Seminartipp Highlights

Yoga Techniken in der Therapie

Veröffentlicht am 11.06.2011, 15:00 Uhr von

Die Hatha Yoga Pradipika von Svatmarama, geschrieben im 14. Jhd, gehört zu den bekanntesten und immer noch aktuellesten Yoga Schriften. Nicht gerade eine Urlaubslektüre, aber wer dieses klassische Werk liest, wird feststellen, dass es auch uns zivilisationsgeprägten Menschen heute noch sehr viel zu bieten hat. Interessant ist, wie sich diese zeitlosen Weisheiten in der modernen Therapie einsetzen lassen und wie kraftvoll die überlieferten Yoga Techniken auf die Psyche des Menschen wirken können.

Sarada Serra, Leiterin des Yoga Vidya Centers in Tübingen und erfahrene Yoga Therapeutin, führt am Wochenende vom 15. bis 17. Juli in die praktischen therapeutischen Aspekte der


Yoga und Wandern im Frühling

Veröffentlicht am 12.05.2011, 17:00 Uhr von

Juhu, die Wander-Saison hat begonnen. Raus in die Natur, tief durchatmen und das viele Grün genießen!

Und das Ganze dann am besten noch mit Yoga und Meditation verbinden – wo ginge das besser und günstiger als bei Yoga Vidya.

Wissenswertes rund um die Wandermöglichkeiten im Teutoburger Wald, im Westerwald oder an der Nordsee findet ihr auf der Yoga Vidya Wanderseite – inklusive einem schönen Video, das einen schönen Eindruck von der Gegend rund um Externsteine und Velmerstod vermittelt.

Und wer lieber gleich loslegen will: Hier findet ihr die aktuellen Termine für Yoga- und Wander-Seminare. Viel Spaß, viel neue Lebenskraft


Begegnung mit dem Kraftort Externsteine

Veröffentlicht am 08.05.2011, 17:00 Uhr von

Was ist so magisch an den Externsteinen? Warum fahren Jahr für Jahr Geomanten und spirituell Interessierte weite Wege, um diesen Kraftort zu besuchen? Denn von außen betrachtet scheinen die beeindruckenden Steine am Rande des Teutoburger Waldes nicht viel mehr zu sein, als eine gewöhnliche Touristenaktraktion.

Und doch geht eine ganz besondere Magie von diesen Steinen aus. Wenn du diese besondere Kraft selbst spüren möchtest und dich dafür interessiert, was es damit auf sich hat, dann nutz doch einfach die Gelegenheit, die Begegnung mit den Externsteinen mit einem Besuch bei Yoga Vidya zu verknüpfen. Im Seminar vom 10. bis 13. Juni


Entspannung pur mit Mutter Erde

Veröffentlicht am 07.05.2011, 15:00 Uhr von

So geht Urlaub auch: Mit einer Sommerwoche mit Yoga, Natur und Genuss für alle Sinne.

Unter dem  Motto „Entspannung pur mit Mutter Erde“ kann sich, wer mag, eine Woche lang vom 5. bis 10. Juni unter der liebevollen Begleitung von Heidrun Hartung rundum verwöhnen lassen – und dabei die eigene Verbindung mit der Natur ganz intensiv spüren.

Zum Programm dieser sinnlichen Yogawoche gehört aber natürlich mehr als die intensiven und meditative Spaziergänge in der wunderschönen Umgebung von Bad Meinberg. Hier kannst du schon am Morgen mit der Natur in Tuchfühlung gehen und das Leben mit einer Feuerritualen begrüßen. Entspann dich


Bhagavad Gita

Veröffentlicht am 30.04.2011, 15:00 Uhr von

Bei Yoga Vidya gibt es immer wieder Bhagavad Gita Seminare und Weiterbildungen . Die Bhagavad Gita ist eine der wichtigsten Yogaschriften. Im Dialog mit Arjuna gibt Krishna viele Empfehlungen für Yoga im Alltag.

 

 


Neue Ausbildung in Hellsehen – nicht im Programm

Veröffentlicht am 28.04.2011, 15:00 Uhr von

Ein Seminar in Hellsehen und Feinfühlen konnte man in Bad Meinberg vor einigen Wochen mitmachen. Und jene, die dabei waren, haben sich ein Wochenende lang in der Wahrnehmung feinerer Energien geschult und so ganz neue Einsichten über sich selbst und die Welt gewonnen.

Das Bedürfnis nach dieser neuen Wahrnehmungsform scheint enorm zu sein, denn die Ausbildung war schnell restlos ausgebucht – und die Teilnehmer strahlten am Ende vor Freude und Staunen über sich selbst. Schnell entstand der Wunsch nach mehr. Und hier die gute Nachricht für die, die ihre Feinfühl-Fähigkeit weiter schulen möchten und die, die nicht dabei waren: Es


Mit dem Leben fließen: Yoga und Qigong

Veröffentlicht am 26.04.2011, 15:00 Uhr von

Neben Yoga gibt es ja noch einige andere uralte Techniken, wie man Körper, Geist und Seele in ihrer Selbstentfaltung und Entwicklung stärken und unterstützen kann. Im alten China zum Beispiel wurde Qi Gong ungefähr so ernsthaft und erfolgreich geübt, wie in Indien die klassischen Asanas.

Qi Gong ist die Arbeit mit der Lebensenergie, eine uralte Bewegungskunst zwischen Meditation, Konzentration und Fließen mit dem Fluss des Lebens. Darin waren die alten Chinesen Meister, und ihr Wissen um die Macht der Stille in Bewegung und der Bewegung in Stille war groß: Atmung, Achtsamkeit, geschmeidige Bewegungen, exakte Haltung – all das sind im


Yoga als Hilfe für Mobbing-Opfer

Veröffentlicht am 22.04.2011, 15:00 Uhr von

Mobbing? Ist so ein hinterhältiger Machtkampf an ganz normalen Arbeitsplätzen in Deutschland überhaupt vorstellbar? Für viele vermutlich nicht. Erstaunlicherweise gibt es aber zunehmend Menschen, die sich in Büros, Praxen und Klassenzimmern mit dem fiesen Dünkel von Kollegen oder Mitschülern herumschlagen müssen – und die dem manchmal scheinbar hilflos ausgeliefert sind.

Was kann man tun? Da einfach mit „Yoga“ zu antworten, klingt vielleicht etwas zu naiv und weltfremd. Umso erstaunlicher, dass genau das eine Antwort sein könnte: Yoga für Mobbing-Opfer. Und wie soll das gehen?

Yoga kann Wege aufzeigen, den eigenen Anteil an zwischenmenschlichen Auseinandersetzungen zu erkennen  – und die Motivation


Yoga bei Bandscheibenvorfall und Ischias

Veröffentlicht am 17.04.2011, 17:00 Uhr von

Yoga hilft bei Rückenschmerzen? Schön und gut, aber was, wenn einem schon alles weh tut? Und was, wenn an komplizierte Asanas und Verdrehungen gar nicht mehr zu denken ist? Wer schon einmal einen Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall hatte, der weiß aus schmerzlicher Erfahrung, dass sich die Lust an komplizierten Bewegungen in solchen Situationen eher in Grenzen hält.

Andererseits ist man gerne zu vielem bereit, um die Schmerzen wieder loszuwerden und es auf keinen Fall noch einmal so weit kommen zu lassen. Wenn man bloß wüsste, wie… vielleicht ja doch mit Yoga?

Die Yogatherapie arbeitet ganz gezielt mit sanften Körper-Übungen und


Mandala malen und Yoga

Veröffentlicht am 15.04.2011, 15:00 Uhr von

Im Mandala steckt die heilige kosmische Ordnung, so heißt es. Und wer sich mit Mandalas beschäftigt, findet darum auch wieder in seine eigene innere Mitte zurück, beginnt, den eigenen Weg klarer zu erkennen und innere Grenzen zu überwinden. Ist das Mandala-Malen also eine andere Form von Yoga und Meditation? Ganz bestimmt! Und umso wirkungsvoller ist es, wenn man es ein paar Stunden lang ganz konzentriert übt und es dann noch mit Asanas und Stille kombiniert.

Ein Mandala ist ein kreisförmiges oder quadratisches Symbol mit einem klaren Zentrum. Und wer hätte das gedacht: Der Name kommt sowohl aus dem Sanskrit als


Klangmassage: Schwingung und Entspannung pur

Veröffentlicht am 14.04.2011, 15:00 Uhr von

Lege dich auf den Rücken,  lausche den Klängen des Gongs und spüre die Schwingung in jeder Körperzelle. Und dann lass dich einfach fallen und in den Klangwellen treiben…

Ach, das klingt herrlich! Eine Wochenende mit Klangmassage ist wohl eine der einfachsten und wirkungsvollsten Methoden, ein angespanntes Nervensystem wieder zur Ruhe zu bringen und die Seele in reinster Lebensfreude zu baden. Wer es sich einfach mal wieder gutgehen lassen und ganz und gar entspannen will, dem sei das Klangmassage-Seminar mit Atmamitra Mack im Mai wärmstens ans Herz gelegt.

Hier kannst du dich einfach tragen lassen von den Schwingungen der Gongs und


Ausbildung Yogatherapie mit Harilalji

Veröffentlicht am 04.04.2011, 17:00 Uhr von

Harilalji kommt aus Süd-Indien, hat Yogatherapie studiert und seine Abschlussarbeit über Yogatherapie bei Asthma, Heunschnupfen, Arthritis und Diabetes geschrieben. In Kerala, direkt an der Küste, leitet das Arsha Yoga Zentrum für traditionelles indisches Yoga und Yogatherapie. Und weil das für uns Europäer ziemlich weit weg ist, kommt er ein paar mal im Jahr nach Deutschland, um die alte Yoga-Heilkunst auch hier zu unterrichten.

Was ist das besondere an seiner Art, Yoga zu praktizieren? Ganz einfach: Die Yogatherapie setzt genau da an, wo das universelle „Yoga für alle“ nicht mehr ausreicht – bei Beschwerden, Handicaps, geistigen und körperlichen Besonderheiten. Harilal ist


Yoga zu Ostern

Veröffentlicht am 04.04.2011, 15:00 Uhr von

Die Osterfeiertage kennen ja die meisten ganz klassisch mit Osterfrühstück, bunten Eiern  und Familienfesten. Und als ein wundervolles Fest der neuen Sommersaison. Wer sich da aber auch mal ein bisschen Abwechslung im Osterprogramm vorstellen kann, der hat bei Yoga Vidya wirklich alle Möglichkeiten für ein alternatives Osterfest (inklusive veganem Tofu-Rührei, Kinderyoga-Seminaren und Ostereier-Suchen).

 

Lauter Möglichkeiten, mal raus zu kommen, sich neuen Freiraum zu erobern und den eigenen Horizont zu erweitern. Wie immer natürlich mit viel Hatha Yoga, Meditation, Mantra Singen und richtig gutem Essen.

Solltest dich das eine oder andere angesprochen haben, dann schau doch einfach mal ins Seminarprogramm


Seminartipp: Fasten, Wandern und Yoga

Veröffentlicht am 31.03.2011, 17:00 Uhr von

Das Frühjahr ist ein wunderbare Zeit für Neuanfänge und Reinigungen aller Art. Es ist also wie geschaffen fürs Fasten-Wandern. Denn im intensiven Kontakt mit der Natur und der Lebenskraft des Frühlings, in der Gemeinschaft und unter liebevoller Betreuung fällt so eine Fastenkur gleich noch einmal so leicht.

Demnächst gibt es wieder die Gelegenheit, Fasten mit ausgedehnten Wanderungen und viel Yoga zu verbinden. Da lockt der Teutoburger Wald mit seinen vielfältigen Landschaften, dichten Wäldern, Seen und Kraftorten, und der Körper kann sich mit Yoga und Naturerlebnissen ganz entspannt und harmonisch von alten Schlacken und den überholten Themen des Winters befreien.

Raum


Crashkurs Heilpraktiker Psychotherapie

Veröffentlicht am 25.03.2011, 15:00 Uhr von

Wusstet ihr, dass man bei Yoga Vidya noch viel mehr machen kann als Yoga und Ayurveda? Natürlich, das Angebot ist ja breit genug. Und immer wieder kommt etwas Neues dazu. Mit dem Aufbau der Yogatherapie und der psychologischen Yogatherapie in Bad Meinberg wird auch das Angebot an Aus- und Weiterbildungen immer umfangreicher. Was mancher vielleicht noch nicht wusste: Bei Yoga Vidya kann man auch die Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie machen. Das heißt, ihr könnt euch hier gemeinsam mit anderen auf die Heilpraktiker-Prüfung vorbereiten – und gleichzeitig Yoga praktizieren und täglich meditieren.

Vom 17. April bis 01. Mai gibt es


Krishna Kirtans singen

Veröffentlicht am 22.03.2011, 15:00 Uhr von

Krishna – das ist der Gott der Lebensfreude und des Schabernacks, immer zu Scherzen aufgelegt, eben weil der die ganze Wahrheit über das Leben kennt. Die Krishna-Verehrer sagen, dass, wer 1728 mal am Tag Krishna Kirtans singt, die Erleuchtung erlangen wird. Das kann man glauben oder nicht, was sicher ist: Krishna-Lieder-Singen öffnet das Herz und weckt ganz viel Heiterkeit und Lebensfreude im Herzen. Auch wenn es nicht 1700 sind.

Im Krishna-Kirtan-Seminar im April lernst du zusammen mit Darshanie Sukhu melodiöse Krishnalieder, feine Stimm-Modulation und klare Artikulation. So kann sich deine Stimme wunderbar  mit dem Herzen verbinden. Werde einfach selbst


Mit Yoga Selbstbewusstsein und Stärke entwickeln

Veröffentlicht am 14.03.2011, 15:00 Uhr von

Wie viel Zeit, Energie und Chancen vergeuden wir, nur weil wir uns selbst beschränken und uns an alte Mauern und Grenzen gewöhnt haben?

Da ist es doch gut, dass es Yoga gibt. Und sogar ganz gezieltes Yoga, um neues Selbstbewusstsein und ungeahnte Möglichkeiten in sich selbst zu entdecken.

Im gleichnamigen Seminar vom 21.-29. April führt der Yogalehrer und praktizierende Psychotherapeut Shanmug Westley Eckhardt die Teilnehmer durch praktische Übungen und Yoga-Techniken, die ordentlich aufräumen und schon nach kurzer Zeit viel Platz für Kraft, Stärke und Orientierung im Selbst schaffen können.

Hier dreht sich alles darum, dein volles Potential zu entfalten und


Yoga und Vedanta mit Swami Tattvarupananda

Veröffentlicht am 13.03.2011, 17:00 Uhr von

Vedanta – das ist das uralte Yoga des Wissens, das fragt: „Wer bin ich?“ Wer bin ich? Und was finde ich, wenn ich mich dieser Frage wirklich und nicht nur theoretisch widme? Eigentlich kann das niemand sagen, außer mir selbst. Aber wie ich mit dieser Frage am besten praktiziere und welcher Rahmen dafür der beste ist, das kann man auch gemeinsam entdecken. Und noch besser: von Menschen, die den Weg des Wissens ebenfalls beschreiten.

Im April und Mai ist Swami Tattvarupananda aus Indien wieder in Bad Meinberg zu Gast. Der hat sein Leben dieser Suche nach der Wahrheit gewidmet. Er


Chakra Yoga für Kreativität und Schöpferkraft

Veröffentlicht am 04.03.2011, 15:02 Uhr von

Yoga und Becken-Energie – ein Thema, das manchmal etwas zu kurz kommt vor lauter Energie-nach-oben-bringen. Und dabei sind die ganz weltlichen Aspekte wie Wurzeln schlagen, Fruchtbarkeit und Schöpferkraft so wichtig, auch für das spirituelle Wachstum.

Für alle, die ihren Kontakt zur Erde und ihrer eigenen Ur- und Körperkraft stärken und intensivieren wollen, ist das Seminar Chakra-Yoga – Swadhistana und Manipura Chakra -mit Mahashakti, vom 8. bis 10. April genau richtig. Welchen Einfluss haben das Sexual-  und Bauchchakra auf unser Sein, auf Körper, Geist und Psyche? Und wie können wir die Energien dieser Chakren zum Fließen bringen, aktivieren und vor


Yoga bei Allergie und Heuschnupfen

Veröffentlicht am 01.03.2011, 15:00 Uhr von

Hier ein Tipp am Rande für alle, die sich jetzt schon wieder vor dem drohenden Frühling fürchten: Yoga gibt es nicht nur für – oder besser gegen – Kopfschmerzen, Erschöpfungssymptome, innere Anspannung oder Rückenleiden. Man kann auch ganz gezielt Yoga praktizieren, um Heuschnupfen und Gräserallergien wieder ins Lot zu bringen.

Die nimmermüden Yogis und Yoginis aus der Bad Meinberger Yogatherapie haben für solche Anliegen extra eine Übungsreihe mit Asanas bei Heunschnupfen konzpiert und online gestellt. Und wer sich mehr Beratung und Unterstützung wünscht, kann in diesem Frühjahr wieder ein Wochenende mit Yoga bei Allergien und Heuschnupfen mitmachen.

Wenn es allzu


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »