Yoga Psychologie News

Seminare mit Dr. Nalini Sahay: Tantra und Yogifood

Veröffentlicht am 25.07.2021, 06:00 Uhr von
Seminare mit Dr. Nalini Sahay

Haltet euch fest Freunde: Dr. Nalini Sahay besucht auch dieses Jahr unseren Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg und lädt ein zu Deep Tantra und Yogifood. Ihre Spezialität sind dabei ausführliche Seminare und Ausbildungen zum Tiefenentspannungsverfahren Yoga Nidra – der Schlaf des Yogi.

Daneben hat sie noch weitere Tantra Techniken in ihrem Werkzeugkoffer, wie das feinstoffliche Reinigungsverfahren Tattwa Shuddhi, Tantra Meditationen sowie Tantra Bhakti. Ans Eingemachte geht es außerdem in ihren Seminaren zur indisch-vegetarischen Küche, deinen Zugang zu pranageladenen Yogifood. Reinlesen, informieren, mitmachen. Om Shanti!

Weiterlesen …

Die zentralen Methoden der Psychologischen Yogatherapie

Veröffentlicht am 15.07.2021, 06:00 Uhr von

„Jeder Persönlichkeit ist eine Kraft innewohnend, die nach Selbsterfüllung strebt“. Im fünften Teil der Yogatherapie Interview-Serie spricht Shivakami R. Bretz über die zentralen Methoden der psychologischen Yogatherapie. Diese ist im Wesentlichen eine Kombination aus  dem traditionellen und ganzheitlichen Yoga und psychotherapeutischer Methoden des Humanismus.

Beide Ansätze vereinen das Ziel, dem einzelnen Menschen einen Raum zu gestalten, in dem er sein Selbst erfahren kann, in dem man zu sich kommt, sich kennenlernt – das Potenzial entfaltet, so zu sein, wie man ist.

Weiterlesen …


Body Positivity – Eins werden mit dem Körper

Veröffentlicht am 30.06.2021, 10:30 Uhr von

Viele Mädchen und Jungen hören schon in frühen Jahren mit Selbstliebe auf und verlieren den Bezug zu ihrem Körper – die Body Positivity schwindet. Folgen sind Essstörungen, Fitnesswahn und Stress.

Weiterlesen …

10 Gebote der Gelassenheit

Veröffentlicht am 24.06.2021, 06:00 Uhr von

Die 10 Gebote der Gelassenheit, auch bekannt als Dekalog der Gelassenheit, werden dem römisch-katholischen Papst Johannes XXIII. (1881–1963) zugeschrieben. Sie gelten als eine Hilfe zu einer einfachen und unkomplizierten Lebensphilosophie und können dich auf dem Weg zu einem zufriedeneren und ausgeglicheneren Lebensgefühl unterstützen.

Weiterlesen …

Vergeben und loslassen?

Veröffentlicht am 23.06.2021, 06:00 Uhr von
Link zum Blogbeitrag "Vergeben und Loslassen"

„Lass einfach los!“. Vergeben ist oft leichter gesagt, als getan. Du verbeißt dich in einen Konflikt, oder verkrampfst dich in einer Situation, kannst nicht schlafen, gehst alles immer wieder durch, bist angespannt.

Oder du willst etwas unbedingt schaffen oder machen, doch es klappt einfach nicht. Am liebsten würdest du es erzwingen, doch das ist ja meistens – zum Glück – nicht möglich. Also müsstest du loslassen, wenn du nicht zum Zähneknirscher oder Nichtschläfer werden willst.

Weiterlesen …

Das Human Design Typen-System – welcher Typ bist du?

Veröffentlicht am 14.06.2021, 06:00 Uhr von
Bild zum Blogbeitrag "Das Human Design Typen-System – welcher Typ bist du?"

Unsere Welt besteht aus einer bunten Mischung von etwa 8 Milliarden verschiedenen Charakteren. Es gibt unsagbar viele verschiedene Typeneinteilungen und das Human Design System ist nur eine von ihnen.

Manchmal werden wir nach Berufen und Tätigkeiten eingeteilt: der Arbeitstyp, der Managertyp, der Teamplayer. Oder wir werden nach Persönlichkeitsmerkmalen beschrieben: der schüchterne Typ, der selbstbewusste Typ, der nachdenkliche Typ. Finde mit dem Human Design System heraus, welcher Typ du bist und entdecke dein volles Potential!

Weiterlesen …


Du lernst, was du lehrst

Veröffentlicht am 08.06.2021, 06:00 Uhr von
Link zum Blogbeitrag "Du lernst, was du lehrst"

Jeder von uns ist ein Lehrer. Du lehrst ständig das, woran du glaubst. Davon kann sich niemand frei machen, denn unser Verhalten gegenüber unseren Mitmenschen lehrt diesen, wie wir die Welt sehen. Dementsprechend hat das, woran wir glauben, einen direkten Einfluss auf die Welt und unsere Mitmenschen.

So musst du dich entscheiden, was du in deiner Welt verbreiten möchtest. Wenn du an eine Welt des Verlustes glaubst, wirst du deiner Umwelt automatisch Verlust lehren. Willst du das wirklich?

Weiterlesen …

Halte den Geist frei von psychischen Erkrankungen

Veröffentlicht am 23.05.2021, 19:01 Uhr von

Laut Statistiken wird bei immer mehr Menschen, die über Ängste und Depressionen klagen, eine seelische Störung diagnostiziert.

Viele westliche Mediziner und Psychologen sind der Meinung, dass all diese Störungen in den Bereich von Gehirnkrankheiten fallen. Unabhängig davon, ob man an einem Hirntumor oder an einer Depression leidet. Die meisten psychischen Störungen werden dann medikamentös behandelt.

Damit die Situation behoben werden kann, muss die Schulmedizin die Existenz des Geistes akzeptieren und dann Krankheiten, die mit dem Geist zusammenhängen, als psychische Krankheiten behandeln und nicht als Krankheiten des Gehirns.

Weiterlesen …

Wie du mit einer kurzen Morgenroutine deinen Tag bereichern kannst

Veröffentlicht am 20.05.2021, 06:00 Uhr von
Bildlink zu dem Blogartikel: "Wie du mit einer kurzen Morgenroutine deinen Tag bereichern kannst"

Hast du morgens wenig Zeit? Absolut verständlich, denn so geht es vielen: Heutzutage hat niemand mehr Zeit und jeder ist gestresst. Dabei sehnen sich immer mehr Menschen nach Erholung, Entschleunigung und Zeit für sich. Du auch? Dann schau mit mir zusammen auf deine Morgenroutine!

Setzen wir nämlich schon früh am Morgen den Impuls für Ruhe und Struktur, wirkt sich das positiv auf den kommenden Tag aus. Alles machbar. Bist du bereit?

Weiterlesen …

Spontan sein macht glücklich

Veröffentlicht am 11.05.2021, 06:00 Uhr von
Bildlink zum Blogbeitrag "Spontan sein macht glücklich"

Planen oder spontan sein? Was macht wirklich glücklich? Und was hat das Festhalten an der Zukunft mit unserem Glückszustand zu tun?

Warum planen oft stressiger ist, als sich einfach mal fließen zu lassen. Hier geht es zu einem Erfahrungsbricht aus tiefer Selbstbeobachtung und wie das auch mit Yoga zusammenhängt.

Weiterlesen …

Reisetagebuch: Wie wir unsere Werte finden

Veröffentlicht am 08.05.2021, 06:00 Uhr von
Link zu dem Blogbeitrag "Reisetagebuch: Wie wir unsere Werte finden"

Jeder hat eine Landkarte für sein Leben aus Erfahrungen, Erwartungen, Prägung…einen Plan, wie das Leben in der Vorstellung ablaufen sollte. Du hast bestimmt schon erlebt, dass es im Leben manchmal anders läuft als gedacht. Hast du dich gefragt woran das liegt? Ohne google maps und GPS braucht es einen Kompass zur Navigation auf einer Landkarte. Wenn du nicht dort ankommst, wo du hin möchtest, passt entweder die Landkarte oder der Kompass nicht, oder du hast die Karte falsch gelesen. Was ist der Kompass in dieser Metapher? Der Kompass sind deine Werte.

Weiterlesen …

Welche yogischen Lehren sind zentral in der Psychologischen Yogatherapie?

Veröffentlicht am 19.04.2021, 10:00 Uhr von

Im vierten Teil der Interview-Serie spricht Shivakami R. Bretz darüber, welche yogische Lehren und Lehrer eine zentrale Rolle in der Psychologischen Yogatherapie bei Yoga Vidya spielen.

Weiterlesen …


Selbsterkenntnis: Wer bin ich wirklich?

Veröffentlicht am 15.04.2021, 06:00 Uhr von
Bild und Link zum Blogbeitrag "Wer bin ich wirklich"

Heute möchte ich ein Thema ansprechen, das mir am Herzen liegt und mich immer wieder beschäftigt: Selbsterkenntnis. Es geht dabei um ein Weltbild. Ein Weltbild in dem alles miteinander verwoben ist, im Kern gleich, eine Welt der Non-Dualität.

Ich will dich heute mitnehmen auf eine Reise durch meine Erfahrungen, Erkenntnisse und Gedanken. Kannst du dich auf dieses Gedankenspiel einlassen? Folge dem Ratschlag des Orakels von Delphi, „Erkenne dich Selbst“ und lass dir sagen, warum du dich nicht verlieben solltest.

Weiterlesen …

Chakra-Arbeit in der psychologischen Yogatherapie

Veröffentlicht am 07.04.2021, 14:50 Uhr von

Wie du mit Chakra-Arbeit der psychologischen Yogatherapie deine Lebensenergie wieder in die volle Kraft zurückbringen kannst und dich emotional von alten Erfahrungen, die im Körper abgespeichert wurden, befreien kannst.

Ein Erfahrungsbericht von Juliane Borkenfels

Weiterlesen …


Der Geist des Aspiranten

Veröffentlicht am 07.04.2021, 06:00 Uhr von
Beitragsbild und Link zum Blogartikel "Der Geist der Aspiranten"

Der Geist des Aspiranten beschreibt die innere Haltung der spirituell Suchenden. Die Menschen kommen auf unterschiedlichsten Wegen auf den spirituellen Pfad. Für den Einen ist es eine plötzliche Erkenntnis, die durch Gnade in sein Leben kommt, für die Andere ist es der Verlust eines geliebten Menschen. Sie alle haben verschiedene Hintergründe und Erwartungen an die spirituelle Praxis. Sie lernen sich Selbst in dieser Situation neu kennen und müssen sich besonders zu Beginn erst einmal orientieren.

Weiterlesen …

Krankheit ein Geschenk?

Veröffentlicht am 06.04.2021, 05:00 Uhr von

Wann immer du dich unwohl fühlst, ist das ein Zeichen dafür, dass du dich gegen dein Wesen entschieden hast. Wenn du dich länger in dieser Energie aufhältst, kann sich dieses Unwohlsein in einer Krankheit manifestieren. Solange du im Widerstand bist und die Krankheit nicht als Geschenk sehen kannst, wirst du den Kampf wahrscheinlich verlieren und womöglich mit deinem Körper bezahlen. Doch das muss nicht sein, es gibt einen anderen Weg.

Weiterlesen …

Schritte zur Freiheit

Veröffentlicht am 05.04.2021, 06:00 Uhr von
Freiheit

Es sind schon einige Jahre vergangen, in welchen ich auf diesem wunderbaren spirituellen Weg Richtung Freiheit wandle. Ich habe viel gelernt, viel verstanden und auch losgelassen. Je mehr Schritte ich zur Freiheit ging, desto weiter öffnete sich mein Herz und ich erkannte die Welt als das, was sie ist: eine Manifestation des wunderbaren göttlichen Kerns, welcher in jedem von uns wohnt.

Weiterlesen …

Dr. Devendra über Karma Yoga

Veröffentlicht am 04.04.2021, 09:00 Uhr von

Das Leben ist eine Reise mit einzigartigen Wegen. Wir alle sind Wanderer die auf diesen Pfaden voranschreiten. Manchmal freudig und manchmal traurig. Gibt es einen Weg während dieser Zeiten in Gleichmut zu bleiben?

Weiterlesen …

Einfach sein ist das Schönste

Veröffentlicht am 02.04.2021, 08:30 Uhr von

Einfach sein ist das Schönste, was wir tun können. Doch was bedeutet das? Nichtstun? Nicht unbedingt, natürlich ist das Nichtstun auch ein Teil des einfachen Seins, so dass wir Erkenntnis darüber erlangen, wer wir eigentlich in unserer wahren Essenz sind, hinter all der Unklarheit, die durch Erziehung, Determinierung durch die Gesellschaft, Rasse, Rolle usw. entsteht.

Weiterlesen …

Welche Yogaübungen werden in der psych. Yogatherapie eingesetzt?

Veröffentlicht am 26.03.2021, 07:00 Uhr von

Im dritten Teil der Interview-Serie spricht Shivakami R. Bretz darüber, wie praktische Übungen aus dem ganzheitlichen Yoga in der psychologischen Yogatherapie eingesetzt werden.

Weiterlesen …


Ältere Einträge »