Suchergebnisse für "rezept"

Rezept: gelber Reis-Gemüse Pilaw

Veröffentlicht am 05.09.2020, 21:00 Uhr von

Pilaw (ausgesprochen: Pilau) ist ein ursprünglich orientalisches Reisgericht mit einer besonders lockeren und körnigen Struktur. Es lässt sich ganz einfach in nur einem Topf auch für eine große Tischrunde kochen. Unsere Rezept-Variante enthält Bohnen, Erbsen, Paprika und Tomaten die jetzt allesamt Saison haben und voller Energie stecken. Für eine gesunde Portion an pflanzlichem Eiweiß sorgen die Hülsenfrüchte. Gut gewürzt und einfach mit dem Löffel zu essen, schmeckt diese Mahlzeit ganz bestimmt auch den Jüngsten.

Weiterlesen …


Rezept für Hummus – vegan und yogisch

Veröffentlicht am 25.07.2020, 08:50 Uhr von

Kichererbsen sind ein Superfood, da besteht kein Zweifel. Reich an pflanzlichem Protein und für die meisten Soja- oder Linsen-Allergiker gut verträglich. Sie sind so vielseitig einsetzbar wie lecker und es gibt sie fertig in Glaskonserven zu kaufen. So unterstützen Kichererbsen auch in stressigen Zeiten, eine schnelle, gesunde und vegane Ernährung. Außerdem kann man das „Kicher“ in den Kichererbsen als Anlass zum Kichern nehmen und so erheitern die kleinen Knollen zusätzlich das Gemüt 😉

Weiterlesen …


Rezept: mediterraner Linsensalat

Veröffentlicht am 27.06.2020, 21:46 Uhr von

Im Sommer sind leicht verdauliche Speisen wichtig. Aber lecker und vollwertig sollen sie natürlich auch sein. So lassen sich ganz wunderbar verschiedene Komponenten, die wir sonst warm essen, auch abgekühlt zu einem Salat mischen. Zum Beispiel Linsen und Nudeln – zusammen mit frischem Gemüse und einem leckeren Dressing. Die perfekte Mahlzeit, auch zum Mitnehmen.

Weiterlesen …


Rezept: Blumenkohl mit Kichererbsen

Veröffentlicht am 30.05.2020, 17:08 Uhr von

Blumenkohl hat Saison von April bis November. Der Kohl enthält verschiedene B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin K, das bei der Blutgerinnung eine wichtige Rolle spielt. Im Blumenkohl stecken außerdem eine Vielzahl an Mineralstoffen: Calcium, Magnesium, Phosphor und Kalium. Blumenkohl ist aber nicht nur gesund, er kann auch sehr lecker schmecken. Etwa wie in unserem Rezept angeröstet oder im Ofen gegrillt. Zusammen mit Kichererbsen und einer frischen Soße wird ein harmonisches Gericht daraus. Als Beilage passen Kartoffeln, Brot oder Reis gut dazu.

Weiterlesen …


Rezept: Linsen-Dal mit saisonalem Gemüse

Veröffentlicht am 14.05.2020, 18:48 Uhr von

Dal ist ein Hindi Wort für Hülsenfrüchte. In Indien sind Hülsenfrüchte sehr beliebt und Dal gehört zu jeder Mahlzeit. Die rote Linse eignet sich auch wunderbar für eine Art Eintopf. Dazu ergänzt man Gemüse, was gerade frisch und verfügbar ist. Als Beilage eignen sich Reis, Kartoffeln, Hirse, Brot oder Nudeln. Einfach und schnell zubereitet, enthält es alle wichtigen Bestandteile einer Mahlzeit. Na dann mal ran an die Töpfe!

Weiterlesen …


Rezept für veganes Himbeer-Eis von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 07.05.2020, 15:40 Uhr von

Ein veganes Himbeer-Eis-Rezept wollen wir euch heute, passend zum sommerlichen Wetter, mit als Inspiration mitgeben.

Das Rezept hat uns Kerstin Linnartz, eine bekannte Yogalehrerin und Autorin, bei unserem letzten Kinder-Yoga-Kongress in Bad Meinberg vorgestellt. Ihr Rezept ist superlecker und kinderleicht.

Weiterlesen …


Rezept für veganes Mousse au chocolat von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 28.04.2020, 15:33 Uhr von

Theobroma cacao (theós = Gott, broma = Speise) ist der lateinische Name des Kakaobaums, welches übersetzt Speise der Götter heißt. In Mexiko hielt man Kakao für heilig. Nur adelige Männer, Priester und Krieger durften Kakaobohnen essen. Quetzalcoatl, der Gott des Windes, hat die Kakaobohnen auf die Welt gebracht. So besagt es zumindest eine Sage.

Ein Rezept von Kerstin Linnartz.

Weiterlesen …


Rezept für einen Smoothie von Kerstin Linnartz

Veröffentlicht am 18.04.2020, 15:10 Uhr von

Kerstin Linnartz, eine bekannte Yogalehrerin und Autorin, stellte bei einer Kochshow auf unserem letzten Kinder-Yoga-Kongress sehr leckere und gesunde Smoothie-Rezepte vor.
Sellerie, Bananen, Physalis und Orange werden bei diesem Rezept kombiniert. Die Physalis, die auch Andenbeere oder Kapstachelbeeren genannt wird, kommt ursprünglich aus Südamerika und enthält u.a. jede Menge Beta-Carotin und Vitamin C. Anthony William, Autor mehrerer Bücher, macht schon längere Zeit Werbung für Sellerie, da dieser zahlreiche Heilwirkungen haben soll.

Weiterlesen …


Rezept: vegane Osterkuchen

Veröffentlicht am 11.04.2020, 16:14 Uhr von

Zu Ostern teilt Padmavati Sonja ein ganz besonderes Rezept mit uns. Mit etwas Fingerspitzengefühl und Achtsamkeit auf die einzelnen Schritte, gelingen die wunderschönen Osterkuchen sicher auch dir. Das Rezept ist für zwei Osterbackformen gedacht: Osterlamm und Osterhase (Details siehe unten).

Weiterlesen …


Rezept: Persischer Goldreis

Veröffentlicht am 04.04.2020, 08:29 Uhr von

„Zu persischen Feiertagen hat meine Oma den leckersten Scholeh Sard gemacht und ich durfte ihn dann an Nachbarn und Freunde verschenken. Das ist so Brauch. Als Kind hat mir das immer viel Freude bereitet. Hier haben sich meine Mitbewohner über die leckere Süßspeise gefreut. Scholeh Sard riecht wunderbar aromatisch. Sein Geheimnis liegt in den Zugaben von Safran und Rosenwasser. Mhmm…”

Weiterlesen …


Rezept: indisches Nudel-Dessert

Veröffentlicht am 31.10.2019, 15:30 Uhr von

Willst du mal einen besonderen Nachtisch für dich, deine Freunde oder Familie zubereiten? Wie wäre es dann mit einem süßen Nudel-Dessert?

Die Idee dazu hat unsere indische Freundin Dr. Nalini Sahay mitgebracht und mit ihrer indisch, veganen Kochgruppe gekocht und verkostet. Alle waren begeistert.

Weiterlesen …


Rezept: Alu Ghobi mit Mango Chutney

Veröffentlicht am 02.08.2019, 17:15 Uhr von

Unsere indische Freundin Dr. Nalini Sahay gibt zwei Mal pro Jahr ein indisch veganes Kochseminar in Bad Meinberg und teilt ihr reichhaltiges Wissen mit den Teilnehmern. Hier ein Rezept für ihre klassisch indische Variante des Alu Ghobi, ein Blumenkohl-Curry mit Kartoffeln. Wunderbar passt dazu ein fruchtig-süßes Mango-Chutney. Beide Rezepte enthalten Chili – aus ayurvedisch-yogischer Sicht ein Rajas-steigerndes Würzmittel. Es ist daher ratsam es sparsam, bewusst und passend für dein Dosha einzusetzen. Ein guter Grund, vor allem an heißen Sommertagen, mit Chili zu kochen, ist die kühlende Wirkung. Die Schärfe im Mund wird vom Gehirn als Hitze interpretiert – worauf der Körper mit einer kühlenden Schweißproduktion reagiert.

Weiterlesen …


Rezept für ein Smoothie mit Kräutern

Veröffentlicht am 07.05.2019, 08:53 Uhr von

Man kann schon fast sagen, dass grüne Smoothies sowas wie Zaubertranks sind. Schließlich enthalten sie eine Menge an Chlorophyll und sind voll von wertvollen Eiweiß, Mineralien und Vitaminen.

Gerade jetzt im Mai bietet sich eine gute Gelegenheit raus zu gehen, Kräuter auf Wiesen zu sammeln und sich einen leckeren gesunden Smoothie für Freunde, Familie und dich zuzubereiten.

Weiterlesen …


Zum Muttertag: Rezept für Muffins mit Erdbeeren in Kombi mit Rhabarber

Veröffentlicht am 04.05.2019, 08:40 Uhr von

Rhabarber und Erdbeeren – ein echtes Dream-Team. Zusammen spielen sie die Hauptrollen in unserem frühlingshaften und kinderleichten Rezept für Muffins, nicht nur für den Mutterag. Regional und saisonal sind die Sammelfrucht und das Knöterichgewächs zudem auch.

Und: Warum nicht mal mit seiner Mama zusammen Yoga praktizieren, Mantras singen und danach nachmittags zum Yogi-Tee Muffins mit Rhabarber und Erdbeeren essen?

Weiterlesen …


Rezept: Chutney mit Äpfeln

Veröffentlicht am 31.03.2019, 08:47 Uhr von

Mit Chutneys kann das einfachste Gericht zum kulinarischen Ereignis werden. Chutneys stammen ursprünglich aus Indien, wo sie frisch zubereitet gerne zu Currys und Dals gereicht werden. Sie passen auch sehr gut zu Chapatis. Inzwischen gibt es sehr originelle Kombinationen für ein Chutney: Ananas-Quitte, Orange-Senf, Mango-Chili oder Aprikose-Ingwer. Auch Früchte wie Pfirsiche, Pflaumen, Stachelbeeren oder Brombeeren können, je nach Saison, verwendet werden. Ein ganz einfaches, aber sehr leckeres und gesundes Chutney-Rezept mit Äpfeln wollen wir euch heute vorstellen.

Weiterlesen …


Rezept: Chapati

Veröffentlicht am 10.03.2019, 08:30 Uhr von

Chapati ist ein Brot-Rezept aus Indien, wofür du nur ganz wenige Zutaten brauchst.

Die indischen Fladenbrote eignen sich wunderbar als Beilage zu Gemüsegerichten, Suppen oder zu einem leckeren Brotaufstrich.

Mit veganer Butter, Öl oder Olivenöl eingestrichen schmecken sie auch sehr lecker.

Weiterlesen …


Sevakas gesucht für die Rezeption – Yoga Vidya Bad Meinberg

Veröffentlicht am 04.03.2019, 08:02 Uhr von

Leben und Mithelfen in einer großen spirituellen Gemeinschaft; Yoga Vidya Bad Meinberg, das größte Yoga-Seminarhaus außerhalb Indiens sucht Verstärkung an der Rezeption.

Du bist erste/r Ansprechpartner/in r unsere Gäste am Telefon wie auch am Empfang und betreust unsere Gäste bezüglich allem, was sie brauchen. Nach Möglichkeit kommst du aus dem Hotelfach, hast Erfahrung in ähnlicher Stellung oder im kaufmännischen Bereich. In jedem Fall hast du Freude am Umgang mit Menschen, bist motiviert ihnen zu helfen und schwingst unsere Gäste bereits beim ersten Kontakt mit deiner positiven Ausstrahlung  auf den Aufenthalt bei uns ein.  Weiterlesen …


Rezept: orientalischer Rosenkohl

Veröffentlicht am 01.02.2019, 08:45 Uhr von

Vor allem viele Kinder, aber auch Erwachsene mögen Rosenkohl nicht, wegen der Bitterstoffe. Dabei ist dieses Wintergemüse, auch Brüsseler Kohl genannt, was auf seinen Ursprung hindeutet, eine richtige Ahimsa-Vitaminbombe.

Es kann sich daher durchaus lohnen, mit dem Rosenkohl, das aus der Familie der Kreuzblütengewächse stammt, verschiedene Rezepte auszuprobieren. Vor allem jetzt im winterlichen Januar und Februar ist dafür eine ideale Zeit. In Kombination mit Nüssen und Granatäpfel-Kernen bekommt unser Rezept eine orientalische Note und man kann sich wie in Tausendundeine Nacht fühlen.

Weiterlesen …


Rezept: Tiramisu – vegan

Veröffentlicht am 13.01.2019, 06:00 Uhr von

Tiramisu ist der italienische Klassiker unter den Desserts. Diese Schichten aus Kaffee, Kakao, weißer Creme und Süße sind einfach extrem lecker.

Mit unserem Rezept, können auch Yogis davon naschen: vegan, alkoholfrei und schnell zubereitet, ganz ohne Backofen. Weiterlesen …


Rezept: Grüner Gemüse-Detox-Smoothie

Veröffentlicht am 29.12.2018, 08:15 Uhr von

Zum erholsamen Abschluss des alten Jahres und zum energiegeladenen Start in das neue Jahr empfiehlt sich auch ein Blick auf die Ernährung.

Im Yoga favorisieren wir eine sattwige Ernährung, greifen also gerne zu Lebensmitteln, die frisch, vielfältig und vitalstoffreich sind und so unseren Körper mit Lebenskraft (Prana) versorgen und unseren Geist ausgeglichen und konzentriert halten [mehr dazu erfährst du auch in unserem Blog-Artikel “Mit sattwiger Ernährung durch die Winterzeit”].

Gemüse & Obst haben über das ganze Jahr hinweg soviel zu bieten! Mit diesem Smoothie-Rezept tust du dir etwas Gutes, versorgst dich u.a. mit den Vitaminen A, C, E, K, sowie Kalzium, Kalium und Magnesium.

Hast du die Zutaten griffbereit? Großartig! Dann kann es jetzt losgehen:  Weiterlesen …


« Aktuellere Einträge - Ältere Einträge »