Krankheit Highlights

Irren ist menschlich – Yoga bei psychischen Problemen

Veröffentlicht am 05.07.2022, 06:00 Uhr von
Yoga bei psychischen Problemen - Einzelsitzung in der Yogatherapie

Depressionen, Essstörungen, Ängste, Sucht, Trauma – man könnte meinen: die Abgründe der Menschheit. Die hässliche Seite, die keiner sehen will und die man auch eigentlich nur vom Hörensagen kennt. Yoga kann dann bei solchen und ähnlichen psychischen Problemen helfen.

von Lena Sundari Kuhlmann

Weiterlesen …

Wie Yoga bei ADHS helfen kann

Veröffentlicht am 15.05.2022, 06:00 Uhr von

Die Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, kurz ADHS, ist alles andere als eine Modekrankheit. Schon Heinrich Hoffmann schrieb im Jahre 1844 im bekannten “Struwwelpeter” die Geschichte vom Zappel-Philipp, der einfach nicht still sitzen kann – ein Problem, das mittlerweile jedes vierte Kind betrifft.

Weiterlesen …

8 Ayurvedische Empfehlungen zur Genesung von Corona

Veröffentlicht am 05.02.2022, 06:00 Uhr von
Coronavirus - Tulsi oder Ingwer Tee hilft bei der Genesung

Wir leben in der Zeit des Coronavirus. Während der letzten zwei Jahre war ich in der Lage, mich nicht mit Covid anzustecken. Letzte Woche jedoch habe ich mich damit infiziert und auch meine Frau hat sich angesteckt. Meine Tochter ist glücklicherweise gesund geblieben. In diesem Blogartikel geht es um meine persönlichen Erfahrungen in dieser Zeit. Zudem habe ich, aus ayurvedischer Perspektive, einen Plan für die Genesung von Corona zu Hause erstellt, den ich gerne mit euch teile.

Weiterlesen …

Yoga im Human Resource Management – Freier arbeiten

Veröffentlicht am 20.11.2021, 06:00 Uhr von
Stress

Einen Großteil unserer Lebenszeit verbringen wir mit Arbeit. Ich bin, also arbeite ich. Die tägliche Erfahrung von Deadlines, Informationsüberflutung und Perfektionismus stressen jedoch enorm. Zum Auftakt des Yoga Kongress 2021 stellt Dr. Nanni Schleicher dazu in ihrem Vortrag ihr Konzept von Yoga im Human Resource Management vor.

Dabei analysiert sie, inwiefern wir unsere Arbeitskultur mithilfe von Yoga verbessern können, damit wir unsere Arbeit möglichst entspannt, kreativ im Flow und konfliktfrei genießen können.

Weiterlesen …

Fest verwurzelt – Erdung im Ayurveda

Veröffentlicht am 18.11.2021, 06:00 Uhr von
Wurzeln

Im über 3000 Jahre alten indischen Heilwissen des Ayurveda spielt Erdung seit jeher eine zentrale Rolle. Mangelnde Erdung wird hier als Vata-Überschuss beschrieben. Vata ist eines der drei Doshas (die Bioenergien: Vata, Pitta und Kapha) und wird von dem Luftelement dominiert.

Ein Überschuss an Vata spielt bei gut 3/4 aller Krankheiten eine wichtige Rolle, so sagt man im Ayurveda. Das liegt daran, dass Vata auch mit den Eigenschaften der Beweglichkeit und Unstetigkeit zusammenhängt, was eine Voraussetzung dafür ist, dass auch ein Ungleichgewicht der anderen Doshas im Körper entstehen kann.

Weiterlesen …

7 einfache Yoga-Tipps bei Erkältung

Veröffentlicht am 05.11.2021, 06:00 Uhr von
Erkältung

Herbst und Winter haben wahrlich ihre schönen Seiten. Als weniger angenehm werden Erkältung, Husten, Grippe und andere gesundheitlichen Infekte empfunden, die die kalte Jahreszeiten oftmals mit sich bringen. 

Das Immunsystem will auch gepflegt werden. Gleichwohl wirken diese Yoga Tipps auch vorbeugend sehr gut, so dass man sich vor Viren, Bakterien und anderen Eindringlingen schützen kann. Santé!

Weiterlesen …

Krankheit ein Geschenk?

Veröffentlicht am 06.04.2021, 05:00 Uhr von

Wann immer du dich unwohl fühlst, ist das ein Zeichen dafür, dass du dich gegen dein Wesen entschieden hast. Wenn du dich länger in dieser Energie aufhältst, kann sich dieses Unwohlsein in einer Krankheit manifestieren. Solange du im Widerstand bist und die Krankheit nicht als Geschenk sehen kannst, wirst du den Kampf wahrscheinlich verlieren und womöglich mit deinem Körper bezahlen. Doch das muss nicht sein, es gibt einen anderen Weg.

Weiterlesen …

Neue Videos vom 20.11. – 27.11.2020

Veröffentlicht am 27.11.2020, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt viele neue Videos. Hier präsentieren wir nur eine kleine Auswahl. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 29.11.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Du kannst das Video “Anjali Mudra | Namaste Haltung – Yoga Asana Lexikon” direkt anschauen und damit üben. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 01.11.2019, 17:00 Uhr von

Dieser Blogbeitrag bietet dir einen Überblick über die Videos, die von Yoga Vidya in der vergangenen Woche auf YouTube veröffentlicht wurden. Es gibt sieben neue Videos zur Serie des Yoga Asana Lexikon. Weiter unten kannst du das Video “Fisch mit Hinterkopf am Boden – Yoga Asana Lexikon” anschauen und üben. Weiterlesen …


Medical Medium – Warum jetzt alle verrückt nach Selleriesaft sind

Veröffentlicht am 26.09.2019, 17:00 Uhr von

Anthony William vermittelt in Büchern, auf seiner Website, seinem Youtube Channel  und in seiner Radiosendung sein Wissen über gesundheitsfördernde Maßnahmen. Seine Informationen stammen aus der Quelle einer geistigen höheren Intelligenz, dem Spirit of the Most High. Weiterlesen …


Schamanismus in der Mongolei – Teil 2

Veröffentlicht am 02.05.2019, 17:00 Uhr von

Stelle dir einen Ort vor, an dem du Ratschläge von den Seelen und Geistern erbitten kannst. Stelle dir eine Gesellschaft vor, die in den Schamanismus eingebettet ist und wo dieser ein Teil ihres Wesens und ihrer Kultur ist.

Der Schamanismus ist in der Mongolei noch ein lebendiges animistisches Glaubenssystem, dessen Kern darin besteht, dass alles in der Natur wie Menschen, Tiere, Pflanzen sowie auch alle anderen Dinge beseelt sind. Das zentrale Element ist die Verehrung von Mutter Erde  und des „blauen mächtigen ewigen Himmels“, Vater Himmel (Tenger).

Weiterlesen …


Schamanismus in der Mongolei – Teil 1

Veröffentlicht am 25.04.2019, 17:00 Uhr von

Stelle dir einen Ort vor, an dem du Ratschläge von den Seelen und Geistern erbitten kannst. Stelle dir eine Gesellschaft vor, die in den Schamanismus eingebettet ist und wo dieser ein Teil ihres Wesens und ihrer Kultur ist.

Der Schamanismus ist in der Mongolei noch ein lebendiges animistisches Glaubenssystem, dessen Kern darin besteht, dass alles in der Natur wie Menschen, Tiere, Pflanzen sowie auch alle anderen Dinge beseelt sind. Das zentrale Element ist die Verehrung von Mutter Erde  und des „blauen mächtigen ewigen Himmels“, Vater Himmel (Tenger). Weiterlesen …


Genesung heisst Identifikationen aufzugeben – VC303

Veröffentlicht am 13.11.2018, 05:30 Uhr von
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 303 als Inspiration des Tages zum Thema:  Genesung heißt Identifikationen aufzugeben. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf VC303


Umgang mit schwerer Krankheit aus der Sicht von Viveka Chudamani – Viveka Chudamani Vers 287

Veröffentlicht am 28.10.2018, 05:33 Uhr von
Viveka Chudamani
Play

Sukadev spricht über Viveka Chudamani, Vers 287 als Inspiration des Tages zum Thema: Umgang mit schwerer Krankheit aus der Sicht von Viveka Chudamani. Den vollständigen Vers mit Sanskrit, Devanagari und Wort-für-Wort-Übersetzung findest du im Schriften-Portal, klicke auf Viveka Chudamani Vers 287


Yoga Wiki über Soda, Natriumhydrogencarbonat

Veröffentlicht am 16.08.2018, 17:00 Uhr von

Soda, Natriumhydrogencarbonat als Heilmittel

Soda gilt als absolut ungiftig, wird von unserem Körper selbst produziert und war, bereits für unsere Vorfahren, sehr lange bekannt. Es wurde, aus der Asche, von einigen Pflanzen gewonnen und in sehr vielen Lebensbereichen verwendet, sowohl im alltäglichen Leben, beim Kochen oder zur Prophylaxe oder Heilung von zahlreichen Krankheiten. Ein Nobelpreisträger, für Medizin und Physiologie, Arzt, Physiologe und der größte Biochemiker, des 20. Jahrhunderts, namens Dr. Warbung sagte mal: “Keine einzige Krankheit, kann in einem basischen Milieu existieren, nicht einmal Krebs.” Vielleicht ist Soda, deswegen so gesund, weil es so basisch ist.

Die Rolle


Gesundheit und Krankheit aus Yoga Sicht – YVS025 – 3 Körper und 5 Hüllen

Veröffentlicht am 26.01.2018, 15:00 Uhr von

Play
Was ist Gesundheit? Was ist Krankheit? In diesem Podcast spricht Sukadev darüber aus der Sicht des Yoga und er spricht unter anderem über die  drei Körper und fünf Hüllen. Er nimmt dabei einen sehr weiten Blickwinkel ein: Er bezieht Körper, Prana (Lebensenergien), Emotionen, das Mentale, das Intellektuelle und das Transzendente mit ein. Körper und Psyche beeinflussen sich gegenseitig – das weiß inzwischen jede/r. Aber es gibt noch viel mehr Wechselwirkungen – deren Kenntnis für die Wiedererlangung und Erhaltung von Gesundheit wesentlich und essentiell sein kann. Weiterlesen …


Neue Videos

Veröffentlicht am 14.04.2017, 17:00 Uhr von

3A Vedanta Meditationskurs – Kursvideo: Wer bin Ich? Atma-Anatma Viveka und Vichara Meditation


Vedanta Meditationskurs – präsentiert von Yoga Vidya.

Wer bin ich? Das ist eine der ganz wichtigen Fragen des Menschseins. Sukadev leitet dich an zur Vedanta Analyse Atma Anatma Viveka, die Unterscheidung zwischen dem Selbst (Atma) und Nichtselbst (Anatma). Viveka bedeutet Unterscheidung. Weiterlesen …


Yoga zum Abnehmen mit Gauri und Doreen

Veröffentlicht am 24.10.2016, 15:00 Uhr von

Play
Gauri und Doreen führen uns eine Yogastunde zum Abnehmen, mit Elementen aus der Yoga-Vidya Grundreihe, vor. Seminare mit Gauri bei Yoga Vidya. Warum sind Menschen übergewichtig? Es können organische Dispositionen vorliegen. Eine Krankheit kann eine Ursache für Übergewicht sein. Eine psychische Überlastung kann ein weiterer Aspekt sein. Das Übergewicht kann auch eine Schutzfunktion übernehmen. Mit Hilfe von Yogaübungen können wir auch die psychischen Ursachen beeinflussen. Durch das Praktizieren der Asanas können wir unser Gefühl zu unserem Körper verändern. Weiterlesen …


Heilung durch Chakra-Arbeit

Veröffentlicht am 16.10.2015, 08:55 Uhr von

Ein Artikel von cn | Der Mensch verfügt nicht nur über einen physischen Körper, sondern auch über einen feinstofflichen, energetischen Körper – im Yoga wird dieser auch Astralkörper genannt.

In diesem feinstofflichen Körper sind diverse Informationen in Form von Energien gespeichert. Man sagt sogar, dass sich eine Krankheit/Information zuerst feinstofflich zeigt und erst später in die Materie manifestiert. So können manche Hellsichtige bereits vor Ausbruch einer Krankheit einem Menschen ansehen, dass er krank ist. Andersherum gilt aber auch, dass man über energetische Arbeit heilen kann. Wenn energetisch etwas wieder ins Gleichgewicht kommt, wird der physische Körper nachfolgen und heilen. Weiterlesen …


Ältere Einträge »