Anleitung Highlights

Bhramari Pranayama

Veröffentlicht am 07.05.2018, 08:56 Uhr von

Bhramari Pranayama ist eine Atemübung, bei der es sich beim Praktizieren so anhört wie das Summen einer Biene. Bhramari kann sehr effektiv sein, wenn du z.B. viele Gedanken hast, ständig grübelst und deinen Geist zu beruhigen möchtest.

Zudem hilft sie dir deinen Geist von Aufregung, Nervosität, Wut, Frustration oder Angst zu befreien und baut Stress ab.

Wenn du summst entsteht in einigen Resonanzräumen, ganz besonders im Kopf, im Nacken und im Brustraum, des Körpers eine intensive Vibration. Gewebe werden dadurch besser durchblutet. Nach der Übung spüren viele Yogis deswegen eine angenehme Wärme und ein leichtes Kribbeln in diesen Körperzonen.

Weiterlesen …

Weiterlesen →


Meditation der Vergebung

Veröffentlicht am 20.06.2017, 06:10 Uhr von

Dies ist eine angeleitete Meditation, in der man lernen kann, sich selbst und anderen zu vergeben. Diese Meditation stammt aus „Geleitete Meditationen“ von Stephen Levine, Context Verlag, 1995.

Angeleitet von Swami Nirgunananda:

Sitze ruhig und gerade für die Meditation. Mache deine Haltung aufrecht, die Wirbelsäule aufrecht. Atme tief und bewusst, aber lautlos ein und aus. Öffne dich bewusst nach oben. Bitte um Führung und um Segen für diese spezielle Meditation.  Weiterlesen …

Weiterlesen →


Achtsamkeits-Meditation mp3 Übungsanleitung

Veröffentlicht am 06.11.2016, 12:15 Uhr von
Play

Sakshi-Bhav Meditation Nr. 1 Gelange zu Gelassenheit, Bewusstheit und innerer Einsicht durch diese Form der Achtsamkeitsmeditation, auch Sakshi Bhav oder Vipassana genannt. Über das Benennen des Beobachtbaren löst du dich von der Notwendigkeit des Urteilens, Reagierens, Identifizierens und Analysierens. Eine abstrakte Meditationstechnik, die dich zur Freiheit von den seelisch-geistigen Prozessen führen kann. Mitschnitt aus einer Meditation Kursleiter Ausbildung  mit Sukadev Bretz im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

 

Weiterlesen →


Yoga App von Yoga Vidya

Veröffentlicht am 06.10.2016, 19:05 Uhr von

Mit der Yoga App von Yoga Vidya kannst du kostenlos, unverbindlich, unkompliziert und individuell YogaMeditation und Pranayama üben – zu jeder Zeit, an jedem Ort. Die Yoga App von Yoga Vidya für iOS und Android ist dein idealer Yoga Begleiter. Das vielschichtige Konzept richtet sich an Einsteiger, Erfahrene und Fortgeschrittene – das macht diese App zu einem wertvollen Werkzeug für deine eigene Praxis. Die Yoga App ist detailliert, facettenreich und vielseitig, genau wie der ganzheitliche Yoga, der in Verbindung von Tradition und Moderne bei Yoga Vidya unterrichtet wird. Weiterlesen …

Weiterlesen →


Die Funktionen der Yoga Vidya App im Überblick

Veröffentlicht am 01.10.2016, 16:33 Uhr von
Yoga App

Die komplett kostenlose Yoga Vidya App (alle Inhalte, alle Video-Kurse sind kostenlos verfügbar) enthält Übungsvideos, ein Asana-Lexikon, Mantras zum Anhören, Mitlesen und Mitsingen, eine Seminarübersicht und die Yoga Vidya Center Suche.

Yoga Vidya Übungsvideos

In den Rubriken Yoga Stunden, Meditation & Entspannung und Pranayama findest du unsere besten Übungsvideos. Du beginnst in der Videoübersicht und siehst schon vorab, wie lang die einzelnen Übungsvideos dauern. Über eine Filterfunktion kannst du dir aussuchen, wie lang die Videos sein sollen, die du schauen oder üben möchtest. Weiterhin findest du zur Eingrenzung verschiedene Kategorien, wie z.B. Anfänger, Mittelstufe oder Fortgeschritten u.a.  Weiterlesen …

Weiterlesen →


Vielen Dank an die Mitwirkenden der Yoga App

Veröffentlicht am 01.10.2016, 16:33 Uhr von
Yoga App

Vielen Dank an Sukadev, dass er darauf vertraut hat, dass wir dieses große Projekt der großen, kostenlosen Yoga Vidya App für iOS und Android schaffen können.

Idee, Projektleitung und Fotografie: Chandrashekara Frank Burandt
Konzeption: Natascha Fleckenstein, Berlin
Design: Moni Schneider, Frankfurt
Fotomodel: Kaivalya Schönknecht
Retouching, Co-Design: Dirk Gießelmann
Inhalte: Chandra Devi Winterhalter, Nathalie Dahler und Christine Wiume, Omkara
Sprecherin in den Timern: Katja Kedenburg
App Programmierung: PocketWeb, Berlin

Die Yoga App im App-Store oder Google Play herunterladen: 

Weiterlesen →


Bach-Meditation der Anpassungsfähigkeit und des Fließens

Veröffentlicht am 05.06.2016, 08:20 Uhr von

Eine Meditationsanleitung von Swami Nirgunananda

OM ∞ Für die Meditation sitze aufrecht und gerade.

Atme zunächst tief und bewusst ein und aus.

Die Bachmeditation ist eine der vielen Möglichkeiten, über das Element Wasser, seine Eigenschaften und Qualitäten, zu meditieren. Diese Variante der Bachmeditation aktiviert besonders den Aspekt des Fließens, der Reinigung, der Anpassung als herausragende Wassereigenschaften.

Du kannst dir zunächst deinen Bach vorstellen. Vielleicht fließt er in Windungen durch die Wiese. Vielleicht sind dort Weiden, Bäume, deren Äste das Wasser berühren. Vielleicht glitzert das Wasser in der Sonne, oder wie auch immer dein Bach aussieht. Vielleicht ist es auch eher ein Hochgebirgsbach mit ganz klarem, grün-weißem Wasser und weißen Felsen. Oder wie auch immer, jedenfalls visualisiere dir deinen Bach. Weiterlesen …

Weiterlesen →


Yoga Sonnenatem Surya Bheda – mp3 zum Mitmachen

Veröffentlicht am 29.11.2015, 17:01 Uhr von

Neue Energie, innere Wärme und Zentriertheit mit Surya Bheda, dem Yoga „Sonnenatem“. Eine Übung, die hilft, Vata Störungen zu überwinden, und so zu Harmonie, Selbstbewusstsein und Mut zu kommen. Mitschnitt aus einem Workshop während einer Yogalehrer Weiterbildung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Play

Weiterlesen …

Weiterlesen →


Bhramari, die Yoga Bienen-Atmung

Veröffentlicht am 14.11.2015, 17:51 Uhr von

Play


Lerne Bhramari, die „Biene“ Atemübung. Eine Übung für die Verbesserung der Stimme, für gesunde Stimmbänder, zur Erhöhung der Atemkapazität. Dieses Pranayama hilft auch, Zugang zu seinem Herzen zu bekommen und Freude zu spüren. Einfache Variation. Mitschnitt aus einem Workshop mit Sukadev während einer Yogalehrer Ausbildung im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

 

Weiterlesen →


Meditationsanleitung: Baum-Meditation

Veröffentlicht am 28.06.2015, 10:01 Uhr von

Von Swami Nirgunananda

Die Natur gibt uns viele Anregungen für tiefe Kontemplation und Meditation. Gerade jetzt, wo die Natur sich in voller Pracht zu entfalten beginnt, erinnert sie uns daran, dass auch wir neue Blüten und Früchte in Form von Talenten und Fähigkeiten oder Projekten hervorbringen können. Auf einer subtileren Ebene bildet der Kreislauf der Natur die Veränderlichkeit und Vergänglichkeit der Welt ab, das ständige Werden und Vergehen. Und auf einer höchsten Ebene kann uns die Einstimmung auf die Natur zu einer Erfahrung der Verbundenheit und Einheit mit allen Wesen und dem ganzen Universum führen.  Weiterlesen …

Weiterlesen →


Herzensmeditaion

Veröffentlicht am 12.04.2015, 15:01 Uhr von

Meditation – In dieser Rubrik gibt uns Swami Nirgunananda ein paar wertvolle Tipps für die Meditation. Heute findest du hier eine Anregung und Meditationsanleitung zur Herzensöffnung. Sie können dein Leben bereichern, Energien frei setzen, die durch Vorurteile, vorgefasste Meinungen und vieles mehr dein Herz eng machen. Wenn du schon eine feste Meditationstechnik hast, kannst du diese Herzensmeditationen ab und zu mal üben oder auch am Anfang die ersten paar Minuten und dann zu deiner Haupttechnik übergehen. Probiere es einfach aus.

Weiterlesen …

Weiterlesen →


CD des Monats: Yoga Fitness-Reihe für mehr Power

Veröffentlicht am 02.12.2010, 17:04 Uhr von

Von der Hanuman Fitness Reihe haben viele schon gehört – viel weniger haben sie schon geübt. Es gehen ja auch wilde Gerüchte darüber um, wie anstrengend so eine Yoga Fitness Reihe sein kann. Dafür ist sie aber umso wohltuender für Körper und Seele.

Wer Yoga liebt und sich ab und an mal etwas mehr Bewegung und Ausdauertraining dabei wünscht, für den ist die neue Yoga Übungs-CD haargenau richtig: Die Hanuman-Fitness-Reihe, angeleitet von Sukadev. Darin enthalten ist eine ausgewogene Mischung aus Muskeltraining, Flexibilitätstraining, Koordinations-Training und Entspannung.

So kannst du in kurzer Zeit alle Systeme des Körpers trainieren. Ohne Hilfsmittel, ohne Fitness-Studio.

Weiterlesen →


Meditation: Wer bin ich? mp3 Anleitung

Veröffentlicht am 25.05.2010, 16:45 Uhr von

Eine Vedanta Meditation über die wichtigste Frage der Welt: Wer bin ich? Mit dieser Meditation ergründest du diese Frage, spürst deine wahre Natur als Sein, Wissen und Glückseligkeit. Du löst dich von Verhaftungen und Identifikationen.

Play


Mitschnitt aus einem spirituellen Retreat mit Sukadev bei Yoga Vidya Bad Meinberg.

Diese Art der Meditation hilft dir auch, jenseits aller Identifikationen zu kommen, jenseit von Körper, Denken und Fühlen. Jenseits aller Begrenzungen, auch jenseits der Ayurveda Doshas Vata, Pitta, Kapha…

Weiterlesen →


Hatha-Yoga (8): Asanas

Veröffentlicht am 27.01.2010, 15:30 Uhr von

Der Legende nach gibt es 8.400.000 Asanas mit unterschiedlichen Wirkungen (84.000, die für den Menschen nützlich sind) – so viele wie Arten von Lebewesen im Universum. Asanas wären aber keine Asanas, wenn sie bei aller Verschiedenheit nicht auch etwas Wesentliches gemeinsam hätten. Zum Beispiel das Ziel: nicht etwa Körperkraft und athletische Luftsprünge, sondern wahres Yoga – Einheit und den für jeden einzigartigen Weg zum inneren Selbst. Und auf dem helfen besonders zwei Fähigkeiten:

1. fest und stabil wie Fels und
2. flexibel und hingebungsvoll wie Wasser zu sein.

Mit diesen beiden Yoga-Künsten im Reisegepäck bringt einen so leicht nichts aus

Weiterlesen →


Energie-Chakra-Meditation mit Monochordklängen mit Suguna

Veröffentlicht am 26.11.2009, 14:09 Uhr von

Suguna leitet eine Energie Chakra Meditation im Satsang im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg an.  Heidrun untermalt diese wunderbare Meditationstechnik mit den Klängen des Monochords. Live-Mitschnitt.

Alle Meditationsseminare findest du hier.

Von Suguna gibt es auch eine wunderbare CD „Meditation für Energie und inneren Frieden“ erhältlich im Yoga Vidya Shop.

Energie-Chakra-Meditation mit Monochordklängen mit Suguna from Yoga Vidya on Vimeo.

Viel Freude bei dieser schönen Meditation, wünscht euch
Rukmini

Weiterlesen →


Meditation zur Öffnung des Dritten Auges mp3 Übungsanleitung

Veröffentlicht am 30.06.2009, 17:07 Uhr von

Ajna Chakra Pendel-Meditation zur Öffnung des Dritten Auges. Meditations-Technik aus dem Kundalini Yoga. Faszinierende Wirkung – spüre das Energiefeld deines Ajna Chakras, des dritten Auges und fühle deine Verbundenheit mit dem kosmischen Energiefeld. Meditation Anleitung von Sukadev im Rahmen eines Satsangs im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg.

Play

 

Weiterlesen →


Meditation auf den Atem mit Mantra -mp3 zum Üben

Veröffentlicht am 09.02.2009, 06:47 Uhr von
Play

Ruhe, innere Stille und Zugang zur Freude: Dies kannst du mit dieser Meditation erfahren. Sukadev  führt dich in einfachen Schritten in die Meditation. Diese Technik ist für Anfänger geeignet, kann aber auch Fortgeschritteneren neue Impulse geben. Mitschnitt aus einem Meditation Workshop im Yoga Vidya Center Köln

Mehr Infos über Meditation:

Weiterlesen →


Meditation auf den Atem mit Mantra

Veröffentlicht am 09.02.2009, 05:53 Uhr von
Play

Neue Ruhe, innere Stille und Zugang zur Freude: Dies kannst du mit dieser Meditation erfahren. Sukadev Bretz führt dich in einfachen Schritten in die Meditation. Diese Meditation Anleitung ist für Anfänger geeignet, kann aber auch Fortgeschritteneren neue Impulse geben. Mitschnitt aus einem Meditation Workshop im Yoga Vidya Center Köln .

 

Weiterlesen →