Ostern Highlights

Was haben Ostern und Jesus mit Yoga zu tun?

Veröffentlicht am 20.04.2019, 15:30 Uhr von

Die Osterzeit besteht für viele Menschen aus putzigen Osterhasen, bunt gefärbten Eiern, Zeit mit der Familie und vielen Süßigkeiten. Dabei galt die Osterzeit ursprünglich eigentlich als besinnliche  Fastenzeit.

Hier beleuchten wir die wahre Bedeutung von Ostern, schauen uns die ursprünglichen Traditionen hinter den christlichen Feiertagen an und teilen Swami Sivanandas Worte über Jesus, dessen Botschaft er als eins mit der der heiligen Schriften sieht.

Weiterlesen …


Hanuman Jayanti

Veröffentlicht am 16.04.2019, 07:00 Uhr von

Am Vollmond des hinduistischen Monats Chaitra, was in unserem Kalender den Monaten März und April entspricht, wird der Geburtstag von Hanuman, Hanuman Jayanti, gefeiert. Das entspricht in diesem Jahr dem 19.04.2019.

Bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singen wir dazu zwölf Stunden lang die Hanuman Chalisa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

Weiterlesen …


Ostern bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 01.04.2019, 08:22 Uhr von

Du suchst entspannende Impulse, willst Neues entdecken oder möchtest deine eigene Yoga– und Meditationspraxis vertiefen? Die Zeit um Ostern bei Yoga Vidya zu erleben ist für viele Menschen eine gute Gelegenheit, um sich auf sich selbst zu besinnen und neue Schwerpunkte im Leben zu setzen oder den vorhandenen Lebensweg positiv zu stärken.

Weiterlesen …


Ostern mit Swamiji – Yoga und Meditation

Veröffentlicht am 03.03.2019, 08:15 Uhr von

Jährlich dürfen wir uns glücklich schätzen, Swamiji, Yoga-Meister aus Rishikesh, zur Pfingstzeit als Seminarleiter im Ashram bei Yoga Vidya Bad Meinberg zu haben. 2019 jedoch musste Swamiji seinen Besuch bei Yoga Vidya aus terminlichen Gründen vorziehen!

Der Termin des Seminars hat sich daher verschoben! Swamiji wird 2019 schon zu Ostern, vom 22. – 26. April 2019, im Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg sein. Das alljährliche Pfingst-Seminar mit Swamiji findet dieses Jahr nicht statt. 

Weiterlesen …


Die Bergpredigt und ihre Bedeutung für das Yoga, mp3 Audio Podcast zum Mithören

Veröffentlicht am 24.08.2018, 15:00 Uhr von

Die Bergpredigt enthält die Essenz der Lehren von Jesus Christus. Sie steht im Matthäus Evangelium, Kapitel 5-7. Sukadev erläutert die Bedeutung der Bergpredigt für das Yoga und wie die Bergpredigt die Lehren der Yoga-Meister der Gegenwart beeinflusst. Und er gibt dir einige Tipps, wie du die Lehren Jesu in den Alltag umsetzt. Bite beachte: Sukadev ist kein Theologe. Dieser Podcast erhebt keinen Anspruch auf religionswissenschaftlich historisch-linguistisch-theologisch korrekte Bibelauslegung. Vielmehr ist er eine Yoga-geprägte Interpretation für praktische Alltagsumsetzung. Dieser Vortrag kommt aus dem Geist der Hochachtung zur Lehre Jesu. Falls diese Auslegung die religiösen Gefühle eines Hörers verletzt, bitten wir um Vergebung.

Play

Sukadev hat diesen Vortrag am Vorabend vor Heiligabend im Jahr 2012 gehalten. Weiterlesen …


Ostern die Frühlings Göttin

Veröffentlicht am 02.04.2018, 05:31 Uhr von
Play

Lausche einem Vortrag über: Ostern die Frühlings Göttin

Lesung von Sukadev als Inspiration des Tages. Gelesen im Anschluss nach einer Meditation im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Hier klicken für weitere Infos zu: Seminare bei Yoga Vidya, Ayurveda, Yogalehrer Ausbildung


Ostern – Osterhase meets Jesus Christ

Veröffentlicht am 01.04.2018, 05:30 Uhr von

Ostern besteht für die Welt aus Osterhasen, Ostereiern, Süßigkeiten und Geschenken. Dieser Aspekt von Ostern geht eher auf die vorchristlichen Fruchtbarkeitsfeste zu Ehren der Göttin Freya zurück, mit denen man den Frühling einleitete.

40 Tage vor Ostern gelten als Fastenzeit in der christlichen Tradition, eine Zeit in der man sich auf das Wesentliche besinnt und reduziert. In dieser Zeit wurden früher keine Eier verzehrt, so dass zu Ostern dann ganz viele da waren und man daraus einen Osterbrauch machte, um die Eier zu nutzen. Die Fastenzeit erinnert auch an die 40 Tage Jesu in der Wüste, eine Zeit der inneren Einkehr, bevor er in die Öffentlichkeit trat und lehrte. Weiterlesen …


Hanuman Jayanti

Veröffentlicht am 31.03.2018, 06:00 Uhr von

Heute feiern wir Hanuman Jayanti, den Geburtstag des Affengottes Hanuman. Hanuman steht für den Aspekt der Bedingungslosen Liebe. Für helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten und für den selbstlosen Dienst.

An Hanuman Jayanti wird der hinduistischen Gottheit Hanuman gedacht.

Bei Yoga Vidya in Bad Meinberg singen wir dazu zwölf Stunden lang die Hanuman Chalisa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“, schreibt Swami Sivananda über Hanuman in seinem Buch ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‘ Weiterlesen …


Veganer Hefezopf für Ostern

Veröffentlicht am 11.03.2018, 06:01 Uhr von

Bald ist wieder Ostern. Ein klassisches Oster-Gebäck ist der Hefezopf. Wir haben das Rezept für einen veganen Hefezopf und zeigen dir wie du diesen Schritt für Schritt backst. Belegen kannst den Hefezopf nach Belieben, z.B. mit Himbeer-, Brombeer-, oder Erdbeer-Marmelade oder du isst ihn einfach pur. Eine Tasse Yogi-Tee passt gut dazu.

 

Weiterlesen …


Ostern aus yogischer Sicht

Veröffentlicht am 16.04.2017, 05:55 Uhr von

Ostern ist eines der wichtigsten Feste des Christentums. Es wird am ersten Vollmond nach Frühlingsbeginn gefeiert. Die Ostergeschichte kann auf verschiedene Weisen gedeutet werden.

Für die Christen zeigt sie die unendliche Barmherzigkeit Gottes, indem Jesus am Kreuz die Sünden der Menschen auf sich nimmt und sie dadurch von diesen befreit.

Es gibt aber auch andere Bedeutungen. In der heidnischen Tradition beispielsweise steht das Osterfest für den Tod des Winters, die Rückkehr des Lichts bzw. der Sonne und das neue Erblühen der Natur. Weiterlesen …


Dieses Osterfest yogisch & vegan schlemmen

Veröffentlicht am 14.04.2017, 10:00 Uhr von

Darf es zum Osterfest ein schmackhaftes, veganes Menü sein? Im Folgenden erhältst du von uns dazu eine passende Anregung mit Rezepten aus dem Buch „Das Yoga Vegan Kochbuch – Vegane Vollwertküche für Körper und Geist“, erschienen im Yoga Vidya-Verlag.

Ostern und Yoga stehen harmonisch miteinander in Verbindung, denn obwohl es unterschiedliche religiöse Hintergründe gibt, ist beim christlichen Osterfest als auch im Yoga der weltliche und der innere Frieden eine zentrale Angelegenheit. Wichtiger Bestandteil einer von Frieden erfüllten Lebenspraxis ist Ahimsa, das Nichtverletzen, das Nicht-töten-Wollen – was sowohl im Umgang mit Menschen als auch im Umgang mit anderen Lebewesen berücksichtigt werden will. Weiterlesen …


Ostern bei Yoga Vidya 2017

Veröffentlicht am 10.04.2017, 08:45 Uhr von

Du schätzt Ruhe, Entspannung, willst Neues entdecken oder möchtest deine eigene Yoga– und Meditationspraxis vertiefen? Die Zeit um Ostern bei Yoga Vidya zu erleben ist für viele Menschen eine gute Gelegenheit, um sich auf sich selbst zu besinnen und neue Schwerpunkte im Leben zu setzen oder den vorhandenen Lebensweg positiv zu stärken.

Oder komm einfach zum entspannen, kraftschöpfen, zum relaxen, detox, oder zum Streßabbau zu uns. Hier findest du Frieden, Besinnlichkeit, Freude und Herzöffnung. Und wenn dir das nicht reicht, dann kannst du hier auch noch dich finden. Dein höheres Bewusstsein.

Yoga Neuling oder schon alter Hase?

Dabei ist es ganz egal, ob du mit Yoga und Meditation bereits vertraut bist oder ob du noch keine Erfahrungen damit gemacht hast und es jetzt an der Zeit ist, mehr darüber zu erfahren und bei Yoga Vidya in die besondere Atmosphäre eines Yoga-Ashrams einzutauchen.  Weiterlesen …


Am 11. April 2017 ist Hanuman Jayanti! Feiere mit uns.

Veröffentlicht am 04.04.2017, 08:00 Uhr von

Wir feiern am 11. April Hanuman Jayanti, den Geburtstag des Affengottes Hanuman. Hanuman steht für den Aspekt der Bedingungslosen Liebe. Für das helfen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten, für den selbstlosen Dienst.

An Hanuman Jayanti wird der hinduistischen Gottheit Hanuman bei Yoga Vidya Bad Meinberg durch feierliche Rituale unsere Ehrerbietung dargebracht. Dazu rezitieren wir zwölf Stunden lang das Mantra „Om Shri Hanumate Namaha“, singen die Hanuman Chalisa. Du bist herzlich eingeladen, diesen Tag mit uns zu feiern!

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“, schreibt Swami Sivananda über Hanuman in seinem Buch ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‘ Weiterlesen …


Unser Kids-Programm an Ostern – Freizeit für die Eltern!

Veröffentlicht am 30.03.2017, 08:00 Uhr von

Endlich ist es soweit, Ferien und Sonnenschein! Wie das zusammen passt, da hüpft das Herz. Für die Kinder eine super schöne Zeit, endlich wieder draussen richtig spielen können. Die Natur blüht auf, mit all den Pflanzen und Tieren, die plötzlich wieder ihre Köpflein der Sonne entgegen strecken. Es gibt so viel zu erleben und zu bestaunen. Auf nach draussen. Das Sylvaticum beim Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg bietet dafür schöne, vielseitige Natur.

Und dann…

Dann können es sich die Eltern richtig gut gehen lassen. Vielleicht nimmst du an einer Mantra-Yogastunde teil? Um so die Freude und das Licht


Osterferien bei Yoga Vidya 2017

Veröffentlicht am 04.03.2017, 08:00 Uhr von

Ostern – Das ist die Zeit des Erwachens. Frühlingsenergie und Lebenskraft überall. Und all die Säfte beginnen wieder zu strömen und zu fließen. In der Natur, in den Pflanzen, aber auch in den Menschen. Gute Laune macht sich breit, wie schön! Die Sonne lacht mit wärmenden Strahlen über frisches Grün, so schön hell und erfrischend, dass es die Seele erfreut. Weiterlesen …


Vergebung – Bedeutung von Ostern

Veröffentlicht am 27.03.2016, 06:20 Uhr von

Heute ist Ostersonntag. Die Zeit um Ostern, insbesondere der Ostersonntag, eignet sich gut, um spirituell zu praktizieren und um innerlich Kraft zu sammeln. Falls der ein oder andere in den letzten Wochen und Monaten eine schwierige Zeit hatte, so ist jetzt eine gute Gelegenheit, sich neu aufzuladen und energetisch und freudvoll wieder „auf-zu-erstehen“.

Es heißt, auf Licht folgt wieder Dunkelheit und auf Dunkelheit folgt Licht. Leben ist zyklisch, rhythmisch und bewegt. Da hilft es, konstante Orte und Techniken zu nutzen, um sich wieder mit Energie für Neues aufzuladen. Im Yoga Ashram hat man zum Beispiel die Möglichkeit, die Osterzeit mit Freude, Ausgeglichenheit, spiritueller Praxis wie Pranayama, Hatha YogaAsanas, Mantrayogastunden, Meditation, Homa, Satsang, etc. zu verbringen. Menschen, die Kraft tanken möchten, kommen über die Feiertage oder auch länger in den Ashram und nutzen die Zeit für sich selbst, um durch die Regeneration wiederum auch anderen hilfreich sein zu können und das Leben gestärkt anzugehen.  Weiterlesen …


Ostern bei Yoga Vidya

Veröffentlicht am 07.02.2016, 10:27 Uhr von

Du schätzt Ruhe, Entspannung, willst Neues entdecken oder möchtest deine eigene Yoga– und Meditationspraxis vertiefen? Die Zeit um Ostern bei Yoga Vidya zu erleben ist für viele Menschen eine gute Gelegenheit, um sich auf sich selbst zu besinnen und neue Schwerpunkte im Leben zu setzen oder den vorhandenen Lebensweg positiv zu stärken.

Dabei ist es ganz egal, ob du mit Yoga und Meditation bereits vertraut bist oder ob du noch keine Erfahrungen damit gemacht hast und es jetzt an der Zeit ist, mehr darüber zu erfahren und bei Yoga Vidya in die besondere Atmosphäre eines Yoga-Ashrams einzutauchen.  Weiterlesen …


Pfingsten und Yoga

Veröffentlicht am 25.05.2015, 10:00 Uhr von

Was ist das für ein Tag, an dem die Kinder schulfrei haben und der den Arbeitnehmern einen freien Tag beschert und um dessen Bedeutung dennoch wenige wissen? Ein Tag, der 50 Tage nach Ostern zelebriert wird und der die Niederkunft des Heiligen Geistes auf die Gemeinschaft der Jünger Jesu Christi feiert?

Was war los in Judäa? Jesus war gekreuzigt worden, in den Himmel aufgefahren, nicht mehr bei den Jüngern. Und wenn er auch gesagt hatte, er werde auferstehen, war der Alltag der Jünger dominiert von Angst und dem infrage Stelle. Die Jünger von Jesus waren in Jerusalem. Die Menschen in der Stadt feierten ein großes Fest. Doch die Jünger machten nicht mit. Sie fürchteten sich vor den Männern, die Jesus – Gottes Sohn – gefangen genommen und getötet hatten. Sie waren wie gelähmt vor Verunsicherung und Angst. In den Evangelien gaben die Jünger ohnehin kein gutes Bild ab: Jesus ermutigte sie oft, Dinge zu tun, forderte und förderte sie, glaubte an sie – und wurde enttäuscht Manchmal verzweifelte er an ihnen. Man denke nur an den Gang auf dem Wasser. Jesus ermutigt Petrus wie er auf dem Wasser zu gehen. Petrus tut es und bekommt schon auf dem Wasser gehend Angst und droht unter zu gehen. Jesus reicht ihm die Hand mit den Worten: Du Kleingläubiger, warum hast Du gezweifelt. Als Jesus kurz vor seiner Kreuzigung die Jünger bittet, bei ihm zu sein, schlafen sie ein… Petrus Versagen gipfelt in der Verleugnung Jesu, während dieser sich vor dem Hohen Rat als Messias und kommender Menschensohn bekannte und sein Todesurteil empfing.

Weiterlesen …


Heute feiern wir Hanuman Jayanti

Veröffentlicht am 04.04.2015, 12:21 Uhr von

Heute am Oster-Samstag ist Hanuman Jayanti – der Geburtstag des Affengottes Hanuman, der alljährlich nach hinduistischem Kalender am Vollmondtag des Monats Chaitra (März/April) gefeiert wird. Im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg wird zu diesem Ereignis unter der Leitung von Vani Devi 42 Tage lang 11x täglich die Hanuman Chalisa gesungen. Der Abschluss dieses „Chalisa-Marathons“ findet am morgigen Ostersonntag statt.

„Er (Hanuman) ist die personifizierte Verehrung des Namens Ramas, ein selbstloser Diener, ein wahrer Karma-Yogi, der ohne Erwartungen dynamisch und kraftvoll handelte. Er ist das Ideal eines großen Gottesverehrers und ein vorbildlicher Brahmachari (jemand, der enthaltsam lebt)“, schreibt Swami Sivananda über Hanuman in seinem Buch ‚Feste und Fastentage im Hinduismus‘ Weiterlesen …


Live-Satsang am Ostersamstag

Veröffentlicht am 03.04.2015, 14:47 Uhr von

Am Oster-Samstag 2015 findet bei Yoga Vidya Bad Meinberg – wie jeden Samstag zu dieser Uhrzeit – um 20:00 Uhr ein gemeinschaftlicher Satsang mit begleitender Meditation statt. Wir laden alle Interessierten dazu ein, an diesem energiereichen Ereignis teilzunehmen – direkt vor Ort oder im Stream Yoga Vidya Satsang – live per Internet.

Vorfreude ist absolut angebracht, denn die Sterne (stars) für den Satsang am Ostersamstag 2015 stehen besonders günstig: Weiterlesen …


Ältere Einträge »