von

4B Wo bin ich? Vichara Meditationsanleitung mit Erläuterungen

Play
Eine Meditation, die zu erstaunlichen Einsichten führen kann. Wo bin ich? Diese Frage erscheint zunächst banal. Aber mit dieser Form der Vichara Meditation näherst du dich auch der Frage: Wer bin ich? Denn wenn es nicht so einfach ist zu sagen, wo du bist, dann ist es noch schwieriger zu sagen, wer du bist. Sukadev erläutert dir diese Vichara Meditation – und leitet dich dann zu einer praktischen Meditation an. Diese Art der Meditation gehört zu den Vedanta Meditationstechniken, zu den abstrakten Meditationen. Weiterlesen …


Welche Meditation ist die Richtige für mich? Video

Veröffentlicht am 13.06.2016, 15:44 Uhr von

Welche Meditation ist die Richtige für mich? Erfahre einiges zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Neue Videos online

Veröffentlicht am 11.03.2016, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Grundreihe – Mittelstufe in 30 Minuten

Die Yoga Vidya Grundreihe in 30 Minuten. Sukadev leitet diese Yoga Vidya Grundreihe an. Seminare mit Sukadev. Dies ist eine nachträgliche Verfilmung eines Live Mitschnitts mit Sukadev.
Steven führt die Übung vor.
Beginnend mit dem Sonnengruß folgt nach dem Kopfstand, Schulterstand und Pflug der Fisch. Danach wird die Vorwärtsbeuge, die Schiefe Ebene, die Kobra, die Heuschrecke und der Bogen angesagt. Nach den Bogen folgt der Drehsitz, die stehende Vorwärtsbeuge und das Dreieck oder Trikonasana. In diesen 30 Minuten folgen abschließend Kapalabhati und die Wechselatmung


Meditieren und Om Vortrag als Video

Veröffentlicht am 02.02.2016, 05:42 Uhr von

Meditieren und Om? Interessiert dich diese Frage? Dann lausche hier einer Antwort.

Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 14.08.2015, 17:00 Uhr von

Yoga Vidya Satsang vom 8. August 2015

Yoga Vidya Satsang vom 8. August 2015 bei Yoga Vidya Bad Meinberg diesmal mit einer besonderen Puja mit Rezitation von Swami Nivedananda (Indien). Weiterlesen …


Entdecke unser Yoga Vidya Meditations-Portal

Veröffentlicht am 10.12.2014, 14:00 Uhr von

Meditation – der Schlüssel für inneren Frieden, Lebensfreude und Kreativität. Durch Üben von Meditation, dem zur Ruhe bringen der Gedanken, erschließen sich uns die inneren Quellen unserer wahren Kraft und verhelfen uns zu Ruhe und Gleichgewicht.
Aber wie funktioniert Meditation? Wie kommen wir in den Zustand des Gedankenstillstandes? Wie bringen wir unseren Geist dazu, für einen gewünschten Zeitraum still zu sein und wie ist es überhaupt möglich, an nichts zu denken?

In unserem Meditations-Portal geben wir dir praktische Tipps rund um das Thema Meditation und wie du meditieren lernen kannst. Weiterlesen …


Yogatherapie: Adhi (Stress) und Viadhi (Krankheit)

Veröffentlicht am 22.11.2014, 10:00 Uhr von

In der klassischen Yogatherapie verwendet man die Begriffe  Adhi und Viadhi. Bei Adhi ist der Geist beschleunigt, folglich bringt Stress den Geist aus dem Gleichgewicht. Dieses Ungleichgewicht wirkt sich auf den Atem aus, der Atem wird unregelmäßig. Prana gerät aus dem Gleichgewicht, das wirkt sich wiederum auf das Nervensystem aus. Wenn das Nervensystem längere Zeit im Ungleichgewicht ist, wirkt sich das auf die Organe aus. Es kommt zu psychosomatischen Beschwerden. Viele modere Krankheiten sind psychosomatisch. Man nennt sie in der klassischen Yogatherapie Viadhi. Da die Krankheiten und Ursachen auf allen Ebenen der menschlichen Existenz zu finden sind, arbeiten wir in


Meditieren Techniken Video Antwort

Veröffentlicht am 05.08.2014, 17:14 Uhr von

Meditieren Techniken? Das ist eine wichtige Frage. Hier bekommst du Antworten darauf.

Weiterlesen …


Hilfe bei Stress, Angst, Schlaflosigkeit

Veröffentlicht am 10.07.2014, 12:00 Uhr von

Yoga und Meditation helfen bei Stress, Angst, Schlaflosigkeit – das ist keine Neuigkeit. Aber es gibt Möglichkeiten diese Wirkungen noch zu verstärken und damit beschäftigen wir uns in der Psychologischen Yogatherapie.

Vom 25.-27. Juli 2014 gibt es in Bad Meinberg das Praxis-Seminar „Meditation gegen Schlaflosigkeit“ mit Dr. Nalini Sahay, sie ist eine erfahrene und beliebte Seminarleiterin, Yoga Acharya (Meisterin) und Doktor der Psychologie.

In dem Seminar kannst Du herausfinden, welche Verhaltensmuster bei Dir Stress oder Angst auslösen. Spezielle Meditationstechniken helfen dann genau diesen Stress aufzulösen, damit Du wundervoll schlafen und morgens wieder erholt aufwachen kannst.

 

Weitere


Darüber werde ich meditieren – Was heißt das? Video Vortrag

Veröffentlicht am 12.03.2014, 22:05 Uhr von

Darüber werde ich meditieren – Was heißt das? Lausche einer Antwort zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Meditieren für Fortgeschrittene Video

Veröffentlicht am 19.09.2012, 04:54 Uhr von

Meditieren für Fortgeschrittene? Erfahre einiges zu dieser Frage.

Weiterlesen …


Seminartipp: Umgang mit Ärger, Angst und Depression

Veröffentlicht am 04.10.2011, 12:00 Uhr von

Seminartipp: Umgang mit Ärger, Angst und Depression mit Shivakami

23.10.11 – 28.10.11 Haus Yoga Vidya Westerwald
Ärger, Angst und Furcht sind die zerstörerischsten und lähmendsten Emotionen. Du lernst ihren Ursprung kennen und praktizierst Techniken, um mit ihnen umgehen zu können bzw. sie zu überwinden. Übungen aus allen Aspekten des Yoga beinhalten Selbstanalyse, Einstellungsänderung, spezielle Meditationstechniken, geistige Neu-Programmierung, Affirmationen, Visualisierung, spezielle Atem- und Entspannungstechniken.

Mehr Informationen und Anmeldung

euer Yogi Heinz Pauly
mehr Infos zur Yogatherapie: www.yogatherapie-portal.de
mehr Infos zu Yoga Therapie Kuren: www.yogatherapie-kur.de


Meditieren Anleitung Kurzvortrag auf Video

Veröffentlicht am 29.06.2009, 21:16 Uhr von

Meditieren Anleitung? Darauf erhältst du hier Antworten.

Weiterlesen …


Meditieren und visualisieren Vortragsvideo

Veröffentlicht am 07.05.2008, 08:58 Uhr von

Meditieren und visualisieren? Zu dieser Frage bekommst du hier Anworten.

Weiterlesen …


Welche Arten von Meditation gibt es? Kurzvortrag auf Video

Veröffentlicht am 23.04.2008, 22:39 Uhr von

Welche Arten von Meditation gibt es? Darauf erhältst du hier Antworten.

Weiterlesen …